AOC und Porsche Design bringen neue Monitore auf den Markt

2

Porsche Design ist seit einiger Zeit offiziell ein Hersteller von Windows-Hardware und hat mit dem Porsche Design Book One ein sehr teures, aber durchaus interessantes und innovatives Detachable-Notebook präsentiert.

Das deutsche Unternehmen hat nun auch in Kollaboration mit dem Displayhersteller AOC zwei neue Monitore präsentiert, welche sich einerseits durch die Marke, andererseits durch das sehr schöne Design von der Konkurrenz absetzen soll. Innovativ an dem Produkt ist laut dem Designer Henning Rieseler, dass man die Kabel direkt in den Ständer des Displays integriert hat, sodass einfacheres Kabelmanagement ermöglicht und somit mehr Ordnung am Schreibtisch zuträglich ist.

Bei den Displays handelt es sich allerdings um Varianten des AOC i248. Die Porsche Design-Monitore gibt es mit 24- und 27-Zoll Diagonalen mit einer Auflösung von jeweils 1920 x 1080 Pixel. Als Anschlussmöglichkeit steht nur HDMI zur Verfügung. Preislich liegt das kleinere Modell bei 245 Euro, während für das 27-Zoll Display 299 Euro fällig werden.

> AOC PDS241 24-Zoll Monitor kaufen

> AOC PDS271 27-Zoll Monitor kaufen


via mspu / Enthält Partnerlinks.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
EffEll
3 Jahre her

Hm, nicht gerade toll. WQHD hätte es schon sein können

sandersz
3 Jahre her

Wenn die problemlose mit dem Surface Doc zusammenarbeiten ist der 27’er gekauft !