Luminar: macOS Fotobearbeitungs-App erscheint für Windows 10

3

Luminar ist eine leicht zu bedienende Anwendung zur Fotobearbeitung unter macOS und ist dort eine der beliebtesten Apps, um Fotos einfach und dennoch auf professionelle Art zu bearbeiten.

Die Anwendung kann als Konkurrenzprodukt zu Adobe Photoshop Lightroom gesehen werden, allerdings bietet Luminar einige sehr moderne Funktionen, welche das schnelle Verbessern und Bearbeiten von Bildern erleichtern. So gibt es beispielsweise das Accent AI-Feature, welches mittels künstlicher Intelligenz automatisch einen passenden Filter hinzufügt und das Bild so verbessert.

Im Vergleich zu Lightroom wirkt das Interface moderner und einfacher zu bedienen. Je nach Fähigkeit kann man das Interface an die eigenen Bedürfnisse anpassen, sodass man nicht zahlreiche Menü-Elemente durchsuchen muss, um einfache Aufgaben darin zu erledigen.

Die Anwendung ist derzeit nur als Desktop-Programm zum Download erhältlich, nachdem man eine Email-Adresse auf der Beta-Seite herunterlädt. Die offene Beta ist kostenlos erhältlich, allerdings wird das Programm im Herbst 2017 erscheinen und danach 69 Euro kosten. Ob die Anwendung im Windows Store erscheinen wird, ist derzeit nicht bekannt.

> Luminar für Windows herunterladen


via mspu

Über den Autor

20 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta". Aktuelles Projekt: http://selbstständig-machen.at/

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Luminar: macOS Fotobearbeitungs-App erscheint für Windows 10"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
brombeer
Mitglied

Lässt sich das Programm auch auf Deutsch umstellen? Bei der Anzahl von Fachbegriffen ist man mit seinem Anfängerenglisch sehr dem Übersetzer ausgeliefert. Ich danke schon mal für konstruktive Antworten!

mrbunbury
Mitglied

Also laut Auszeichnung heißt die App Luminar und nicht Lumiar.
Wenn hier mal nicht insgeheime Lumia-Wünsche zugeschlagen haben 😃

NautiLaus
Mitglied

Jepp, war wohl der Wunsch Vater aller Gedanken…

wpDiscuz