Umfrage: Welches Surface-Gerät erwartet ihr von Microsofts Oktober-Event?

44

Erst heute ist die Nachricht durchgesickert, dass Microsofts Surface-Chef während der future decoded-Konferenz des Unternehmens in London anwesend sein wird. Schon seit Jahren pflegt Microsoft eine Tradition, im Herbst einige Surface-Ankündigungen zu machen.

Im Oktober 2016 präsentierte das Unternehmen das Surface Book mit Performance Base sowie den Surface Studio All-in-One. Ein Jahr zuvor wurde das Surface Pro 4 sowie das Surface Book vorgestellt, während damals das Lumia 950 eine Nebenrolle spielte. Im Jahr 2013 wurde Ende September das Surface Pro 3 sowie das Surface 3 vorgestellt.

Nun gibt es am 31. Oktober wohl erneut ein Surface-Event und dank erfolgreicher Geheimhaltung natürlich keine Hinweise darauf, was dort vorgestellt werden könnte. Spekuliert wird über eine Reihe von Dingen, vom Surface Book 2, über ein Surface 4 bis hin zu einem Surface Hub 2 oder sogar dem Surface Phone.

Ohne hier allerdings die Wahrscheinlichkeit und Unwahrscheinlichkeit einer Ankündigung analysieren zu wollen, denn am Ende liegen wir doch alle sowieso falsch, fragen wir euch, die Community, um eure Meinung. Welches Gerät wird Microsoft während des Oktober-Events in London präsentieren?

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

44 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Lernstudio
3 Jahre her

Eigentlich erwarte ich nichts mehr von Microsoft nachdem ich mein surface 2pro und mein band 1 verschrotten kann. Aber Überraschungen gibt es ja immer wieder.

zwiebackmithonig
3 Jahre her

BITTE ein Surface Book 2 mit 45 Watt CPU und 1050 (Ti)!! MS DO IT!

Syfo Dyas
3 Jahre her

Also vom phone werden wir sicher noch nix hören,ich bin aber überzeugt dass es sich um ein surface laptop/tab handelt,wenn auch nur eine neue version.wenn nicht sogar das Surface mini,obwohl es ja offiziell eingestellt wurde…

Dustynation
3 Jahre her

Ich erwarte kein bestimmtes Surface-Gerät. Es sind ja bisher auch keine bestimmten Infos durchgesickert.
Es wird bestimmt ein Update zum Surface Pro.

Wünschen zu sehen tu ich mir entweder ein Update zum Lumia 950 XL vorübergehend … aber lieber noch das next big thing und ein Update zur Hololens?

chrismcl
3 Jahre her

Ich hoffe ebenfalls auf ein Phone. Mehrere versuche mich von meinem 950xl oder meine Frau von Ihrem 830 zu trennen gingen schief. Es ist einfach das look and feel welches komplett fehlt. Und sich auch nicht mit Hilfs apps zufriedenstellend herstellen lässt.

rom
3 Jahre her

Eine app die aus iphones und samsungs windows handys macht.

Landmatrose
Reply to  rom
3 Jahre her

Das kannste wohl App-Schminken.

stefiro
3 Jahre her

Das Book 2 ist wohl das Wahrscheinlichste … Und vielleicht ein Surface (ohne „Pro“) … obwohl es bis jetzt ja auch kein Surface 4 gegeben hat (vielleicht haben sie sich aus der Nicht-Pro-Schiene verabschiedet) … An ein Phone-ähnliches Gerät glaube ich nicht, da ich nicht glaube, dass sie da schon was zeigen könnten. Aber vielleicht im Frühjahr… oder nächstes Jahr im Oktober … oder 2019 … 2020 … nie …

rom
3 Jahre her

Ein zweimal faltbares surfacebook mit performance base?

Dauerburner
Reply to  rom
3 Jahre her

Mit klappbarem 16:9 und ausgeklappt 21:9 Screen? ?

Testbild
3 Jahre her

Unterscheidet bitte zwischen „ich erwarte“ und „ich träume von“. Von einem Surface Phone darf man träumen (mache ich auch), wird aber meiner Meinung nach nie und nimmer vor mitte 2018 angekündigt. Somit kann man das auf den Oktober auch nicht erwarten.

Mamagotchi
3 Jahre her

Da ich glaube, dass das Surface Mini und das Surface Phone quasi zusammengeführt wurden, habe ich für das Surface Phone gestimmt. Es könnte sich um ein Phablet mit Kickstand und Stift-Unterstützung handeln.

Microsoft kann es sich im Prinzip aussuchen. Entweder sie präsentieren es im Oktober nachdem neue iPhones und Google Pixels bekannt sind oder aber im April/Mai nachdem das neue Galaxy S und der Rest der Android-Schar bekannt ist. So oder so hat man immer Konkurrenz.

EDIT: Wahrscheinlicher ist aber ein „Surface 4“, was sie dann nur noch „Surface“ nennen. Den Stift muss man dann natürlich separat erwerben…

joergg1234
3 Jahre her

Wahrscheinlich Surface Book 2 und Surface Pro mit LTE

Gorbowski
3 Jahre her

Ich erwarte ein Lumia 660, meinetwegen dürfen sie das auch Surface nennen. Hauptsache Preis-Leistung passt in das alte Schema.

Dada
3 Jahre her

Ein Surface Phone wenn’s geht!

jonashoeppel
3 Jahre her

Ich wäre Ja für ein Surface 4, denke Aber es wird ein Surface Book 😉

ratzl
3 Jahre her

Ich auch, aber wird wohl nix. Habe jegliche Hoffnung in Bezug auf Microsoft und ein Device zum Telefonieren etc schon so gut wie aufgegeben. Unter Nadella ist ausser Azure nichts mehr zu erwarten!

zeromaster
3 Jahre her

Den Surface-Canvas = einfach den Bildschirm des Surface-Studio ohne die debile AIO-Scheisse. Für ~500€ 😉

Oder die Surface Box, welche die xboX um volles Win 10 erweitert.

Das „Surface Experience Bundle“, Ein Softwareabo bestehend aus office 365, groove, einem neuen Movie-Pass (gerne so was wie xy Filme/Monat), xbox live und game pass und das alles im Familienabo für ~200€ p.a.

scheini
Reply to  zeromaster
3 Jahre her

Super Ideen!

starkurt
3 Jahre her

Es wird sicher nicht das vorgestellt, worauf wir am meisten warten und was wir am dringendsten brauchen ☹

fredi_830
fredi_830
3 Jahre her

Ein Surface 4 wäre cool, glaube allerdings nicht dran.

scheini
3 Jahre her

Ich habe das Lumia 950 und Surface Book. Da ich das Book erst seit einem halben Jahr habe, hoffe ich, dass kein neues kommt, damit ich nicht neidisch werde!

„Surface Phone“ wäre super interessant. Auch wenn ich glaube, dass es nichts für mich sein wird.

Ich lasse mich gerne überraschen.

smb
3 Jahre her

Irgendwas zum telefonieren mit Win. ?