WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Microsoft rollt weitere Bugfixes aus für das Windows 10 Fall Creators Update

Wenige Tage vor dem offiziellen Start des Windows 10 Fall Creators Update hat Microsoft ein weiteres Bugfix-Update für das Betriebssystem veröffentlicht. Windows Insider im Fast sowie im Release Preview Ring erhalten drei Tage vor dem Launch am 17. Oktober die Windows 10 Build 16299.19.

Das kleine Update enthält eine Reihe von Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates. Den Changelog haben wir im Folgenden für euch übersetzt und eingefügt:

  • Problem behoben, dass Anwendungen, nachdem sie entfernt wurden, nach jedem Start oder erneuten Login wieder installiert waren.
  • Übersetzungen von Fehlermeldungen konnten nicht abgerufen werden und wurden daher auf Englisch dargestellt.
  • Sicherheitsupdates für zahlreiche Windows-Komponenten.

Das Windows 10 Fall Creators Update ist auch trotz dieser Bugfixes nicht das stabilste Betriebssystem und einige Bereiche bereiten weiterhin Probleme. Es dürfte zum Launch einen größeren Day-One-Patch geben, wo hoffentlich viele dieser Fehler beseitigt werden. Während der Fast Ring momentan für Insider -Verhältnisse außerordentlich stabil ist, könnte das Fall Creators Update auf einigen PCs noch nicht so weit sein. Wir empfehlen daher, abzuwarten, bis das Update von selbst eure Maschine erreicht.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments