Microsoft Edge für iOS und Android bekommt Timeline-Unterstützung

8

Microsoft hat kürzlich ein Update für die Microsoft Edge-Beta unter Android und iOS ausgerollt. Mit dem Update erhalten die Anwendungen Unterstützung für eines der wichtigsten Features des kommenden Windows 10 April Updates.

Browser-Verlauf am Windows 10 PC

Mit der Timeline-Unterstützung unter Microsoft Edge für Android und iOS können Nutzer ihren Browser-Verlauf künftig auch in der Timeline ihres Windows 10 PCs anzeigen. Wenn ihr eine Webseite kürzlich am Smartphone geöffnet habt, könnt ihr diese von nun an auch am Desktop ansehen und dort weitermachen, wo ihr aufgehört habt. So will Microsoft ein Benutzererlebnis schaffen, welches unabhängig vom  verwendeten Betriebssystem ist.

Das Update steht ab sofort für alle iOS-Nutzer zum Download bereit und unter Android müsst ihr für das Beta-Programm von Microsoft Edge angemeldet sein, um die neueste Version der App herunterladen zu können.

Microsoft Edge
Microsoft Edge
Preis: Kostenlos
Microsoft Edge
Microsoft Edge
Preis: Kostenlos

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

8
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
5 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
LaertessockenimnetzTylerDurdenspatenDustynation Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Wenn man nicht mehr W10mobile nutzt, dann bekommt man sehr nette Features… Ach, Microsoft auch wenn ich mein Lumia950xl immer noch vermisse, macht ihr es einfacher auf FREMDE Smartphone OS umzusteigen. Das muss mir echt mal einer von den MS Verantwortlichen erklären. Das ist, als ob mich meine Firma entlässt und dafür lebenslang eine doppelte Rente zahlt!🙄

Laertes
Mitglied
Laertes

Ironie dabei, dass man sich ursprünglich u. a. auch wegen der guten MS Integration für Windows Mobile entschieden hatte 😕

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Genau, daher war ich so überrascht als ich mir ein Androidphone geholt habe, dass ich vom MS Ökosystem eher auf- und nicht abgegraded habe. Merke da keinen Verlust mit dem Microsoft Launcher.

spaten
Mitglied
spaten

Tja und Windows mobile schaut in die Röhre…

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Eigentlich sehr geil, dass Microsoft überall so tolle Features bietet. Wenn da als Windows mobile User nicht immer dieser fade Beigeschmack wäre 😑

sockenimnetz
Mitglied
sockenimnetz

+1
Ich nehme mir immer öfter Auszeiten von Windows Area & Dr. Windows von ein paar Tagen, weil es als W10M-Nutzer manchmal arg frustrierend ist. 😬😭

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Immer diese lustigen Store-Piktogramme, weil die App nicht gefunden wurde… 😄

hi950
Mitglied
hi950

Wäre auch mal an der Zeit, das EdgeHTML 16 Update auf W10M zu verteilen…