Microsoft und Kohler präsentieren das Badezimmer der Zukunft

6

Kohler ist ein US-amerikanischer Hersteller von Sanitäranlagen, welcher bereits seit 145 Jahren in diesem Geschäftsfeld operiert. Wie viele andere Unternehmen auch steht Kohler nun vor der Herausforderung der digitalen Transformation.

Das Unternehmen hat beschlossen, diese Chance wahrzunehmen und möchte dank der neuen Möglichkeiten im IoT-Bereich zu einem führenden Unternehmen in der Smart-Home-Revolution aufsteigen. Man nutzt dafür die Microsoft Azure-Plattform und bringt IoT-Technologien in die eigenen Badezimmer und Küchen.

Microsoft und das Unternehmen haben gemeinsam an der Kohler Konnect-Plattform für IoT gearbeitet, um unterschiedliche Funktionen zu den Anlagen im Badezimmer hinzuzufügen. Besitzer eines solchen smarten Badezimmers können in Zukunft die Geräte per Sprachsteuerung bedienen oder auch per App für Android und iOS. Nutzer können die Geräte dabei ganz nach den eigenen Bedürfnissen personalisieren, sodass gewisse Handgriffe im Band automatisch erledigt werden. So kann das IoT-Badezimmer automatisch vorgewärmt werden, sobald der Wecker des Besitzers losgeht. Auch bestimmte Wassermengen können in der Küche vom Wasserhahn per Sprachsteuerung angefordert werden.

Hierzu hat das Unternehmen bereits eine Reihe von Produkten vorgestellt, darunter Toiletten, Lichter, Spiegel mit Sprachsteuerung und Duschsysteme. Bei der Entwicklung dieser Produkte will das Unternehmen die Entwicklungszeit dank Microsofts Technologien halbiert haben. In den folgenden Videos präsentieren Microsoft und Kohler das Ergebnis ihrer Partnerschaft.


Quelle: Microsoft

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments