WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Microsoft

Microsoft: Deutschland Cloud wird eingestellt, selbst-verwaltete Datenzentren in Berlin und Frankfurt ab 2019

Vor drei Jahren hat Microsoft ein sehr ambitioniertes Projekt vorgestellt. Um Kunden die Sicherheit lokaler Anbieter mit der Vielseitigen der Cloud eines Großkonzerns anzubieten, hat Microsoft in Deutschland eine Partnerschaft mit der Telekom geschlossen.

In zwei Datenzentren in Frankfurt am Main sowie in Magdeburg wurden die Daten jener Kunden gespeichert, die sich für Microsofts Deutsche Cloud entschieden hatten. Dabei wurde von der Deutschen Telekom der Zugang zu den Informationen geprüft und überwacht. Das sollte deutschen Unternehmen die Sicherheit geben, dass keine ausländischen Behörden oder Geheimdienste auf die abgespeicherten Kundendaten oder Betriebsgeheimnisse zugreifen können. Das Angebot richtete sich an regierungsnahe Institutionen, Banken oder Versicherungen.

Das Data Trustee-Modell mit der Telekom wird allerdings nicht weiter fortgeführt. Das Angebot wird eingestellt und nimmt bereits keine neuen Kunden entgegen. Bisherige Kunden können die Deutsche Cloud von Microsoft allerdings weiterhin uneingeschränkt nutzen.

Stattdessen wird Microsoft in Zukunft weitere Datenzentren in Deutschland eröffnen mit Standorten in Berlin und Frankfurt. Im Viertel Quartal 2019 soll von dort aus Azure erhältlich sein und im Laufe des Jahres 2020 werden Office und Dynamics aus Deutschland folgen. Das Unternehmen wird diese Datenzentren selbst verwalten im Einklang mit allen lokalen Gesetzen und Regulierungen. Zudem wird sich das Unternehmen darum bemühen, das Cloud Computing Compliance Controls Catalogue (C5)-Zertifikat in Deutschland zu erhalten.


Quelle: Microsoft

0 0 votes
Article Rating
Related posts
DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft reagiert auf Kritik zur Store-Richtlinie für Open Source-Software

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft Store: Bepreisung von kostenloser Software verboten

MicrosoftNews

Bericht: Microsofts neue Android-Abteilung soll PC und Smartphone näher verknüpfen

Microsoft

Der Xbox Game Pass für PC heißt nun PC Game Pass

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments