Microsoft: Deutschland Cloud wird eingestellt, selbst-verwaltete Datenzentren in Berlin und Frankfurt ab 2019

3

Vor drei Jahren hat Microsoft ein sehr ambitioniertes Projekt vorgestellt. Um Kunden die Sicherheit lokaler Anbieter mit der Vielseitigen der Cloud eines Großkonzerns anzubieten, hat Microsoft in Deutschland eine Partnerschaft mit der Telekom geschlossen.

In zwei Datenzentren in Frankfurt am Main sowie in Magdeburg wurden die Daten jener Kunden gespeichert, die sich für Microsofts Deutsche Cloud entschieden hatten. Dabei wurde von der Deutschen Telekom der Zugang zu den Informationen geprüft und überwacht. Das sollte deutschen Unternehmen die Sicherheit geben, dass keine ausländischen Behörden oder Geheimdienste auf die abgespeicherten Kundendaten oder Betriebsgeheimnisse zugreifen können. Das Angebot richtete sich an regierungsnahe Institutionen, Banken oder Versicherungen.

Das Data Trustee-Modell mit der Telekom wird allerdings nicht weiter fortgeführt. Das Angebot wird eingestellt und nimmt bereits keine neuen Kunden entgegen. Bisherige Kunden können die Deutsche Cloud von Microsoft allerdings weiterhin uneingeschränkt nutzen.

Stattdessen wird Microsoft in Zukunft weitere Datenzentren in Deutschland eröffnen mit Standorten in Berlin und Frankfurt. Im Viertel Quartal 2019 soll von dort aus Azure erhältlich sein und im Laufe des Jahres 2020 werden Office und Dynamics aus Deutschland folgen. Das Unternehmen wird diese Datenzentren selbst verwalten im Einklang mit allen lokalen Gesetzen und Regulierungen. Zudem wird sich das Unternehmen darum bemühen, das Cloud Computing Compliance Controls Catalogue (C5)-Zertifikat in Deutschland zu erhalten.


Quelle: Microsoft

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

3
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
BiestTylerDurdenzeromaster Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
zeromaster
Mitglied
zeromaster

Ok, mehr ein Umbau und Umgestaltung als eine Einstellung? Oder habe ich den springenden Punkt verpasst?

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Verstehe ich auch so. Es wird quasi nur der Name Deutschland Cloud „eingestellt“ und die (offizielle) Zusammenarbeit mit der Telekom

Biest
Mitglied
Biest

Das (telekom) ist ja der entscheidende Punkt!
Durch die Telekom und den Standort warten die Daten offener als je zuvor.

Schaut mal auf youtube „30C3 – Bullshit made in Germany by Linus Neumann“ 😉