RTL Watchbox-App für Windows 10 wird eingestellt

1

Die RTL Watchbox gibt es bereits seit 2014 im Windows Store. Die Anwendung, welche für Windows Phone 8.1 und Windows 8.1 erschien, bot seinen Nutzern kostenfreien Zugriff auf unzählige Serien und Filme.

Watchbox ist ein Streamingdienst der RTL-Mediengruppe und bietet über 3.500 Serien und 1.500 Filme zum Betrachten an. Seit dem letzten Update für die App, welches bereits seit Mai 2018 erhältlich ist, funktioniert die Universal App bei zahlreichen Nutzern nicht mehr korrekt. Es kam immer wieder zu Netzwerkfehlern und Hängern, was eine Nutzung der Watchbox praktisch nicht möglich machte. Das Problem betraf sowohl Xbox One-Nutzer als auch Anwender unter Windows 10 und Windows 10 Mobile.

Auf Nachfrage eines Nutzers namens Kevin über Twitter ließ das Unternehmen verlauten, dass die App tatsächlich eingestellt wurde. Man habe sich dafür entschieden, nach anhaltender technischer Probleme die Watchbox-App für Windows 10 abzuschalten. Nutzer auf diesen Plattformen müssen damit auf den Browser ausweichen, um die Medien betrachten zu können.

Watchbox zählte zwar nicht zu den beliebtesten Streamingdiensten, allerdings hatte die Anwendung zweifellos eine Existenzberechtigung. Sie zählte unter Anderem zu einem der besten legalen Dienste, um Animeserien auf Deutsch zu konsumieren. Die einst sehr gut funktionierende App ist damit unter Windows 10 tot und sollte nicht mehr aus dem Store heruntergeladen werden.


via Dr. Windows

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
0 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Tom Hedgehog Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Tom Hedgehog
Mitglied
Tom Hedgehog

Da kann ich nur sagen, Wayne?