Microsoft kompiliert erste Windows 10 1909 Build für Windows 10 19H2

4

Nachdem der BuildFeed vor einigen Tagen abgeschaltet werden musste, wird der Dienst mittlerweile von Adguard weitergeführt. Auf der neuen BuildFeed-Seite werden nun regelmäßig die neuesten Windows 10 Builds veröffentlicht, die bei Microsoft kompiliert worden sind.

Windows 10 1909 bereits in Entwicklung

Neu hinzugekommen ist gestern eine weitere Version, nämlich die erste Windows 10 1909 Build. Windows 10 Build 18823 wurde kürzlich im Unternehmen kompiliert. Der Unterschied in der Buildnummer zu aktuellen Windows Insider-Versionen macht deutlich, dass es sich hierbei bereits um die beginnende Arbeit am Windows 10 19H2-Update handelt. Bis die Aktualisierung jedoch für Windows Insider im Skip Ahead-Ring ankommt, dürften noch einige Monate vergehen. In der aktuellen Phase der Entwicklung von Windows 10 1909 dürften nur einige Vorbereitungen getroffen werden auf die Implementierung neuer Features für das Betriebssystem. Diese Arbeit von Microsoft ist für Windows Insider ohnehin kaum interessant, schließlich wird es wohl bis zum Sommeranfang dauern bis wir die ersten Funktionen von Windows 10 19H2 testen können.

Microsoft hat das Windows 10 19H1-Update noch nicht einmal fertiggestellt und den Namen für den Release auch nicht bekanntgegeben. Windows 10 19H1 wird eine Reihe von Verbesserungen für das System mitbringen, darunter auch ein weßes Theme.


Quelle: Adguard

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
stefiro Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
WinGuide
Mitglied
WinGuide

Wenn dann auch noch win32hlp so programmiert wird dass die Offlinehilfe/Programmhilfe von meinen guten alten Programmen angezeigt werden kann, jaa dann bin ich zufrieden. Bislang geht das mit einem Trick. Der muss aber nach den halbjährlichen großen Windows Update stets wiederholt werden, weil die Änderung danach immer wieder zurück gesetzt wird.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Erst kommt es raus, um dann wieder zurück gezogen zu werden…^^

stefiro
Mitglied
stefiro

Windows 19? Krass … 😅

stefiro
Mitglied
stefiro

Aahhh … es wurde korrigiert … 😝