Lenovo 14w vorgestellt: Günstiger 14-Zoll Chromebook-Konkurrent mit Windows 10 Pro

0

Im Zuge des Mobile World Congress 2019 in Barcelona hat der Konzern mit dem Lenovo 14W ein neues, günstiges Notebook mit Windows 10 Pro vorgestellt. Das Notebook richtet sich an Unternehmenskunden, welche das Gerät an Firstline-Arbeiter ausgeben sollen.

Das Notebook ist für die Verwendung durch die unterste Ebene an Mitarbeitern in Fabrikhallen, im Handel, in der Hotellerie, Tourismus oder in der Produktion gedacht, welche laut Pressemeldung des Herstellers oftmals bei der Zuteilung von PCs übersehen werden. Dabei findet dort der größte Teil der echten Produktivität statt und durch den Einsatz moderner Technologien wie eben PCs, kann man aus diesen Bereichen mehr herausholen. Die Geräte sind für den speziellen Einsatz in solchen Umgebungen gebaut, werden von AMD-Prozessoren betrieben und sind robust genug gebaut, um auch etwas die gröbere Nutzung des täglichen Arbeitslebens zu überstehen.

Das Lenovo 14w mit Windows 10 Pro ist mit einem 14-Zoll FullHD-IPS-Display ausgestattet, wird von einem AMD A6-9220c Prozessor betrieben und verfügt über einen relativ großen 57 Wattstunden Akku. Das Notebook ist mit einer Tiefe von 17,7 Millimetern und einem Gewicht von 1,53 Kilogramm durchschnittlich dünn und leicht. Es gibt eine hintergrundbeleuchtete und spritzwasserfeste Tastatur.

Für den Preis von 299 US-Dollar ist das Lenovo 14w sicherlich eine interessante Überlegung für Unternehmen. Die Performance des AMD A6-9220c dürfte etwa auf dem Niveau eines Intel Pentium N4200 sein, was für alltägliche Aufgaben ausreichend sein sollte. Die Effizienz ist allerdings keine Stärke des Prozessors, dessen Basis-CPU noch im Jahr 2017 vorgestellt wurde. Es handelt sich beim AMD A6-9220c nämlich nur um eine Revision des AMD A6-9220 mit einer deutlich niedrigeren TDP und einem gesenkten Basistakt.

Das Lenovo 14w wird ab April 2019 auf den Markt kommen und 299 Euro kosten vor Steuern. Bislang hat das Unternehmen nicht angekündigt, ob das Notebook auch für Endkunden erhältlich sein wird und wann es nach Deutschland kommt.

Galerie:

Video:


Quelle: Lenovo

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: