Windows 10 Oktober 2018 Update ist bereit für den Unternehmenseinsatz

0

Das Windows 10 Oktober 2018 Update hatte einen sehr schweren Start erwischt, musste es doch wenige Tage nach dem Release aufgrund eines schwerwiegenden Bugs wieder zurückgezogen werden. Erst im Januar 2019 konnte der Rollout fortgesetzt werden, allerdings sehr vorsichtig und mit sprichwörtlich angezogener Handbremse.

Microsoft hatte nun etwas mehr als 5 Monate Zeit, das Update mit Endkunden zu testen und hat es nun offiziell auch für den Unternehmenseinsatz freigegeben. Das Unternehmen teilte in einem Post in der Microsoft Tech-Community mit, dass Windows 10 Version 1809 nun bereit ist für den Einsatz in Unternehmen. In dem Blostpost heißt es wörtlich:“

„Basierend auf den Daten und dem Feedback, das wir von Kunden, OEMs, ISVs, Partnern und Unternehmenskunden erhalten haben, wurde Windows 10 Version 1809 für die allgemeine Bereitstellung freigegeben.“

Während das Windows 10 Oktober 2018 Update zu Beginn tatsächlich seine Probleme hatte, dürften die Fehler mittlerweile ausgeräumt sein.


Quelle: Microsoft

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: