Microsoft Surface

Surface Book 2: 15-Zoll Modell bekommt neue Core i5-Variante

Microsoft hat heute für das Surface Book 2 mit 15-Zoll Display eine neue Variante auf den Markt gebracht. Damit setzt das Unternehmen seine neue Tradition fort, mitten im Lebenszyklus eines verfügbaren Geräts die Spezifikationen und Modelle zu aktualisieren.

Bislang war das Microsoft Surface Book 2 mit 15-Zoll Display einzig mit einem Intel Core i7-Prozessor und 16 Gigabyte Arbeitsspeicher erhältlich. Das i7-Modell verfügt, wie auch beim kleineren Bruder, über eine dedizierte Grafikkarte, und zwar im Falle des 15-Zoll Modells über eine Nvidia GeForce GTX 1060.

Neu ist nun, aktuell zumindest in den USA, das Surface Book 2 mit 15-Zoll Display, das nur mit einem Intel Core i5-Prozessor, 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und einer 256 Gigabyte SSD erhältlich ist. Verkauft wird es momentan nur über den Händler BestBuy, wo es 1.199 US-Dollar kostet (ca. 1.070 € exkl. MwSt.). Damit ist es etwa 500 Dollar günstiger als das bislang günstigste 15-Zoll Surface Book 2.

Wer in den USA somit lieber ein größeres Surface Book 2 haben möchte und auf die Grafikkarte verzichten kann, bekommt es somit zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Zweifellos dürfte die Akkulaufzeit des Geräts von dieser neuen Konfiguration profitieren, gibt doch Microsoft einen Wert von bis zu 17 Stunden bei den bisherigen Core i7+GPU-Modellen an. Ob das Gerät in weiteren Märkten verfügbar sein wird, hat uns das Unternehmen bislang nicht verraten.

Würdet ihr ein 15-Zoll Surface Book 2 ohne Grafikkarte kaufen? 

>


via WindowsCentral / Enthält Partnerlinks.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Microsoft Surface

Surface Duo 2: Firmware-Update bringt Kamera-Verbesserungen

NewsMicrosoft Surface

Surface Go 2 bekommt Firmware-Update für Juni 2022

NewsMicrosoft Surface

Surface Laptop Go 2: Offizieller Start am 7. Juni ab 669 Euro

Microsoft Surface

Surface Book 3: Firmware-Update behebt kritische Fehler

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments