Ausschneiden und skizzieren-App von Windows 10 erhält ein Update

1

Der Nachfolger des Snipping Tools unter Windows 10 heißt im Englischen Snip & Sketch. Der Name wurde, typisch Microsoft, als Ausschneiden und skizzieren ins Deutsche übersetzt. Kürzlich hat die Anwendung ein neues Update auf Version 10.1907.1991.0, welches neue Funktionen mitbringt.

Diese Features sind momentan bei den meisten Nutzern allerdings deaktiviert. Microsoft wird diese Funktionen wohl zu einem späteren Zeitpunkt serverseitig aktivieren.

Zu den Neuerungen gehört einerseits eine Option in den Einstellungen, welche einstellen lässt, ob auch künftig die Screenshots immer in einem eigenen Fenster geöffnet werden soll. Andererseits gibt es beim Zoom nun einen Slider, sodass die Zoom-Einstellung darüber etwas präziser geregelt werden kann. Microsoft scheint zudem eine Reihe von neuen Icons in die App implementiert zu haben. Es könnte sein, dass die Anwendung somit in Zukunft ein neues Logo erhalten wird.


via mspu / via AGL

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
OliverL Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
OliverL
Mitglied
OliverL

Was heißt hier typisch Microsoft? Meinst du, du hättest eine bessere Übersetzung? Dann bin ich aber gespannt. Vor allem beschreibt der Name auch äußerst präzise die Hauptfunktion aller geschäftlichen Nutzer.