Microsoft könnte weitere Seite der Systemsteuerung verstecken

2

Die Windows Systemsteuerung wird unter Windows 10 zu einer immer weniger relevanten Komponente. War die Systemsteuerung jahrelang die einzige Möglichkeit, Einstellungen vorzunehmen, so hat sich dies seit Windows 8 drastisch geändert.

Mittlerweile ersetzen die modernen Einstellungen von Windows 10 sehr viele Funktionen der Systemsteuerung. Immer noch müssen allerdings vereinzelt die alten Optionen aufgerufen werden. Trotz bald fünf Jahren seit Release bieten die Einstellungen von Windows 10 weiterhin nicht den gleichen Umfang wie die Systemsteuerung. Eine Option, welche die neuen Einstellungen mittlerweile abdecken, könnte aber in naher Zukunft aus der Systemsteuerung verschwinden.

In Windows 10 Build 19587 findet sich ein Hinweis auf eine „Hide_System_Control_Panel“ Funktion. Damit wird die Übersicht über die Systemspezifikationen von Windows 10 in der Systemsteuerung versteckt. Diese ist danach nur in den Einstellungen unter System beim Punkt Info abrufbar.

Windows 10 ist noch lange nicht bereit, die Systemsteuerung komplett in Rente zu schicken. Zu viele kleinere, aber wichtige Einstellungsmöglichkeiten sind weiterhin nur dort zu finden. Insbesondere Geräteeigenschaften sind in den Einstellungen noch schlecht implementiert und viele Optionen fehlen gänzlich. Windows Update, die Änderung von Region und Sprache, der Tastaturlayouts, die Deinstallation von Apps sowie Funktionen betreffend dem Login sind bereits gut in die neuen Einstellungen von Windows 10 implementiert.


Bild: Mario Pampel

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
WinGuide
3 Monate her

Wahrscheinlich ein weiterer Versuch uns Gelegenheitsnutzer zu gängeln. Microsoft versucht möglicherweise die von Denen festgesetzten Einstellungen so zu verstecken dass Diese A auf den ersten Blick nicht mehr zu sehen- und B nicht mehr so leicht zu ändern sind. Und falls doch wird die passende Menüoption dann so gut versteckt dass Normalos Diese schwer finden- allenfalls gelingt das dann nur noch erfahrenen Usern welche längjahrige Erfahrung mit Windows haben.

GamerLogoHD
3 Monate her

Meiner Meinung sollte man die Systemsteuerung wieder vervollständigen und nicht abschaffen, da sie viel übersichtlicher ist (wegen kleinerer Knöpfe und kleinerer Schrift –> mehr passt auf eine Seite als in den Einstellungen, bei denen man viel und häufig scrollen muss) als die neuartigen „Einstellungen“!