Microsofts Surface Pro X erhält Firmware-Update im Mai 2020

0

Microsoft hat ein neues Firmware-Update für das Surface Pro X ausgerollt. Die Aktualisierung bringt einige Verbesserungen und eine bessere Performance mit.

Das Surface Pro X ist das erste Windows 10 ARM-Tablet aus dem Hause Microsoft. Das ARM-basierte System hinkt allerdings bei einigen Funktionen den traditionellen x86-Windows-Geräten hinterher. Einen solchen Missstand hat Microsoft nun per Firmware-Update behoben. Nutzer des Surface Pro X waren nämlich nicht mehr in der Lage, Anrufe über die Ihr Smartphone-App zu führen.

Das Firmware-Update scheint ab sofort als „Hardware Update“ in Windows Update auf. Es wird momentan vorerst nur für Windows Insider im Release Preview Ring ausgerollt und dürfte in wenigen Tagen auch für reguläre Nutzer kommen. Das Update bringt folgende Versionsnummern mit.

  • UEFI: Von 3.462.140.0 auf 3.477.140.0
  • SAM: Von 14.58.139.0 auf 14.105.139.0
  • Wi-Fi Driver: Von 1.0.860.0 auf 1.0.1020.0

Die Ihr Smartphone App in der neuesten Version sorgt ebenfalls dafür, dass die Anruf-Funktionalität am Surface Pro X wieder korrekt genutzt werden kann.

Surface Pro X kaufen

Microsoft Surface Pro X 128GB mit 8GB RAM und LTE - inkl. Surface Pro X Keyboard
Microsoft Surface Pro X 128GB mit 8GB RAM und LTE - inkl. Surface Pro X Keyboard
von notebooksbilliger.de

33 cm (13") 2880 x 1920 Pixel (WQ+) IPS Touchscreen / Microsoft SQ1 CPU / Adreno 685 Grafik / 8 GB RAM | 128 GB SSD / Windows 10 Home 64 Bit | Schwarz | 0.765 kg

 Preis: € 1.197,66 Jetzt kaufen bei notebooksbilliger.de (192138)!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Enthält Partnerlinks. via WC

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: