Acer Swift 3: Neue Generation bringt Tiger Lake-CPUs mit

0

Acer hat vor wenigen Tagen einige neue Notebooks vorgestellt, darunter auch das erneuerte Acer Swift 3. Neu ist nur, dass beide Modelle nun mit Intel Core-Prozessoren der 11. Generationen ausgerüstet sind.

Das Acer Swift 3 wird seit längerer Zeit als 13- sowie als 14-Zoll Variante angeboten. Die Geräte unterscheiden sich allerdings beträchtlich. Das 13-Zoll Modell war bislang traditionell mit Intel-CPUs ausgestattet und hatte ein hochauflösendes 3:2 Display, ähnlich, wie beim Surface Laptop 3. Die 14-Zoll Variante des Acer Swift 3 war dagegen mit AMD-Prozessoren ausgestattet und einem weitaus weniger beeindruckenden 14-Zoll FullHD-Panel.

Mit der neuen Generation des Acer Swift 3 sowie der Vorstellung der Intel Tiger Lake-CPUs werden beide Geräte nun mit Intel Core-Prozessoren der 11. Generation angeboten. Weiterhin gibt es dieselben Gehäuse, Akkus und Displays wie bei den Vorgängern. Die Möglichkeiten der neuen CPUs werden allerdings ausgeschöpft und so gibt es Thunderbolt 4 sowie WLAN 6.

Acer wird sein Swift 3 (SF313-53) mit Intel Core Prozessor der 11. Generation ab dem 4. Quartal zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis ab 899 Euro anbieten.

> Acer Swift 3 im Preisvergleich

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments