Beste WiFi 6 Router für 2020 | Übersicht & Vergleich

4

beste WiFi 6 Router 2020

Die nächste Generation an WLAN-Technologie heißt WiFi 6 bzw. Wi-Fi 6. Neue Smartphones und Laptops bieten bereits WiFi 6 Unterstützung, allerdings sind die wenigsten Haushalte bisher mit dem WLAN-Standard ausgerüstet.

Wir zeigen euch die besten WiFi 6 Router für euer Zuhause oder Büro, wenn ihr jetzt schon die Vorzüge der nächsten WLAN-Generation nutzen wollt. WiFi 6 bietet euch höhere Geschwindigkeiten, eine deutlich bessere Abdeckung sowie eine höhere Verbindungsstabilität.

1. ASUS RT-AX88U: Der beste WiFi 6 Router

Der ASUS RT.AX88U ist ein Gaming-Router. Mit seinem aggressiven Design und den goldenen Akzenten macht der Hersteller dies auch äußerlich sonnenklar. Das Produkt zählt allerdings zu den besten Routern, die ihr momentan für WiFi 6 Konnektivität zuhause kaufen könnt.

Er bietet eine schnelle AX6000 WiFi 6 Verbindung mit bis zu 4.804 Mbps bei 5 GHz sowie 1.148 Mbps im 2,4 GHz Netzwerk. Auf der Rückseite gibt es zwei USB 3.1 Ports sowie 8 Ethernet-Anschlüsse.

ASUS bietet nicht nur sehr leistungsfähige Hardware, sondern auch ein rundes Softwarepaket mit dem Produkt. Man liefert ein lebenslanges Abonnement für AiProtection mit von Trend Micro, eine adaptive QoS für priorisierte Games-Verbindungen sowie AiMesh-Unterstützung.

+ Einer der besten Router der Welt
+ Zahlreiche Verbindungsmöglichkeiten
+  Tolle Software inkludiert

– sehr groß
– kein 2.5G WAN Port
– sehr teuer

Asus RT-AX88U Gaming Router (Ai Mesh WLAN System, WiFi 6 AX6000, Gaming Engine, 8x Gigabit LAN Link Aggregation, 1.8 GHz QC CPU, AiProtection, USB 3.0) (Router bis zu 220 m²)

Asus RT-AX88U Gaming Router (Ai Mesh WLAN System, WiFi 6 AX6000, Gaming Engine, 8x Gigabit LAN Link Aggregation, 1.8 GHz QC CPU, AiProtection, USB 3.0) (Router bis zu 220 m²)
  • WLAN-Router zur Lösung von Empfangs- und Performanceproblemen im Heim-Netzwerk - Empfohlen für eine WLAN-Versorgungsfläche von bis zu 220m²
  • Maximale Kompatibilität mit Modems/Modemrouter der Provider
  • AX6000 WiFi6 Dual-Band WLAN Gesamt-Geschwindigkeit (Simultane WLAN Bandbreite mit bis 4804 Mbits über 5 GHz und 1148 Mbits über 2.4 GHz) + Gigabit 1x WAN / 8x LAN (Link-Aggregation)

2. TP-Link Archer AX10: Bester günstiger WiFi 6 Router

Der beste günstige WiFi 6 Router ist zweifellos der TP-Link Archer AX10. Mit dem Produkt können Kunden relativ kostengünstig eine moderne WLAN-Verbindung nach neuesten Verbindungsstandards zuhause implementieren.

Der Router bietet AX1500 Geschwindigkeiten mit bis zu 300 Mbps im 2,4 GHz Netz und bis zu 1.201 Mbps im 5 GHz Netzwerk. Gleichzeitig bietet der Archer AX10 eine deutlich stabilere Verbindung sowie mehr Verbindungsmöglichkeiten als Geräte mit bisherigen WLAN-Standards.

All die neuen Funktionen von WiFi 6 bietet der Archer AX10 zu Preisen unter 70 Euro.

+ sehr günstig
+ 4 Ethernet Ports
+  schnelles 5 GHz WLAN

– keine WPA3 Unterstützung
– keine USB Ports

3. ASUS RT-AX56U: Beste Preis-/Leistung

Der ASUS RT-AX56U bietet die beste Balance zwischen Features und einem akzeptablen Preis für die meisten, durchschnittlichen Kunden. Er ist nicht der günstigste WiFi 6 Router auf dem Markt, bietet aber unserer Meinung nach das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal betrifft den Vorteil bei der Geschwindigkeit gegenüber AX1500 Routern. Dank AX1800 Verbindungsmodulen erreicht der ASUS RT-AX56U Geschwindigkeiten von bis zu 1.201 Mbps im 5 GHz Netz und 574 Mbps im 2,4 GHz Netzwerk. Des Weiteren gibt es vier Ethernet Ports und zwei USB 3.0 Anschlüsse.

ASUS bietet bei seinen Produkten zudem ein hervorragendes Software-Paket mit AiProtection und Unterstützung für ASUS AiMesh, sodass ihr euer Netzwerk ohne Weiteres mit kompatiblen Produkten erweitern könnt.

+ schnelle AX1800 Geschwindigkeiten
+ 4 Ethernet Ports
+  schnelles 2.4 GHz Band

– kein WPA3

Asus RT-AX56U Home Office Router (Ai Mesh WLAN System, WiFi 6 AX1800, Gigabit LAN, AiProtection, USB 3.0, VPN, PPTP, OpenVPN)

Asus RT-AX56U Home Office Router (Ai Mesh WLAN System, WiFi 6 AX1800, Gigabit LAN, AiProtection, USB 3.0, VPN, PPTP, OpenVPN)
  • WLAN-Router zur Lösung von Empfangs- und Performanceproblemen im Heim-Netzwerk - Empfohlen für eine WLAN-Versorgungsfläche von bis zu 150m²
  • Maximale Kompatibilität mit Modems/Modemrouter der Provider
  • AX1800 WiFi-6 Dual-Band WLAN Gesamt-Geschwindigkeit (Simultane WLAN Bandbreite mit bis 1201 Mbits über 5G und 574 Mbits über 2.4G) mit Gigabit 1x WAN / 4x LAN

4. ASUS ROG Rapture AX11000: Bester für Gaming

Der ASUS ROG Rapture GT-AX11000 ist der beste WiFi 6 Gaming Router. Es ist der ultimative Router für Hardcore-Gamer, die auf jeder Ebene Lag vermeiden wollen. Und das um jeden Preis, denn der ROG Rapture AX11000 ist nicht billig.

Dafür liefert ASUS allerdings auch eine Menge Hardware. Das Produkt bietet ein 12 Stream Tri-Band Setup für Geschwindigkeiten bis zu 4.804 Mbps im 5 GHz Netz und stolze 1.148 Mbps im 2,4 GHz Netzwerk. Für eine stabile Verbindung zum Modem sorgt eine 2,5 Gbps Ethernet-Verbindung.

Der Router bietet vier Ethernet-Ports für die direkte Verbindung mit euren Gaming-PCs oder Konsolen. Die Software von ASUS erlaubt Game-spezifische Einstellungen, darunter Port-Forwarding sowie verschiedene QoS Optionen. VPN Fusion bietet zudem die Möglichkeit, einen VPN Dienst zu verwenden, außer dann, wenn ein bestimmtes Game gespielt wird. Dadurch bekommt ihr sichere Verbindungen beim Surfen und schnelle Verbindungen beim Zocken.

Der ultimative Gaming Router mit WiFi 6 Konnektivität verzichtet natürlich nicht auf die RGB Beleuchtung, welche sich auch über eine App von ASUS steuern lässt.

+ einer der schnellsten WiFi 6 Router auf dem Markt
+ dedizierte Gaming-Features
+ RGB Beleuchtung

– massives Design
– hoher Preis

Asus GT-AX11000 ROG Rapture Gaming Router (Ai Mesh WLAN System, WiFi 6 AX11000, Game First V, VPN Fusion, 1x 2.5G LAN, 4x Gigabit LAN Link Aggregation, 1.8 GHz QC CPU, AiProtection, USB 3.0)

Asus GT-AX11000 ROG Rapture Gaming Router (Ai Mesh WLAN System, WiFi 6 AX11000, Game First V, VPN Fusion, 1x 2.5G LAN, 4x Gigabit LAN Link Aggregation, 1.8 GHz QC CPU, AiProtection, USB 3.0)
  • Leistungsstarker ROG WLAN Router mit optimaler Gaming Engine, Aura Sync
  • Für eine Versorgungsfläche von bis zu 220 m², AiProtection, Multifunktion USB 3.0
  • Maximale Kompatibilität mit Modems/Modemrouter der Provider, Alexa IFTTT und App Steuerung

5. Netgear Orbi RBK752: Der Beste für große Häuser

Wer ein großes Eigenheim hat, dürfte bereits Erfahrung haben mit WLAN Extendern und ihren Schwächen. Instabile und vor allem langsamere Geschwindigkeiten in Teilen des Hauses sind da keine Seltenheit.

Mesh Router schaffen da Abhilfe und die wohl beliebteste und benutzerfreundlichste Art, ein solches Netzwerk zuhause einzurichten bieten die Netgear Orbi Mesh Router.

Der Netgear Orbi RBK752 kommt mit einem Router und einem Satelliten, von wo aus ein leistungsfähiges WLAN-Signal über das ganze Haus gesendet wird. Das Mesh-System kann eine Fläche von bis zu 460 Quadratmetern abdecken und bis zu 60 Geräte mit einer stabilen WLAN-Verbindung versorgen.

Beide bieten Tri-Band AX4200 Geschwindigkeiten für bis zu 600 Mbps im 2,4 GHz Netz und bis zu 1.200 Mbps im 5 GHz Netzwerk. Der primäre Router bietet drei Ethernet-Anschlüsse und der Satellit bietet zwei.

Netgear verpackt den Orbi RBK752 in ein ovales, unauffälliges Design ohne herausstehende Antennen. Der Router ist zwar relativ hoch, aber auch nur wenige Zentimeter schlank, sodass er überall Platz finden sollte.

+ zuverlässiges Mesh Netzwerk
+ Satellit inklusive
+ großes Netgear Ökosystem

– nicht günstig, dennoch preiswert

Netgear Orbi RBK752 WiFi 6 Mesh WLAN System (4.200 MBit/s Geschwindigkeit, Tri-Band 2er Set mit Mesh-Router + Mesh-Repeater-Satellit, bis zu 350 m² Abdeckung, AX4200 für 40+ Geräte)

Netgear Orbi RBK752 WiFi 6 Mesh WLAN System (4.200 MBit/s Geschwindigkeit, Tri-Band 2er Set mit Mesh-Router + Mesh-Repeater-Satellit, bis zu 350 m² Abdeckung, AX4200 für 40+ Geräte)
  • MESH WLAN ELIMINIERT WIFI-FUNKLÖCHER: Komplette WLAN-Mesh-Abdeckung von bis zu 350 m² für 40+ Geräte, mit Mesh-Technologie immer bestens mit einem Netzwerknamen vernetzt während Sie sich im Haus bewegen
  • SUPERSCHNELLE WLAN-GESCHWINDIGKEIT: AX4200 WiFi 6 liefert bis zu 4,2 GBit/s für gleichzeitiges HD-Video-Streaming, Online-Gaming, Internet surfen und Downloads
  • KOMPATIBEL MIT ALLEN INTERNETANBIETERN: Ersetzen Sie vorhandene WLAN-Router und -Repeater (extra Modem erforderlich), kompatibel mit jedem DSL-Provider, auch Kabel, Glasfaser oder Satellit

6. Xiaomi AX1800 Router: Der günstigste WiFi 6 Router

Xiaomi hat mit seinem AX1800 Router ein wirklich überraschendes Produkt vorgestellt. Es handelt sich dabei um einen sehr günstigen WiFi 6 Router, welcher allerdings AX1800 Geschwindigkeiten unterstützt.

Für einen unschlagbaren Preis von 50 Euro gibt es von Xiaomi einen Router mit guter Software sowie App, tollen Geschwindigkeiten und einer soliden Reichweite. Er unterstützt WPA3, was selbst in höheren Preisklassen keine Selbstverständlichkeit ist und bietet vier Ethernet-Ports. Es gibt allerdings keinen USB-Anschluss.

Wer einfach nur einen WiFi 6 Router will, ist mit dem Xiaomi AX1800 wirklich nicht schlecht bedient.

+ sagenhafter Preis
+ AX1800 Geschwindigkeiten
+  brauchbare Software

– Lieferung aus China
– kein USB


Enthält Partnerlinks.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
OliverL
1 Monat her

Mein Surface Pro 3 kann keine WLAN-Verbindung zur AVM FRITZ!Box 7490 mehr aufbauen, sobald ich auf WPA2+WPA3 stelle. Auch keine Neueinrichtung der Verbindung. AVM ist bekannt, dass bei Wifi6-Aktivierung sich nicht mehr alle Geräte verbinden können. Also aktuell keine Option für Hotspots – zumindest mit AVM.
Hat jemand ein Surface Pro 3 mit WPA3-fähiger Infrastruktur im Einsatz?

Benkly
1 Monat her

Die besten Wifi6 Router sind KEINE Wifi6 Router. Ich trenne strickt meine Wifi Infrastruktur vom Router. Habe somit ein WiFi6 Mesh ohne meinen Router ersetzen zu müssen. Auf diese Art kann ich meine WiFi6 Accesspoint dort platzieren wo es Sinn macht und bin nicht an die Telefondose gebunden.
Gleiches gilt übrigens für DECT. Da kann ich IP DECT Basis Stationen wärmstens empfehlen.

Laertes
Reply to  Benkly
1 Monat her

Genau. Gerade im EFH steht der Router oft im Keller und WLAN hat dort keinen Sinn. Wenn jetzt die Mesh-Protokolle standardisiert werden, kann man wenigstens die Hersteller der APs mischen.

Gorbowski
Reply to  Laertes
1 Monat her

Dass der Router im Keller steht kommt ziemlich selten vor.