Eve V ist zurück: Nächste Generation des Surface-Konkurrenten angekündigt

3

Eve hat kürzlich erste Details zur zweiten Generation des Eve V präsentiert. Es handelt sich um einen Surface-Konkurrenten, welcher von einer enthusiastischen Community entwickelt wird.

Eve verfolgt als Hersteller das Ziel, die eigene Community über die Features kommender Geräte entscheiden zu lassen. Im Forum des Herstellers können Nutzer abstimmen über Anschlüsse, Prozessoren, das Design und vieles mehr, woran sich Eve dann auch richten will.

Das Eve V wird über ein 13,4 Zoll IGZO-Display mit 16:10 Seitenverhältnis verfügen mit HDR-Unterstützung und Wacoms AES 2.0 Technologie. Als Optionen wird es FullHD+ und UHD+ Auflösungen geben.

Es wird drei USB-C Anschlüsse geben, von denen zwei auch Thunderbolt unterstützten.Das neue Eve V verfügt über einen MicroSD-Kartenslot und bietet auch einen SIM-Kartenslot für mobile Konnektivität.

Eve V: Nutzer berichten von schweren Problemen

Das Eve V wirkt auf dem Datenblatt wie ein vielversprechendes Tablet, welches glatt mit dem Surface Pro konkurrieren könnte. Die Vergangenheit zeigte allerdings, dass der Hersteller viele Versprechen nicht halten konnte.

Neben Lieferproblemen kamen später Schwierigkeiten mit der Hardware und der Zuverlässigkeit der Produkte hinzu. Es gab enorme Schwierigkeiten, unzählige ungelöste Garantiefälle bei den fragwürdigen Garantiebedinungen  des Herstellers sowie auch Probleme bei der Hardware, die der Hersteller nie adressiert hat.

Eve sagt, man habe das Geschäftsmodell verändert, habe keine finanziellen Schwierigkeiten mehr dank Finanzspritzen größerer Investoren und habe die Probleme behoben. Der Hersteller wird sich unser Vertrauen allerdings verdienen müssen, denn was man bislang von vielen Nutzern hört, sind definitiv keine positiven Äußerungen zum Tablet.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
matz86
15 Tage her

Nein V ist an einem bios update gestorben. lässt sich nicht mehr einschalten. 😥
der support brauch 6 Monate für eine copy-paste Antwort..
auf meine Bitte mir einen neuen BIOS Chip zu senden oder andere bessere Lösungen kam leider nie eine Antwort.
ich bin definitiv geheilt von dem „hype“.

SyrtakiVampir
15 Tage her

Ich bin immer noch glücklicher Besitzer eines eve V. Aber bei mir haben die Tastatur, der Fingerabdrucksensor und die Kamera den Geist aufgegeben. Man kann glücklicherweise ohne alles gut auskommen und das Tablet selber ist immer noch wahnsinnig gut. Wenn man sich die Berichte über das alte Geschäftsmodell durchliest, dann kann ich auch schon verstehen, warum eve das alles nicht einfach so stemmen konnte. Es ist aber trotzdem schon extrem scheiße und rufschädigend, dass es immer noch Nutzer gibt, die auf ihr Geld warten müssen und ich hoffe, dass dies nach der nächsten Generation und der Monitorreihe endlich beglichen wird.… Read more »

rom
15 Tage her

ich habe mein eve bis heute nicht bekommen. zu aller schande auch das geld nicht. eve hat seine versprechen nie vollends umgesetzt oder einfach die bedingungen verändert. ich empfehle niemandem sich ein solches gerät zu kaufen, sorry