Lenovo Yoga Slim 7 Carbon offiziell vorgestellt

0

Die hervorragende Lenovo Yoga Slim 7-Serie bekommt eine Erweiterung. Im Zuge der heutigen Lenovo Tech World-Konferenz hat der Hersteller das neue Lenovo Yoga Slim 7 Carbon präsentiert.

Vermarktet wird es als das leichteste 14-Zoll Notebook mit einem OLED-Display, was allerdings längst nicht alle Merkmale des Produkts sind. Ausgestattet ist es nämlich mit leistungsfähigen AMD Ryzen 5000-Prozessoren der U-Serie, großen Akkus und sogar optionalen Nvidia GeForce MX450 Grafikkarten. All das verpackt der Hersteller in ein leichtes, schlankes Notebook, das man zusätzlich zu den bisherigen Yoga Slim 7-Geräten anbieten wird.

Lenovo verbaut in seinem Notebook die aktuellen AMD Ryzen 5 5600U oder Ryzen 7 5800U Prozessoren, welche dank ihrer TDP von 10 bis 25 Watt ideal sind für schlanke und leichte Laptops. Es gibt wahlweise 8 oder 16 Gigabyte RAM und 512 GB oder 1 TB an schnellem PCIe M.2 SSD Speicher. Standardmäßig nutzen die neuen Yoga Slim 7 Carbon-Notebooks die integrierte GPU, können allerdings auch mit der Nvidia GeForce MX450 konfiguriert werden.

Beim Display gibt es allerdings keine Auswahlmöglichkeiten und dieses ist eines der Highlights des Yoga Slim 7 Carbon. Das 14-Zoll OLED-Panel bietet eine 2.880 x 1800 Auflösung, sprich QHD+ im 16:10 Seitenverhältnis. Außerdem handelt es sich hierbei um ein 90 Hz Panel, wodurch Nutzer auch bei Consumer-Notebooks von einer erhöhten Bildwiederholrate profitieren können. Das Panel wird maximal 400 Nits hell, bietet optionale Touch-Funktionalität und ist TÜV-zertifiziert dank reduzierter Blaulicht-Emissionen.

Für ausreichend Strom soll eine 61 Wattstunden Batterie sorgen, die im Notebook fest verbaut ist. Damit hat es die gleiche Kapazität wie das 14-Zoll Lenovo Yoga Slim 7 Pro, das wir selbst aktuell im Test haben. Das Yoga Slim 7 Pro erreicht bei uns mit einem QHD+ IPS-90Hz-Display Laufzeiten von etwa 8 Stunden mit einem AMD Ryzen 7 5800H, sodass wir beim Carbon sogar etwas längere Akkulaufzeiten erwarten können. Lenovo sagt, wir dürfen mit Laufzeiten von bis zu 14,5 Stunden rechnen, was eine typische Herstellerangabe ist. Etwa 10 Stunden sollten aber durchaus möglich sein damit.

Ebenfalls eine Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger stellen die Lautsprecher des Notebooks dar. Während das aktuelle 14-Zoll Lenovo Yoga Slim 7 Pro diese noch an der Unterseite hat, bekommt das Carbon deutlich bessere Lautsprecher mit vier Treibern statt bisher zwei. Als hätte man das Feedback unseres bislang noch unfertigen Reviews erhört.

Lenovo Yoga Slim 7 Carbon: Preis und Verfügbarkeit

Das Lenovo Yoga Slim 7 Carbon wird offiziell ab dem 21. November dieses Jahres in den Handel gehen und ab 1.099 Euro kosten. Angesichts der Konfiguration ist das ein solider Preis für ein hochwertiges Ultrabook mit guten Displays, ordentlichen Performance und voraussichtlich guten Laufzeiten.


Quelle: Lenovo

5 1 vote
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments