Surface Go 3: Vollständige Spezifikationen durchgesickert

6

Microsoft könnte während des kommenden Surface-Events am 22. September das neue Surface Go 3 präsentieren. Nachdem in der Vergangenheit bereits Benchmarks durchgesickert waren, gibt es nun eine vollständige Liste der Spezifikationen.

Äußerlich soll Microsoft Berichten zufolge nichts ändern wollen. Demnach wird es weiterhin ein 10,5 Zoll Display geben im selben Formfaktor wie bisher. Eingeschlossen sollen die neuen Komponenten weiterhin in einem Gehäuse aus der bekannten Aluminium-Magnesium-Legierung sein.

Dafür gibt es unter der Haube ein ordentliches Refresh, denn die Redmonder setzen auf aktuelle Intel Pentium Gold 6500Y bzw. Intel Core i3-10100Y Chips. Je nach CPU-Variante soll es wahlweise 4 oder 8 Gigabyte RAM geben. Während es zweifellos noch zu früh sein dürfte für Performance-Vergleiche, wirkt die neue Einstiegskonfiguration vielversprechender denn je: Die Single Core Performance des Pentium 6500Y ist bis zu 62 Prozent höher als die Leistung des bisher genutzten Pentium 4425Y im Surface Go 2. Selbst die Multi-Core-Tests versprechen Verbesserungen von bis zu 47 Prozent in der Basis-Variante.

Zu den Preisen gibt es bislang keine Details, allerdings dürften wie diese noch früh genug erfahren. Microsoft wird das neue Surface Go 3 voraussichtlich am 22. September vorstellen. Dann wird nämlich auch das Surface Pro 8 sowie der Surface Laptop 4 erwartet.

Surface Go 2 Review von Armin


via WinFuture

2.3 3 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments