Bericht: Microsoft will ARM-Prozessor bauen mit GTX 1050-Leistung

2

Microsoft und AMD sollen Gerüchten zufolge bereits seit längerer Zeit zusammen an ARM-Prozessoren arbeiten. Diese sollen Surface und Windows-Geräte betreiben, aber auch Azure Server und Xbox-Geräte.

Konkret geht es Microsoft natürlich darum, dem immensen technologischen Vorsprung des ARM-basierten Apple M1 Paroli zu bieten. Der 15 Watt Chip im MacBook Pro kann sich immerhin mit den aktuellsten 35 Watt Ryzen-Chips leistungstechnisch messen, liefert allerdings doppelte Laufzeiten dank eines deutlich geringeren Stromverbrauchs.

Nachdem Windows 10 ARM besonders aufgrund der schwachen Qualcomm-Chips kaum interessant war für Kunden, nimmt Microsoft die Sache selbst in die Hand. In Kooperation mit AMD soll man leistungsfähige ARM-Prozessoren für Laptops entwickeln, die in ihrer Klasse für Furore sorgen könnten. Demzufolge sollen die Chips in mobilen Notebooks die Leistung einer GTX 1050-GPU von Nvidia liefern können, was ein großer Sprung im Vergleich zum aktuellen ARM-Angebot von Qualcomm wäre. Diese Performance soll laut Erwartungen in einen schlanken, leichten ARM-Laptop passen.

Der Chip soll einen Cortex-X1 als Kern der Plattform benutzen, dem zwei mRDNA 2-basierte Compute Units zur Seite stehen. Das Design könnte ganz ähnlich sein wie der kommende Exynos 2200 von Samsung. 5G Konnektivität wird übrigens beim Microsoft/AMD-Chip ein Samsung-Model ermöglichen.

Wie weit Microsoft und AMD mit diesen Plänen fortgeschritten sind und wann die Einführung erster Geräte zu erwarten ist, kann aktuell allerdings nicht vorausgesehen werden. Es heißt allerdings aus Branchenkreisen, dass der TSMC 5nm zur Fertigung eingesetzt werden soll und ursprünglich soll man den Launch für dieses Jahr geplant haben. Das soll sich allerdings geändert haben mit einer neuen, unbekannten Timeline. Derartige Gerüchte gab es bereits in der Vergangenheit und, wenn auch weniger konkret, gibt es bisher nichts Offizielles dazu von den beiden Konzernen.


Quelle: Twitter

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments