Windows 11 gewinnt Marktanteile unter Gamern

2

Der offizielle Steam-Hardwarebericht für Mai 2022 ist veröffentlicht worden und suggeriert, dass der Marktanteil von Windows 11 leicht wächst. Die Statistiken von Steam sind allerdings nicht zwingend repräsentativ für alle PCs weltweit.

An der Spitze als am weitesten verbreitetes Betriebssystem unter Steam-Nutzern ist weiterhin Windows 10 mit 76,43 Prozent. Windows 11 befindet sich allerdings bereits auf dem zweiten Platz und wird von 20,26 Prozent aller teilnehmenden Steam-Nutzer verwendet. Im Vergleich zum Vormonat gewann Microsofts neueste Systemversion somit 0,6 Prozent, was eine durchaus solide Steigerung darstellt. Windows 7 ist das noch einzig halbwegs relevante ältere Windows-System mit einem Marktanteil von 2,5 Prozent unter Gamern, wobei auch dessen Marktanteil stetig fällt. Nachdem es sich bei Steam um eine Plattform für Spiele handelt, sind viele der Nutzer Enthusiasten und greifen daher neuere Technologien meist früher auf.

Das Windows 11 Update ist vollständig optional und wird Nutzern zwar auf kompatiblen Geräten angezeigt, allerdings bleiben wiederholte Aufrufe zum Update diesmal aus. Zudem sind die Systemanforderungen enorm hoch, weshalb eine große Zahl an Windows-Geräten das Upgrade gar nicht erhalten kann. Global gesehen ist Windows 11 daher kaum verbreitet und liegt laut aktuellsten Zahlen bei nur 1,44 Prozent Marktanteil. Damit ist Windows 11 weiterhin weltweit betrachtet weniger beliebt als Windows XP, Windows 7 oder Windows 8.

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments