Microsoft bringt Edit-Funktionen der Fotos-App in den Edge-Browser

0

Microsoft arbeitet momentan daran, zusätzliche Funktionen und Werkzeuge in seinem Browser bereitzustellen. Darin wird sich nämlich ein Tool zur Bildbearbeitung finden, das der Fotos-App in Windows 11 nachempfunden ist.

Der neue Microsoft Edge Canary-Build erlaubt nun das Bearbeiten von Fotos, bevor diese gespeichert werden sollen. Beim Rechtsklick auf ein Bild wird nun eine Option dargestellt, das Bild mit dem eingebauten Bildbearbeitungswerkzeug zu öffnen. Dieses Werkzeug ist in Design und Funktionalität identisch mit den Bearbeitungstools in der Fotos-App von Windows 11. Bilder können darin beschnitten und über eine Reihe von Slidern verändert werden. Außerdem gibt es ein Retuschierwerkzeug, womit sich kleinere Flecken entfernen lassen.

Damit bringt Microsoft ein weiteres Tool in seinen Browser und das Kontextmenü des Browsers wird damit noch ein weiteres Stück länger und unübersichtlicher. Ob die sehr eingeschränkte Funktionalität dieses Tools es tatsächlich wert ist, das Kontextmenü zu überladen, scheint Microsoft nicht allzu sehr zu kümmern. Das Kontextmenü von Edge ist allerdings schon jetzt gigantisch.

Microsoft Edge hat kürzlich übrigens einen Taschenrechner, ein Speedtest-Tool und einen Umrechner bekommen, übrigens, allesamt Funktionen, die das Windows-Betriebssystem bereits bietet und, die nur einen Knopfdruck entfernt sind. Der Konzern scheint seinen Browser mit neuen Funktionen und teils mit Werbung auszustatten, die das Benutzererlebnis mittlerweile eher verschlechtert.

Eine Alternative zu Microsoft Edge: Photoshop

In unserem letzten Video zeigen wir einige interessante Photoshop-Alternativen vor, von denen einige interessanterweise auch im Browser funktionieren. Sie sind allerdings meilenweit besser als die Fotos-App und somit auch Microsoft Edge. Wenn Microsoft so weitermacht, wird man Photoshop allerdings tatsächlich als Alternative zu Microsoft Edge bezeichnen können.


Quelle: reddit

5 1 vote
Article Rating

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments