[Update] Skype für Windows Phone 8 erhält Update auf Version 2.1

20

Update: Microsoft hat nun auf seinem offiziellen Skype-Blog die Änderungen der Aktualisierung offiziell veröffentlicht. Wie bereits im Artikel dargestellt, wird auch im Blog erklärt, dass die Integration von Skype in die Kontakte-App eingestellt wurde. Im Eintrag schreiben sie folgendes:

Eine Liste aller Änderungen sind hier zu finden:

  • Autocomplete wurde verbessert, Autocorrect ist nun verfügbar
  • Freunde vom Windows Live Messenger erscheinen nun in der Kontaktliste unter einem eigenen Label
  • Option für Toast-Benachrichtigungen hinzugefügt
  • People-Hub Integration wurde temporär deaktiviert

Zusätzlich haben wir noch eine Zahl an Problemen der vorherigen Version gelöst:

Stabilität:

  • Deutliche Verbesserung der Stabilität von Anruf- und Chatbenachrichtigungen, wenn die App geschlossen ist

Anrufe:

  • Verbesserung der Zuverlässigkeit bei Anrufen

Chat:

  • Oft würden bisher Chat-Nachrichten ungeordnet auftauchen. Chat-Nachrichten werden von nun an in der richtigen Reihenfolge nach Zeitstempel angezeigt.

Lokalisierung:

  • Links zu Webseiten wurden korrigiert

Ursprüngliche Meldung

Die Skype App für Windows Phone 8 wurde kurz nach der Verfügbarkeit der neuen Version des Betriebssystems veröffentlicht, hat seitdem aber nicht viele Updates erhalten.

Heute wurde die App von 2.0.0.472 auf die Version 2.1.0.241 aktualisiert, wobei wir auf den ersten Blick keine neuen Features erkennen konnten. Vermutlich möchte Microsoft mit diesem Update die Stabilität und Performance von Skype auf Windows Phone 8 verbessern.

Eine merkliche Änderung, die aus dem Update hervorging, ist, dass die Synchronisation der Skype Kontakte mit der Kontakte-App entfernt wurde. Es könnte aus dem Grunde passiert sein, dass diese in der Vergangenheit oftmals Probleme bereitet hat. Möglicherweise wird eine überarbeitete Variante in Zukunft erneut hinzugefügt.

Die App-Beschreibung von Skype enthält keinen speziellen Changelog, sodass wir vermuten können, dass es sich um Bugfixes handelt. Die App gilt demnach immer noch als „Preview“ (Vorschau), was bedeutet, dass noch einige Änderungen und Verbesserungen gemacht werden müssen, bis die Skype-App die finale Version erreicht hat.

Eine Aktualisierung für Windows Phone 7 ist noch nicht in Sicht. Wünschenswert wäre, dass Microsoft auch ein Update für ältere Geräte veröffentlicht, welches die Arbeit im Hintergrund ermöglicht. Ob und wann mit einem solchen Update zu rechnen ist, können wir euch an dieser Stelle nicht sagen. Vielleicht wird sich der Konzern aus Redmond der WP7 Version annehmen, sobald die finale App für Windows Phone 8 fertiggestellt wurde.

Herunterladen

VIA
0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

20 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments