Twitter und WhatsApp für Windows Phone erhalten Updates

62

Kürzlich haben zwei beliebte Apps für Windows Phone Updates erhalten, die wir euch im Folgenden genauer darstellen möchten. Es handelt sich um Twitter und mal wieder um WhatsApp.

Beim Messaging-Dienst wurden erneut „nur“ Fehler behoben, die bei der Authentifikation aufgetreten sind, wenn das Smartphone auf Arabisch oder Hebräisch eingestellt ist. Somit sollte die neue Version 2.11.312 wohl nur für wenige interessant sein. Allerdings ist vor Kurzem auch durchgesickert, dass es mit einem der nächsten Updates möglich sein wird, alte oder gar alle Nachrichten zu löschen. Diese Funktion findet sich in der aktuellen Version jedoch nicht wieder.

Das soziale Netzwerk Twitter hingegen hat der eigenen App ein zumindest etwas umfangreicheres Update auf Version 3.1 spendiert, welches es ermöglicht, Direktnachrichten zu löschen. Neben einigen Fehlerbehebungen und nicht weiter spezifizierten Verbesserungen gibt es auch Neuerungen für die schon im letzten Update eingeführten Benachrichtigungen bei Tweets von favorisierten Accounts.

Es war zwar schon mit der vorherigen Version möglich, die Benachrichtigungen für Accounts einzuschalten, doch dies funktionierte bisher nicht einwandfrei. Nach dem Update kommen die Benachrichtigungen ohne Probleme bei uns an. Außerdem ist es jetzt direkt in den Einstellungen möglich, diese Benachrichtigungen für einzelne oder alle ausgewählte Accounts zu deaktivieren. Der Fehler beim Tweeten eines Standortes ist jedoch weiterhin nicht behoben.

Beide Updates könnt ihr euch wie immer kostenlos herunterladen, wobei die neue Twitter-Version wohl nur für Windows Phone 8 erhältlich ist.

WhatsApp (kostenlos) – Windows Phone 7/8

Twitter (kostenlos) – Windows Phone 8


Quelle: Twitter (Nawzil) | Vielen Dank an alle Tippgeber!
0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

62 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments