Skateboard Party 2 erscheint für Windows Phone 8

34

Viele unserer Leser werden beim Stichwort „Skateboardspiel“ wehmütig an den Anfang der Tony Hawk’s Skateboarding Spielreihe zurückblicken und erinnern sich gewiss an die (Spiel-)Stunden, die sie mit dem Erlernen neuer Kombinationen und dem Brechen von Rekorden verbracht haben. Tony Hawk und Activision starteten ihre Erfolgsserie auf den Plattformen Sony PlayStation 1, Nintendo 64, Dreamcast und Nokia N-Gage, erhielten überaus gutes Feedback, prägten Generationen von Jugendlichen sowie sportbegeisterten Konsolenspielern. Zwar ist die Spielreihe (noch) nicht unter Windows Phone vertreten, ein ähnliches Spielerlebnis könnte aber Skateboard Party 2 für Windows Phone 8 bieten.

Der Spieltitel des Entwicklerstudios Ratrod Studio Inc. hat insgesamt acht Locations, neun verschiedene Skater-Charaktere, 40 erlernbare Tricks und Hunderte von Kombinationen zum Inhalt. Eben dieser grundlegende Umfang in Verbindung mit der Erweiterung um zusätzliche nützliche Funktionen machen Skateboard Party 2 unserer Auffassung nach sehr interessant. So lässt sich beispielsweise das Steuerungssystem sehr flexibel anpassen; die Outfits der Charaktere, die Boards, Achsen und Rollen sind mithilfe von bekannten Marken individualisierbar. Unterschiedliche Spielmodi verhindern das Aufkommen von Langeweile: Wer beispielsweise die eigene Karriere vorantreibt, sammelt Erfahrungspunkte und kann mit diesen unter anderen weitere Skatingumgebungen freischalten. Das freie Skaten ist selbsterklärend, dient also dem freien Fahren in zuvor freigeschalteten Locations. Schließlich existieren auch ein Mehrspielermodus, der allerdings nur dem Spielen mit Freunden dient, und Online-Bestenlisten, die für die nötige Motivation sorgen. In einem ersten Kurztest des für 1,99€ erhältlichen Spiels konnten wir uns ein realistisches Bild über die vielversprechende Spielbeschreibung der Entwickler verschaffen. Die Grafik ist sehr ansprechend und wird auf dem Nokia Lumia 920 flüssig wiedergegeben. Die Spielmusik fällt passend zum Thema aus und enthält Lieder von zum Beispiel Voice of Addiction, Sink Alaska, Hitplay! und We Outspoken.

Darüber hinaus ist hervorzuheben, dass die Windows Phone 8 Version von Skateboard Party 2 in zeitlicher Übereinstimmung mit den iOS– und Android-Äquivalenten veröffentlicht wurde. Zwar weichen die Preise auf allen Plattformen voneinander ab, dabei handelt es sich aber nur um geringe, vernachlässigbare Beträge. Ärgerlich ist vielmehr der Umstand, dass keine kostenlose Testversion des kostenpflichtigen Spieltitels verfügbar ist. Windows Phone Nutzer sind seit jeher daran gewöhnt, einen Großteil der Apps/Spiele vor dem Kauf testen zu können. Da die Möglichkeit hier (noch) nicht besteht, haben wir den Kauf getätigt und können einen reibungslosen Start auf dem Nokia Lumia 920 sowie eine gelungene Leistung bestätigen. Auch sonst haben sich während einer Spielzeit von 30 Minuten keine Bugs oder Abstürze gezeigt. Es sei aber darauf hingewiesen, dass sich nach dem eigentlichen App-Kauf weitere Käufe hinsichtlich der Erfahrungspunkte tätigen lassen, die aber nur an die ungeduldigen Nutzer gerichtet und somit nicht zwingend sind.

Herunterladen (1,99€, In-App-Käufe) – Windows Phone 8

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für IT-Recht und Datenschutzrecht, außerdem Vergaberechtsanwalt.

34 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments