News

Nokia startet soziales Fotoprojekt „Pass It On“

Der finnische Handyhersteller Nokia ist seit vielen Jahren und nicht zuletzt durch die PureView-Geräte für herausragende Kameras bekannt. Unter anderem bewiesen sie dies mit dem Lumia 1020, das bereits der Mittelpunkt zahlreiche Werbekampagnen war und nun beim sozialen Fotoprojekt „Pass It On“ im Fokus steht.

Im Rahmen dieses Projekts verleiht Nokia 30 Lumia 1020 an zufällig ausgewählte Personen aus 30 verschiedenen Städten. Danach soll das Gerät den Alltag der Leute begleiten und rund zehn Fotos geschossen werden. Im Anschluss soll das Windows Phone mit der 41MP-Kamera an neun andere Leute weitergegeben werden.

Einige dieser Bilder finden sich schon jetzt auf dieser Projektseite wieder und stammen aus Hong Kong, Helsinki, San Francisco, Moskau, Zürich und vielen anderen Städten. Auch in Deutschland, genauer gesagt Düsseldorf, soll ein Lumia 1020 an zehn Leute weitergegeben werden. Die Verteilungskriterien sind dabei nicht genau bekannt, aber wie schon zuvor erwähnt werden wohl zufällig Leute kontaktiert, die das Phone danach an weitere neun Leute weitergeben. Bisher wurden bereits die Bilder von 20 Leuten hochgeladen. Zur Projektseite geht es hier entlang.


via Twitter (Nokia)
About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
News

Windows Recall verschoben: Microsoft rudert zurück

News

Bericht: MediaTek möchte ins PC-Geschäft einsteigen

News

HP Statement zu fehlerhaften BIOS-Updates: Mehrere Modelle betroffen

News

Windows 11 24H2 Update: Microsoft startet finale Updates im Dev-Channel mit Build 26120.770

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

25 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments