Angebliche Screenshots zeigen „Action Center“ von Windows Phone 8.1

206

Erneut sind angebliche Bilder des zukünftigen Notification Centers von Windows Phone 8.1 aufgetaucht. Diesmal wurden sie vom spanischen Blog winphollowers.com veröffentlicht, der bisher kaum von sich reden machte. Die Screenshots waren dem Blog zufolge Inhalt einer E-Mail an Mitarbeiter des gesamten Teams hinter Windows Phone. Darin soll die Funktionsweise sowie das Layout der zukünftigen Benachrichtigungszentrale demonstriert werden, die unter Windows Phone 8.1 erstmals in Microsofts mobiler Plattform unter dem Namen „Action Center“ Einzug halten wird.

Action Center

Im Action Center finden sich oben die Optionen, um WLAN, Bluetooth, der Flugzeug- sowie Fahrzeugmodus zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Auf der linken Seite besteht die Möglichkeit sämtliche Benachrichtigungen auf einmal zu verwerfen; auf der rechten die Einstellungen aufzurufen. Darunter werden verpasste Benachrichtigungen angezeigt, die offenbar nach Apps sortiert sind. Die Liste an Anwendungen, die dort auftauchen, kann über die Einstellungen konfiguriert werden. Über eine Wischgeste vom oberen Bilschirmrand soll das Notification Center demzufolge aufgerufen werden, wie es auch seit langem unter Android der Fall ist.

„Ghost Notifications“

Die interne Präsentation erwähnt weiters, dass Benachrichtigungen lautlos, sprich ohne Benachrichtigung des Nutzers, hinzugefügt, aktualisiert und entfernt werden können. Damit besitzen Entwickler die Möglichkeit weniger relevante Benachrichtigungen ohne das Anzeigen einer Toast Notification direkt ins Action Center zu verschieben, die vom Nutzer dort aufgerufen werden können.

Viele Fälschungen im Umlauf

Erst kürzlich waren einige angebliche Screenshots von Windows Phone 8.1 aufgetaucht. Wie später bekannt wurde, handelte es sich bei den Bildern lediglich um Fälschungen. Diesmal ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir auf echte Screenshots von Windows Phone 8.1 blicken, etwas größer, da auch der Blog WPCentral die Echtheit der Bilder bestätigt. Dieser will aus ungenannten Quellen, die mit der Sache vertraut seien, außerdem noch zusätzliche Informationen über das Verhalten des Action Centers erfahren haben. So soll beim versehentlichen Ausführen der Wischgeste von oben während des Spielens eines Games im Vollbildmodus nicht das gesamte Action Center gezeigt werden, sondern lediglich ein blauer Balken mit den relevantesten Benachrichtigungen. Windows Phone 8.1 wird am 2. April auf der Build-Konferenz in San Francisco erwartet, woraufhin auch neue Geräte mit dem ersten großen Betriebssystem-Update präsentiert werden sollen. Neben der Benachrichtigungszentrale sollen erstmals auch On-screen-Buttons, die intelligente Sprachsteuerung Cortana und viele andere Neuerungen in Windows Phone Einzug halten.


via WPCentral | Quelle: winphollowers.com

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

206 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments