Nokia Modern Mayor erscheint für Lumias mit Windows Phone 8

28

Corporate Responsibility (zu Deutsch: Unternehmensverantwortung) mal anders: Seit kurzem gibt es von Nokia ein neues Spiel für Windows Phone 8, mit dem sich das Unternehmen ein positives Image verpassen möchte. In Nokia Modern Mayor geht man als Bürgermeister einer Stadt auf dem absteigenden Ast gegen Umweltverschmutzung vor und führt die Welt in eine grünere Zukunft. Und ganz nebenbei kann man nicht nur was lernen, sondern auch tatsächlich Gutes tun.

Auf den ersten Blick sieht Modern Mayor aus wie tausende Strategiespiele zuvor, die den Erfolg von FarmVille wiederholen wollten. Aus der Vogelperspektive baut man eine Stadt mit Häusern, Fabriken und allem, was eine Stadt eben ausmacht. Andere Spieler kann man besuchen und unterstützen. Während man bei den meisten Spielen jedoch zunächst passende Rohstoffe sammeln muss, geht es hier darum, schädliche Auswürfe unserer Gesellschaft, wie CO2, Abwasser und Abfall, zu verringern. Gelingt einem dies, folgen der Levelaufstieg und die Möglichkeit, weitere Gebäude freizuschalten. So sucht das Spiel zu vermitteln, dass Umweltschutz letztlich allen nutzt.

Die Krux an der Geschichte: Bauen und Energiesparen geht nicht von jetzt auf gleich, und teuer ist es auch. Wer nicht 18 Stunden warten möchte, bis endlich die Solaranlage installiert wurde oder das Restaurant genug Geld für eine weitere Anschaffung eingebracht hat, kann aber zum Glück in die eigene Tasche greifen. Mit ein paar echten Euros von der Kreditkarte lässt sich vieles beschleunigen. Ja, Modern Mayor setzt wie fast jedes Spiel seiner Zunft auf Mikrotransaktionen, die selbstverständlich optional sind, und trotzdem bei vielen Spielern auf Kritik stoßen. Dieses Mal jedoch dürfte ein großer Teil der Kritik an Nokia abperlen, denn 80% der Einnahmen gehen an acht ausgewählte Projekte von WWF und Oxfam. Wer spendet, kann zudem über die Verteilung der Spenden mitbestimmen.

Insgesamt stellt Nokia Modern Mayor ein interessantes Strategiespiel für Windows Phone 8 dar, das genauso süchtig macht wie andere Spiele dieser Art. Alle paar Stunden muss man einfach wieder hereinschauen und die Früchte seiner Investitionen ernten. Die Grafik ist passabel und es macht Spaß, die tote Wüste langsam wachsen und florieren zu sehen. Die Tasten sind teilweise recht klein, aber nicht wirklich problematisch. Ganz nebenbei bekommt man noch sehr einseitige Lektionen in Sachen Umweltschutztechnologie und kann mit Mikrotransaktionen in gewissem Umfang Gutes tun. Was haltet ihr von Nokias Image-Spiel?

Nokia Modern Mayor (kostenlos) – Windows Phone 8, Nokia exklusiv

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Microsoft-Fan seit dem Aufkommen des Modern-Designs. Seit kurzem stolzer Besitzer eines Nokia Lumia 1020 und nun noch etwas fanatischer. Hat aber auch den kritischen Blick für Schwächen nicht verloren und gibt sich größte Mühe, objektiv zu bleiben.

28 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments