Nokia Q1 2014 – Der übliche Verdächtige beeinträchtigt sonst gute Bilanz

154

Am Dienstag, den 29. April 2014, veröffentlichte Nokia den Finanzbericht für das 1. Quartal 2014 und ernannte daneben Rajeev Suri zum neuen CEO. Dieser wird seinen vorübergehenden Vorgänger, Risto Siilasmaa, mit Wirkung zum 1. Mai ablösen und – um es in den Worten von Siilasmaa wiederzugeben – Nokia durch das neue Kapitel in die Zukunft führen. Wie diese aussehen wird, indizieren die jüngsten Quartalszahlen.

Aufgrund der am Freitag vollzogenen Akquise von Nokias Geräte- und Dienste-Sparte, unterscheidet das Unternehmen zwischen den “fortgeführten Geschäftsbereichen” und den “nicht fortgeführten Geschäftsbereichen” – namentlich „Microsoft Mobile Oy„. Diese Einteilung bildet in Verbindung mit den IFRS den Ausgangspunkt dieses Berichts.
So meldete das finnische Unternehmen sowohl in den fortgeführten Geschäftsbereichen (2,66 Mrd. Euro) – namentlich NSN, HERE und Advanced Technologies – als auch im nicht fortgeführten Bereich (1,93 Mrd. Euro), Umsatzrückgänge in Höhe von 15 % bzw. 30% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Demgegenüber lässt die Verteilung des operativen Gewinns eine konträre Entwicklung erkennen: Während die fortgeführten Geschäftsbereiche 242 Millionen Euro operativen Gewinn generierten und sich somit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigerten, wuchs der operative Verlust der Geräte- und Dienste-Sparte auf 326 Millionen Euro. Spätestens an dieser Stelle zeichnet sich ab, welche Intentionen Microsoft und Nokia während der Verkaufsverhandlungen verfolgt haben müssen. Die Redmonder zahlen für Nokias Gerätesparte 3,79 Milliarden Euro und weitere 1,65 Milliarden Euro für Patentlizenzen auf zehn Jahre. Während Microsoft also zu einem verhältnismäßig geringfügigen Betrag grundsätzlich wertvolle Vermögenswerte übernommen hat, gelang Nokia der Verkauf eines anhaltenden Verlustbringers, der sich in aller Regel negativ auf den Gesamtumsatz und -gewinn auswirkte.

Keine Angaben zu Absatzzahlen

Nokia äußert sich zwar zu dem Verlauf der Handy- und Smartphoneverkäufe, in Ermangelung konkreter Absatzzahlen ist es allerdings nicht möglich, Rückschlüsse auf den Erfolg der für uns interessanten Lumia Smartphones zu schließen. Den 30% betragenden Umsatzrückgang bezüglich der Geräte- und Dienste-Sparte erklärt Nokia mit insgesamt wenigen Handy- und Smartphone-Verkäufen. Dabei waren die nachlassenden Handy- bzw. Featurephone-Verkäufe maßgeblich, wenngleich die im Gegensatz dazu höheren Smartphoneverkäufe den Effekt teilweise kompensierten. Letzten Endes hatten die eigenen Handys/Featurephones der Low-End Smartphone Konkurrenz nicht ausreichende Argumente entgegenzusetzen, so Nokia. Doch auch die Smartphones der Lumia Reihe sahen sich der signifikanten Konkurrenz dritter Plattformen ausgesetzt, was aber seit jeher im Rahmen der Veröffentlichung von Quartalsergebnissen kommuniziert wird.

Mit dem Verkauf des ehemals primären Unternehmensbereichs gehen auch Veränderungen für die Anteilseigner einher. An den rund 5,44 Milliarden Euro beteiligt Nokia die Aktionäre größtenteils, da immerhin ein Gesamtbetrag von 3,05 Milliarden Euro an diese ausgeschüttet wird. Das heißt, die Anteilseigner erhalten zusätzlich zu den regulären Dividenden von zumindest 800 Millionen Euro für die Jahre 2013 sowie 2014 eine Sonderdividende in Höhe von 0,26 Euro je Aktie. Hinzu kommt das geplante Aktienrückkaufprogramm mit einem Umfang von 1,25 Milliarden Euro. Nachdem die Transaktion zwischen Microsoft und Nokia nun im Wesentlichen durchgeführt wurde, bleiben Nokia die bereits oben erwähnten Geschäftsfelder. Da diese allerdings keinen Bezug zu den Themen unserer Berichterstattung haben, werden wir die Quartalszahlen des „verbleibenden“ Nokia Konzerns voraussichtlich nicht mehr aufgreifen.

Neuer Markenname in Arbeit

Passend zum Thema sei allerdings auf eine Bestätigung dessen hingewiesen, was uns sowie unseren regelmäßigen Lesern ohnehin bekannt war: Nokias ehemaliger CEO und Microsofts neuer Chef der Gerätesparte, Stephen Elop, ließ im Rahmen einer Frage- und Antwortrunde anklingen, wie in Zukunft mit dem Markennamen Nokia im Zusammenhang Smartphones verfahren wird: Demnach werde für Smartphones die Marke „Nokia“ nicht mehr lange verwendet; man sei vielmehr bereits auf der Suche nach einem neuen Markennamen. Zwar könne Elop keine Details nennen, man könne aber davon ausgehen, dass die neuen Produkte beispielsweise nicht unter dem Namen „Nokia Lumia 1020 with Windows Phone on the AT&T LTE network“ vermarktet werden. Zu viele Wörter kämen schließlich einem Zungenbrecher gleich.


Quellen: Nokia Presse, Conversations Blog
0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für IT-Recht und Datenschutzrecht, außerdem Vergaberechtsanwalt.

154 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Daniel97
6 Jahre her

Ein Problem ist der hohe Preis ein anderes die frühzeitige Veröffentlichung eines neuen Handys von Nokia aber erst eine sehr später Verfügbarkeit im Lande. Mit dann Verhältnismäßig alter Technik.

Immatoll
6 Jahre her

Microsoft arbeitet in meinen Augen einfach in allen Bereichen gegen die Interessen seiner Kunden. Im März 2013 habe ich mir ein Nokia Lumia 920 gekauft – im Juni wieder verkauft aufgrund des vielen Frustes mit Whatsapp, Facebook oder der fehlenden Notification Bar – von einer anständigen Suche (Bing unbrauchbar) mal ganz abzusehen. Gibt wenige Features die ich wirklich vermisse nach dem Wechsel zurück zu einem iPhone (5). Ich meine: 1,5 Jahre für die paar Änderungen zwischen 8.0 und 8.1? Es ist ja nicht so als müssten sie das Rad neu erfinden: Einfach nur mal zur Konkurrenz aufschließen! (Übrigens auch ein… Read more »

BuuHuu
Reply to  Immatoll
6 Jahre her

So geil ! Ganz deiner Meinung ! Wenn ich win 8 für den,pc sehe war einfach Geld verschwendung… Hab gleich pc platt,gemacht und win 7 wieder drauf. Vorallem sagte ich zu begin das ms,nicht rock in der mobile ebene ^^ aber schön sowas zu lesen. Hier wurde man,angemacht weil man,die Probleme geäußert hat aber jeder kanns jetzt lesen xD

Hajopai
Reply to  BuuHuu
6 Jahre her

Total sinnfrei! Mit W8 kannst du alles machen was auch unter W7 machen willst oder kannst außerdem hast du noch die Modern UI die dir nochmal zusätzliche Möglichkeiten bietet.
Ob sie jetzt nun ausgereift ist oder nicht.

nils.der.baer
nils.der.baer
Reply to  Hajopai
6 Jahre her

Ein Erleuchteter. Oh, Microsoft, erhöret das Feedback der Kunden 😀

ChelseaSmile
ChelseaSmile
Reply to  BuuHuu
6 Jahre her

Warst wohl bisschen angetrunken um 03:11 Uhr?

nils.der.baer
nils.der.baer
Reply to  ChelseaSmile
6 Jahre her

^ This 😀

claus
claus
Reply to  BuuHuu
6 Jahre her

Gibt es denn sowas…..lern mal ein Komma richtig setzen. Da bekomm ich wirklich Augenkrebs.

EffEll
Reply to  Immatoll
6 Jahre her

Hört sich ja eigentlich gut durchdacht an, aber: Einerseits kritisierst du das Microsoft die aktuellen Surface subventioniert, andererseits forderst du ein Surface“Mini“ für 299€. Dann ist man gleichauf mit den Mitbewerbern. Kunststoff 0815 und hart an der Kalkulationsgrenze. Ebenso, wenn du ein Surface Pro mit nen BayTrail Atom forderst, hast du den Sinn des Pros nicht verstanden: Ein Tablet ohne Leistungseinbußen ggü eines Ultrabooks. Absolute Freiheit. Ich habe ein BayTrail Tablet und ein Surface Pro 2, die beiden liegen Welten auseinander. Übrigens, die größten Verluste mit den Surface in den letzten 12 Monaten machte man im September letzten Jahres –… Read more »

switchblade
Reply to  Immatoll
6 Jahre her

Surface Pro mit Atom-CPU? Am Arsch! Der Core i5 ist leistungsmäßig in jeder Hinsicht überlegen.

Und wenn dir Microsofts Hard- und Software nicht gefällt, dann sei gefälligst so konsequent und benutze sie auch überhaupt nicht.

sf
Reply to  Immatoll
6 Jahre her

Thema verfehlt. 6, setzten. Wer lesen kann, ist schwer im Vorteil: Es geht im Artikel um Q1, 2014 Nokia. Nicht um Microsoft.
Auch sonst ziemlicher Nonsens dein Kommentar.
Was die Hardware und die Software für wp8 / 8.1 angeht, gibt es nichts vergleichbares. Auf keiner anderen Plattform gibts bessere Harmonie untereinander. Und das bei allen Geräten. Punkt aus.
Was die Preise angeht: Du weist ja genauestens Bescheid. 🙂
Und noch ein Tip: Dein Kommentar würde ohne die häufigen Rechtschreibfehler, etwas besser aussehen. Ich denke du hast das super featuring ip5? 😉

SHUH
Reply to  sf
6 Jahre her

„Auf keiner Plattform gibt es eine bessere Harmony untereinander. Punkt aus.“
Deshalb kann ich mein 920, auch nach zwei großen Updates in 2 Jahren, noch immer nicht mit meinem Win8/Win8.1., per Bluetooth, verbinden. Punkt aus.

EffEll
Reply to  SHUH
6 Jahre her

Bei mir gehts. Sowohl am pro 2, als auch am t100. Das ist damit übrigens gar nicht gemeint. Sondern der Sync von Kalender, Favoriten, Kontakten, OneNote, OneDrive, Tabs, Apps, Akzentfarbe und alles andere, was mir auf anhieb gerade nicht einfällt. 😉

SHUH
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Ich hatte vorher auf dem Lappie Win7 und da konnte ich das 920 per Bluetooth verbinden. Nach dem aufspielen von Win8 ging es nicht mehr. Das Phone wird erkannt aber die Verbindung bricht dann nach ein paar Sekunden ab. Somit ist auch synchen nicht möglich. Nach dem Updaten auf 8.1 hat sich leider daran nichts geändert. Wie gesagt, nur bei Bluetooth.

EffEll
Reply to  SHUH
6 Jahre her

Das ist ärgerlich. Bei mir synct er alles über die cloud. Vielleicht mal den Support fragen.

sf
Reply to  SHUH
6 Jahre her

Das Problem ist für den Einzelnen sicherlich ärgerlich. Keine Frage. Kann aber auch mal ein technisches Problem sein. An meinem PC z.B. verabschiedet sich auch eine Schnittstelle nach der anderen 🙂 nur nebenbei. Das hat mit Microsoft nicht unbedingt zu tun. Egal Was ich in erster Linie mit meinem Kommentar sagen wollte: Ich hatte Android, ich hatte ios. Das System, was bisher am problemlosesten funktioniert, ist wp8 und nun 8.1! Never Change a running System! Wozu schnelle os Updates? Übrigens mal informieren, wieviele Android Phones z.Z. wirklich aktuell sind. Wp läuft jemanden hinterher? Man sollte nicht alles nachquatschen, weil’s grad… Read more »

Hajopai
Reply to  Immatoll
6 Jahre her

Hab ich was verpasst? Natürlich gibt es FB als app im deutschen store.

ChelseaSmile
ChelseaSmile
Reply to  Immatoll
6 Jahre her

Richtig, Microsoft sollte alles besser machen, dabei die Preise halten oder gleich noch senken und natürlich nicht pleite gehen bzw. rentabel bleiben. Das ist mit Sicherheit auch deren Ziel, nur stehen die Punkte untereinander unter Konflikt. Wer hier so groß herumposaunt, dass er ja alles besser weiß, hat meist in Wirklichkeit keine Ahnung von der Materie. Nur weil man ein bisschen Ahnung von Technik hat, hat man noch lange nicht die Kompetenz, ein internationales Unternehmen wie Microsoft bzw. dessen Methoden zu bewerten… Aber gut, wenn es dir hilft, deinen Frust loszuwerden.

nils.der.baer
nils.der.baer
Reply to  Immatoll
6 Jahre her

Naja, ich glaube du hast dich noch nicht ausführlich genug mit dem Ökosystem WP und Windows 8 auseinander gesetzt. Wenn du die Berichterstattung vor dem Release mitverfolgt hättes, wüsstest du, dass selbst unabhängige amerikanische Medien wie The Verge ziemlich überrascht von der Vielzahl an Änderungen in Windows Phone 8.1 war. Die verhältnismäßige lange Wartezeit scheint dafür mehr als angemessen. Ich habe dir ja schon einmal geschrieben, dass ich deine Kommentare sehr lesenswert finde, da sie sehr anständig und angenehm geschrieben sind. Und deine Meinung respektiere ich auch, du magst mit dem einen oder anderen Punkt auch recht haben, aber glaub… Read more »

EffEll
Reply to  nils.der.baer
6 Jahre her

Deine Antwort ist vergebens. Ich habe mich am Freitag auch dazu hinreißen lassen, ausführlich auf sein Kommentar einzugehen, mit der Hoffnung, eine Reaktion zu erhalten (siehe unten ⬇).
Offensichtlich wollte er das nur mal loswerden, ohne ein wirkliches Interesse an einer Diskussion…

nils.der.baer
nils.der.baer
Reply to  EffEll
6 Jahre her

So ist es wohl. Naja, macht ja nichts, als vergebene liebesmühe würde ich es jetzt nicht einstufen 😉

janitschar
6 Jahre her

Ich würde die Handy sparte in Windows Phone umbennen. Die surface reihe würde ich nur mit vollem Windows verkaufen, also rt ganz weg.

psychose
6 Jahre her

Ah ok,danke euch

dare100em
6 Jahre her

Das war zu erwarten. Ich hatte schon seit Ende letzten Jahres kein gutes Gefühl. Über 20 Monate nach dem 920er kommt das 930er – 6 Monate zu spät. Kein Ersatz für das 820er, selbst das 520er hat keinen richtigen Ersatz bis zum 630er. Der Erfolg des 520er ist schön, aber an einem 100$ Gerät wird kaum was verdient. Ausserdem fehlt die „Strahlkraft“ eines echten Spitzenmodells. Wollte man mit dem 1020er gegen S4 und Co bestehen? Selbst das 930er ist zwar an sich ein sehr gelungenes Gerät, kommt aber 6 Monate zu spät. Alle Anderen haben sich zurückgezogen. Wenn nicht bald… Read more »

dare100em
Reply to  Okan Doğan
6 Jahre her

Das stimmt und ist auch die einzige Chance.

Jetzt muss MS die Schlagzahl erhöhen, sonst wird es nichts. Solche Dinge wie mit dem Icon – Monate zu spät, erst nur US of A, nur Verizon usw. – ist tödlich. MS muss der Konkurrenz voraus sein – nicht zurück.

DragonCSL
DragonCSL
Reply to  dare100em
6 Jahre her

Das Problem ist aber: Irgendwie kriegt MS das seit Oktober 2010 nicht hin, zur Konkurrenz aufzuschließen, sei es Funktionsumfang Software oder Rohpower der Hardware. Nun gut, das 1520 ist Highend. Aber dieses Highend gibt es schon lange mit Android (Samsung, HTC, etc…). Bald soll das Lumia 930 auf den Markt kommen. Schauen wir mal, ob es im Juni kommt. Hardwaremäßig NICHT auf Platz 1. Zudem: Bis dahin sind die Konkurrenten längst auf dem Markt (Galaxy S5, HTC One M8, ….) Irgendwie ist MS so lahmarschig. Wenn sie jetzt Hardware und Software aus einer Hand anbieten, gibt es ja nicht mehr… Read more »

dare100em
Reply to  Okan Doğan
6 Jahre her

Dein Wort in Gottes Ohr!

Ich hoffe es auch, dass Nadella massiv in WinPhone investiert.

DragonCSL
DragonCSL
Reply to  dare100em
6 Jahre her

Hehe wie krass ist das denn! Wir haben fast das Gleiche geschrieben. Hatte deins vorher noch nicht gesehen.

Moggel
Reply to  DragonCSL
6 Jahre her

Was heute noch in bunden Lack, schon Morgen auf der Halde ruht 😉

DragonCSL
DragonCSL
Reply to  Okan Doğan
6 Jahre her

Dein Wort in Gottes Ohr.

OniDestiny
Reply to  DragonCSL
6 Jahre her

Windows Phone braucht auch keine 6 Kerne oder 3 GB Ram.

dare100em
Reply to  OniDestiny
6 Jahre her

Das hört man immer wieder und es stimmt bis zu einem gewissen Grad auch – interessiert aber „da draussen“ niemand. Der Markt will das Neuste/Beste schnellste nunmal haben. Ausnahmen sind nur Luxusartikel, als solches wird WinPhone im Gegensatz zu Apple aber in keinster Weise gesehen. Und gerade die Kamerahandys von Nokia könnten einen Prozessor mit schnellerer Bildverarbeitung dringend gebrauchen (801 ist insbesondere da besser wie 800, richtig top ist dann805). Gerade wer Kinder hat weiss was ich meine. Wenn es dann 6s zwischen den Bildern dauert (1020er) wird es Mist. 930er ist besser, aber mit 2s immer noch nur bedingt… Read more »

NLTL
Reply to  dare100em
6 Jahre her

Du hast recht. Es interessiert nicht, ob ein Gerät souverän läuft. Hauptsache die Marke und/oder die PS stimmen. Kann meine Schnecke ein Lied von singen mit ihrem Vectra. Bildverarbeitung auf dem SF ist eh sportlich. Das SoC vom 1020 kann von Haus aus nur mit 20 MP umgehen und musste daher modifiziert werden. Ich vermute, dass das RAM- und Massenspeicher-Interface kräftig mithelfen die Zeit zu vergeuden. Lesen geht meist noch, aber Schreiben auf „HD“ geht oft nur im einstelligen MB/s-Bereich. Für Daddeln kein Problem. Spielstände sind schnell gesichert, Office-Dateien übrigens auch. Digital -Cam’s haben das gleiche Problem. Viele Pixel, viel… Read more »

Wordreth
Reply to  OniDestiny
6 Jahre her

Erkläre das mal jemanden. Die besitzen nen Galaxy s4 weil es 2 GB RAM und 4 Kerne hat. Ob das Teil dann langsamer ist wie nen L920 ist egal. Hauptsache die technischen Daten sind besser.

Cratter13
6 Jahre her

Das 8X/8S wurde doch auch so vermarktet als Windows Phone 8X.
Nur fände ich das nicht gut, einfach bei Lumia bleiben und gut ist. Der Markenname ist perfekt (:

Wordreth
6 Jahre her

Betrifft dieser Artikel nur WPs von Nokia oder auch die Android Geräte?

Ich persönlich sehe aber erst ne Möglichkeit für Gewinn mit 8.1 da dort die grössten Lücken im OS behoben wurden. Da aber Nokia jetzt wegfällt, fällt auch der Druck von MS ab, was die Weiterentwicklung angeht und somit ist die Vermutung nahe, dass ohne Ar***tritte von Nokia MS wieder einschläft und alles in den Sand setzt.

EffEll
Reply to  Wordreth
6 Jahre her

Der Verkauf vom Nokia X ist doch noch garnicht richtig angelaufen. Die paar Telefone würde man gar nicht merken.
Im Umsatz spielen natürlich alle Geräte von Nokia mit rein. Sowohl Featurephones als auch deren Handys.

DragonCSL
DragonCSL
6 Jahre her

Ein kleiner Tipp am Rande:
Das Nokia Lumia 630 mit WP8.1 gibt es bereits am Montag, den 05.05.2014 bei Media Markt und Saturn für 159 Euro.
Quelle:
http://www.pocketpc.ch

Moggel
Reply to  Okan Doğan
6 Jahre her

Das ist doch wohl wird so ein Mist werden wie die Konsolen . Erstmal die Leute Heiß machen dann mitteilten,och das ist doch noch so ein kleines Problem aber wir bleiben dran. Alter Witz.

EffEll
Reply to  DragonCSL
6 Jahre her

Media Markt ist ja dafür berühmt berüchtigt. :p

Habe damals das Lumia 900 vorbestellt, 2 Wochen nach Release storniert und woanders bezogen.
Das Surface Pro 2 mit Type Cover 2 ebenfalls im am erstmöglichen Tag vorbestellt und ne Woche nach Release storniert und woanders bezogen.
Das Typecover wurde übrigens geliefert… ^^

Ich würde Wetten annehmen, dass es verschoben wird.

Andere geben übrigens ende Mai an.

psychose
6 Jahre her

Gibt es jetzt in Zukunft noch Nokia handys oder läuft das unter Microsoft?sorry,Blicke da nicht durch.

EffEll
Reply to  psychose
6 Jahre her

Da gibts hier viele interessante Beiträge drüber. Das in den Kommentaren zu erklären, würde den Rahmen sprengen. Scroll in der Artikelliste mal runter, oder besser, nehm das Eingabefeld der Suche (die Lupe neben „Magazin“) und gebe „Microsoft Nokia Übernahme“ oder „Nokia Gerätesparte“ ein.

georgi
6 Jahre her

Microsoft Surface 3rd wäre ein guter Name. Man würde es dann „das 3rd“ nennen.

buhoymarmota
Reply to  georgi
6 Jahre her

Sollen die das doch wie apple machen

Es gibt 2 Tablets in 10 zoll (mit rt und ohne). Ein günstiges mit 8 zoll und 2 smartphones. Ein topmodell und ein günstiges.

Kommt eine neue generation, läuft die alte aus und es gibt nur noch die neuen. Apple läuft ganz gut damit.

Kein Mensch braucht x modelle

JamesSunderland
6 Jahre her

Wie wär’s mit „Big-M$ Phone“ ^^
Da wissen die Androidler gleich, dass sie einen großen Bogen darum machen müssen.

EffEll
Reply to  JamesSunderland
6 Jahre her

Du weißt aber schon, das WP nur Zuwächse erlangen kann, wenn Androidler oder iPhone nutzer umsteigen, oder?

JamesSunderland
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Das war doch nicht ernst gemeint. XD

Johannes S.
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Es gibt immer noch Leute, die kein Smartphone besitzen. Kaufen diese ein WP, steigt der Marktanteil auch ohne dass jemand von Android oder iOS umsteigt. 🙂

EffEll
Reply to  Johannes S.
6 Jahre her

Ich glaube, der Anteil ist schwindend gering. Beachte Marktanteile Symbian und Andere. Diejenigen, die noch kein Smartphone haben, werden sich, meist altersbedingt, auch keins mehr zulegen.

TylerDurden
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Also ich kenne zwischen 20 und 40 noch einige die kein Smartphone haben. Die Tage hat sich einer das SG 3 zum Testen geholt und verzweifelt an der Bedienung. Hab ihm WP8 gezeigt, jetzt wird der Brocken verkauft und ein 920/925 gebraucht den Platz vom SG3 einnehmen. SO wird das gemacht im Alltag zu missionieren! 😉

EffEll
Reply to  TylerDurden
6 Jahre her

Also Windows Phone, dass Telefon für DAU’s?? :p

In meinem Bekanntenkreis ist das eher so wie ich schrieb. Ich konnte unter WP7 noch missionieren, da noch einige mit nem Handy unterwegs waren, aber mittlerweile sehe ich sowas nicht mehr.

Mysterio
6 Jahre her

Wenn ich die ganzen Namensvorschläge lese, wird mir übel 😀 Ich denke, die neuen WPs werden Windows Phone 935 z.B heißen….

Austi
Reply to  Mysterio
6 Jahre her

Ist schwierig, da Windows Phone ja eigentlich der Name des OS ist und es auch andere Hersteller geben wird, die Smarttelefone mit WP produzieren.

dischue
Reply to  Mysterio
6 Jahre her

Windows Mobiles….
Aber ich befürchte, dass MS es irgendwie schaffen wird, grosse Verwirrung beim Namen zu stiften damit der Normal-Nutzer möglichst wenig durchblickt.
Hat man mit Surface und/oder Windows bzw Windows RT schon mal geübt…

EffEll
Reply to  dischue
6 Jahre her

Was war denn bitteschön an „Surface“ verwirrend? Das war ein geschickter Schachzug von MS, da die einberufene Vorstellung zum Surface kaum Aufmerksamkeit hervorgerufen hat, da alle dachten, es handelt sich um ein neues Business Surface und nicht um ein Tablet. So gab es auch keine Leaks und dem Normalnutzer war das Ur-Surface (jetzt PixelSense) eh nicht bekannt.

Btw. Windows Mobile(s) kommt bestimmt nicht wieder, denn das wäre wirklich verwirrend, wenn ihre Handys wie ihr eingemottetes OS heißen würden.

alioscha2012
6 Jahre her

Weil es ja so schon zur Diskussion anregt hier weitere Vorschläge für die Namen der Zukünftigen Smartphones:

– Gation
– Tile
– Ocean
– Jella
– Gates
– Cyan
– Tidal
– Area

Maurice 920
Reply to  alioscha2012
6 Jahre her

Ein Gates Phone wäre ja sowas von Boss like 😀

naich
Reply to  Maurice 920
6 Jahre her

Yeah!!

Orkan
Reply to  alioscha2012
6 Jahre her

Anhand deiner vielen tollen Vorschläge kann man ganz simpel deinen IQ berechnen…

alioscha2012
Reply to  Orkan
6 Jahre her

Nein, aber meine Kreativität!

FlasHH
Reply to  alioscha2012
6 Jahre her

iBlaster oder Terminator fände ich mal angebracht, das Marketing kann ruhig etwas aggressiver werden 😉 Mir fallen da ein paar coole Spots zu ein, indem die Konkurrenz aufs Korn genommen wird.

alioscha2012
Reply to  FlasHH
6 Jahre her

Tobinator

MG-TF
Reply to  alioscha2012
6 Jahre her

Wie wärs mit Microphone lumia 2.0

Rebound
Reply to  MG-TF
6 Jahre her

Microphone find ich wirklich ansprechend.
Das erste das ich hier gelesen habe

ChelseaSmile
ChelseaSmile
Reply to  alioscha2012
6 Jahre her

Sollte es ein Name davon werden, würde ich mir das letzte Lumia kaufen, das rauskommt und so lange warten, bis MS wieder zur Besinnung kommt. 😀

computer11
6 Jahre her

*omg* Solch eine NEWs und alle Kommentare beschäftigen sich mit irgendwelchen Namen. Als wenn dass das einzige Problem wäre, das Microsoft jetzt hätte. ^^

Knochenbrecher
Reply to  Okan Doğan
6 Jahre her

+1

Soner
Reply to  computer11
6 Jahre her

+1

TheSpieleaffe
Reply to  computer11
6 Jahre her

Naja wo sollen wir sonst drüber diskutieren? Es werden keine Absatzzahlen genannt und auch sonst gibts nichts was wir nicht schon wissen

alioscha2012
Reply to  TheSpieleaffe
6 Jahre her

Genau! Give that monkey a Cookie!

TheSpieleaffe
Reply to  alioscha2012
6 Jahre her

Lecker Kekse 🙂

EffEll
Reply to  computer11
6 Jahre her

Die Abschreibungen ergeben sich wohl daraus, dass so gut wie keine Handys mehr gekauft werden. Denn das war ja immer noch ein Kerngeschäft von Nokia. Dieser Absatz ist natürlich rückläufig und Feature- bzw. Smartphones können das nicht anfangen.

buhoymarmota
6 Jahre her

Buhiymarmota wäre eher spanisch.

Aber mit ethnien hast du es anscheinend nicht so.

Du wirst leider dich damit abfinden müssen, dass der Name international anklang finden muss.
Lumia, Nokia ist alles bis auf die Ewigkeit verbrannt. Keiner will mit so etwas neu starten.

Es hat schon einen Grund warum andere Hersteller kurze und prägnante Namen wie „one“, „g“ etc. Verwenden. Das kann sich jeder depp merken keiner findet nur einen hauch des anstosses.

So schoten wie wphone oder Aikon tun ja schon beim zuhören weh.

Lilalu
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

Du kannst auch direkt auf dem Kommentar antworten: Auf den Kommentar gedrückt halten, dann antworten auswählen.. Oder ist das zu lange für dich? Eher unaussprechlich 😉

buhoymarmota
Reply to  Lilalu
6 Jahre her

Mei pech gehabt…

ChelseaSmile
ChelseaSmile
Reply to  Lilalu
6 Jahre her

Du musst nur kurz drauf tippen. Musst nicht lange halten. 😀

TheSpieleaffe
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

Samsung Galaxy S10.000 ist auch garnicht lang xD
Nokia Lumia 920 ist genauso lang und weil MS den Namen Nokia nicht mehr lang verwenden möchte wird auch das Nokia wegfallen, so dass nur noch Lumia 920 übrig bleibt was wirklich nicht lang ist.

Und Lumia, Galaxy, Nexus, iPhone, Xperia sind doch alles schöne Namen 🙂

buhoymarmota
Reply to  TheSpieleaffe
6 Jahre her

Nö. Die werden,eher zu surface gehen um eher den Namen zu stärken.

Die meisten sagen doch „s4“ oder „s5“ und jeder weiss was gemein ist.
Ich hoffe, dass Microsoft von diesen unsäglichen nummern abrückt. Es kennt sich schon jetzt bald keiner mehr aus. Alle Hersteller versuchen die Namen zu vereinfachen und bei Nokia haut man Bezeichnungen raus die jeden 0815- Kunden ins schleudern bringen.

STP
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

Stimmt jeder weiß was mit S4 und S5 gemeint ist, das wars dann aber auch schon; vielleicht noch das Note aber ab dann kann der Normaluser die Galaxys nicht mehr unterscheiden.
Bei Nokia genügt es sich nur mal ein Bild anzuschauen auf dem alle Lumias zusammen mit ihrer Nummer drauf sind.
Es dauert keine Minute und man kann alle unterscheiden und entsprechend von Low End zu High End einstufen.
Easy, isn’t it?

buhoymarmota
Reply to  STP
6 Jahre her

Wenn jetzt aber bei den einzelnen modellen die Nachfolger rauskommen und deren verschiedene ableger, dann wird es schwierig.
Ich kann mir die Namen auch nur immer merken, weil ich mich mit dem Thema intensiv beschäftige und das mir langsam merke. Aber beim lumia 625 und 630 muss ich auch nachdenken.

EffEll
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

Nicht wirklich, oder? Alle x30er sind doch neue 8.1er und da wirds erstmal nur 2, oder besser 3 Varianten von geben. 630/35, 930.

buhoymarmota
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Und? Wer von den Kunden der sich alle zwei Jahre ( wenn der vertrag ausläuft) soll sich da auskennen.
Das 625 hätte man sich sparen können. Genauso wie das 820er.

Wenige Modelle. Dafür gut gepflegt und übersichtlich.

Wordreth
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

Was fehlt dem 820er?

Moggel
Reply to  Wordreth
6 Jahre her

Das ganze geht eher wegen der Konkurrenz. Eine Produkt in viele Modelle hat hofft die anderen aus zu schalten. HTC hat zur Zeit 2 . Samsung 1 . Und Restanteil such nur 1. Das weiss man was man hat. Kein da mehr ,da mal mit weniger,Mit mehr Foto aber auch mit Speicher ohne Karte. Am Ende genau so wie der Text geschrieben ist. WO DU WOLLE!!!

FLA
Reply to  Moggel
6 Jahre her

Aua…

ChelseaSmile
ChelseaSmile
Reply to  Moggel
6 Jahre her

Immer wieder spannend, deine Kommentare. 😀 Man kann sich bitte sicher sein, was du überhaupt willst.

FLA
Reply to  ChelseaSmile
6 Jahre her

Dein 2. Satz ist aber auch nicht schlecht.

buhoymarmota
Reply to  Wordreth
6 Jahre her

Alles….

Wordreth
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

Alles? Tolle Antwort. Schreib einfach es gefällt dir nicht.

ChelseaSmile
ChelseaSmile
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

Ja dem Lumia 820 fehlt im Vergleich zum 8X zum Beispiel der fehlende Speicherkartenslot und die fehlende Wireless Charging Funktion. Außerdem fehlen ihm die fehlenden Nokia Apps und der fehlende Glance Screen. Soll ich weiter machen?

EffEll
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

Das 625 ist das drittmeistverkaufte WP, aber du weißt es offensichtlich besser. 😉
Und das 820 war mit dem 920 die ersten Nokia WP’s. Eins High End und ein Mid Range

buhoymarmota
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Die genauen verkaufszahlen kenne ich nicht. Aber es war überflüssig… Schlechtes display, wenig arbeitsspeicher. Es gibt doch bald das 630 und 635.

Weniger Modelle und dafür was gescheites.

Ich hab einmal in meinem leben ein 820 in freier Wildbahn geshen. Das wars. Für ein bischen mehr gab es das 920. Aktuell liegen die Preise beider Geräte gleichauf. Das 920er sehe ich öfters und bei meiner letzten china reise an jeder strassenecke.
Also zu was braucht es dann ein 820er? Damit man dafür wieder wertvolle marketing-resourcen verschleudert?

Ch_Schmidt
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

Wozu braucht es ein 920er?? Ich kenne so einige die ein 920er haben und sagen „shit, hätte ich mir doch lieber ein 820er geholt“! Weil das 820er viel handlicher ist und technisch dem 920er in Nichts nachsteht.

buhoymarmota
Reply to  Ch_Schmidt
6 Jahre her

Das 820er hat ein schlechtes Display. Sieht nicht schön aus.

Wordreth
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

Der Experte hat gesprochen 😀

EffEll
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

Wow. Selten so einen Mist gehört. „Chinareise… 920 an jeder Ecke…“
Wenn du schon solche Lügenverbreitest, informier dich vorher besser. WP in China… Gerade 1% Marketshare.
Mach dich nicht lächerlich… Husch, husch ab vorn Fernseher, gleich fängt dein gntm an. 😉 🙂

buhoymarmota
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Es tut mir leid, dich aus deinem wahn reissen zu müssen. Aber ich war ende letztes Jahr in Peking und shanghai und habe sehr oft ein 920er gesehen. Auch wenn Windows Phone nur eine sehr geringe Verbreitung hat, so gibt es nicht wenige die ein Windows Phone bon Nokia haben.
Selbst hier in München sehe ich immer wieder chinesiche Touristen mit einem lumia

buhoymarmota
6 Jahre her

Mit dem Namen wird es nicht einfach. Microsoft ist zu alt und besitzt nicht überall einen guten Klang.
Nokia fällt bekanntlich auch weg-aus gutem Grund.

Und Lumia (sind wir ehrlich) ist zu europäisch. Für mich hört es sich zu scandinavisch an.

Die werden nicht darum kommen und Geld für einen komplett neuen Namen ausdenken.
Einer der auf verschiedenste Geräte passen muss. Von günstig bis teuer.

Ich beneide Microsoft nicht…. Und dann noch der umständliche Name des Betriebssystems.

TheSpieleaffe
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

Äh wie meinst du das mit zu europäisch? Muss jetzt alles cool amerikanisch klingen? Weil die USA ja ein ach so tolles cooles Land sind in dem das erschießen von Einbrechern legal ist, in viele Länder einmarschieren und mittendrin wieder abhauen werden weil sie sich vor Angst in die Hose……. Falls du nicht amerikanisch meinst dann sag mir was du sonst meinst…..asiatisch z.B. Toyota, arabisch Al Jazeera, afrikanisch oder südamerikanisch? Und nur mal so es werden sogar noch Produkte mit alten deutschen Namen verkauft wie z.B. Autos der Bayerische Motoren Werke und dieser Namen ist auf keinen Fall cool 😉… Read more »

BJvonPUKEY
Reply to  TheSpieleaffe
6 Jahre her

Made my day

Haegge
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

WP ist umständlich??? Hmmm …..

TheSpieleaffe
Reply to  Haegge
6 Jahre her

Der umständliche NAME

buhoymarmota
Reply to  Haegge
6 Jahre her

Wer ausser den freaks nennt das wp?

Alle sagen Windows Phone.

LucasF99
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

WParea.de …

buhoymarmota
Reply to  LucasF99
6 Jahre her

Das lesen doch auch nur die interessierten Freaks. Klar dass die dann auch nicht jedes mal den Namen voll ausschreiben.
In den einschlägigen foren schreibt man auch, gntm oder gzsz.

EffEll
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

Als ich mein erstes Windows Phone 7 HTC HD7 2011 gekauft habe und wirklich garnichts darüber wusste, außer das es von Microsoft ist, war es mir bekannt, dass man das OS WP nennt bzw. abkürzt.

bub24
6 Jahre her

Elopi Vision

netteslumia
6 Jahre her

Ich möchte weiterhin das mein nokia auch nokia heißt

FLA
Reply to  netteslumia
6 Jahre her

Meinst Du MS kommt zu Dir und labelt dein Lumia um? 😛

FelixKeyway
Reply to  netteslumia
6 Jahre her

Satya Nadella hat sich heute angekündigt, er macht nachher eine Deutschland Tour und kratzt wehmütigen Nokia Usern überall das Nokia Logo von den Handys.

Albert Jelica
Webmaster
Reply to  FelixKeyway
6 Jahre her

xD

alioscha2012
6 Jahre her

Ne ne, hier sind gute Vorschläge für die Neuen Namen der Windowsphones oder wie sie auch heißen werden:

– Onephone
– Surfphone
– Opera
– Aikon
– Oppus
– Wphone
– Dragon
– Fire
– Blue
– Incred
– retra
– Elppa

TheSpieleaffe
Reply to  alioscha2012
6 Jahre her

Hat sich Opera seinen Markennamen nicht schützen lassen?

beenthere
Reply to  TheSpieleaffe
6 Jahre her

One Phone wird schwer werden wegen dem htc One UND 1+

Alles andere braucht man nicht ernsthaft zu diskutieren…

Ich hoffe sie nehmen nicht Surface!
Vielleicht sollten sie es einfach XPhone nennen. X für X beliebig ^^

NeoFromBerlin
Reply to  beenthere
6 Jahre her

Also ich fände Surface Phone echt gut. Das passt zu Microsofts mobiler Sparte. Ich hoffe sie werden dann auch mehr auf wertige Aluminium Gehäuse setzen statt auf Plastik.

Cratter13
Reply to  NeoFromBerlin
6 Jahre her

Ich hoffe das nicht, finde die Lumias mit dem Polycarbonat sehr hochwertig und halten viel aus. Außerdem ist Surface in meinen Augen kein so toller Name wie Lumia..

Rainbow Warrior
Reply to  beenthere
6 Jahre her

Das XPhone gibts doch auch schon.

buhoymarmota
Reply to  alioscha2012
6 Jahre her

Sind die Namen dein ernst?

alioscha2012
Reply to  buhoymarmota
6 Jahre her

Ne nicht ganz mein Ernst;)

FLA
Reply to  alioscha2012
6 Jahre her

Tolle Namen…..

Meine Vorschläge:
NoPhone
M-Phone

TheSpieleaffe
Reply to  FLA
6 Jahre her

Zu M-Phone :
Sony bewirbt seine Smartphones schon mit James Bond…

Maxx
Reply to  alioscha2012
6 Jahre her

Gute Vorschläge? Nicht dein Ernst, oder?

alioscha2012
Reply to  Maxx
6 Jahre her

Ne, nicht ganz mein Ernst;)

Paepschd
Reply to  alioscha2012
6 Jahre her

Ich fände Cortana ja gut

3dz9j56
3dz9j56
Reply to  alioscha2012
6 Jahre her

OnePhone ist zu nah am HTC One
Surfphone klingt nicht wie ein Smartphone
Opera ist belegt
Aikon klingt zu asiatisch, außerdem könnte die Parallele zu Nokia schnell entdeckt werden
Oppus klingt fast wie Oppo, gibt es schon
WPhone heißt ja schon das Betriebssystem
Dragon gibt es zwar noch nicht, taugt aber als Smartphone Name nichts
Fire ist belegt
Und der Rest passt, bis auf blue, eher zu einer Waschmaschine

Edit: Ellpa ist ja auch wieder nur ein umgedrehter Name

lumiahans
6 Jahre her

Lumia.
Oder irgendwas mit windows Phone drin.
Aber bitte kurz und knackig, sodass nicht schon der Markenname so ellenlang ist, da ja die Produktbezeichnungen immer ewig lang sind.