Picturex für Windows Phone 8 – Austausch von Fotos leicht gemacht

33

Um Fotos einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, sind Flickr und 500px (WP8 & W8/RT) mit Sicherheit die erste Wahl. Im privaten Bereich hingegen setzen viele Menschen auf Facebook und WhatsApp. Wen diese Lösungen nicht überzeugen, vor allem in Hinblick auf Aspekte des Datenschutzes, sollte Picturex genauer unter die Lupe nehmen. Verantwortlich für die deutschprachige App ist die schweizerische MIT-GROUP, der wir ebenfalls TouchMoutain zu verdanken haben. Der Fokus liegt auf dem Austausch von Bildern, welche bei Veranstaltungen wie Konferenzen, Partys, Grillfesten oder Konzerten gemacht wurden und daher von vielen unterschiedlichen Personen stammen, welche sich untereinander nicht zwingend persönlich kennen.

Zur Anmeldung innerhalb der App stehen euch die Konten von Facebook, Google+, Microsoft und Yammer zur Verfügung. Für andere Nutzer sind indessen lediglich eurer Vor- und Nachname sowie die hinterlegte E-Mail-Adresse sichtbar. Zudem lässt sich euer Account jederzeit vollständig löschen.

Ist diese Hürde genommen, könnt ihr entweder ein eigenes Album (ein sogenanntes PicEx) anlegen oder einem bestehenden beitreten, sofern ihr hierzu berechtigt seid. Einladungen lassen sich via QR-Code, E-Mail, SMS oder sozialer Netzwerke verschicken. Die Unterstützung von NFC ist bereits angekündigt.

Jedes PicEx verfügt über eine Laufzeit von sieben Tagen, welche bei Bedarf verlängert werden kann. In dieser Zeit könnt ihr Fotos hinzufügen, entfernen, bewerten oder herunterladen. Nach einer Karenzzeit von sieben Tagen werden diese jedoch endgültig gelöscht. Picturex ist nicht als Archiv konzipiert.

Die Übertragung der Daten erfolgt verschlüsselt und in Originalauflösung, wobei es euch überlassen bleibt, ob ihr die Bilder manuell auswählt oder euch die Arbeit von der Anwendung abnehmen lasst. Solltet ihr euch für die letztgenannte Möglichkeit entscheiden, erkennt Picturex die Aufnahmen, welche innerhalb eines von euch definierten Zeitraumes gemacht wurden, und lädt diese beim Start automatisch hoch.

Toast-Benachrichtigungen und ein Live-Tile informieren euch über neue Schnappschüsse. Dies gilt ebenso für neue Nachrichten, denn ein integrierter Chat ermöglicht es den Mitgliedern eines PicEx, sich untereinander auszutauschen.

Grundsätzlich ist die Nutzung kostenlos. Für Premium-Funktionen, wie die zuvor erwähnte Laufzeitverlängerung oder das Herunterladen von Fotos in Originalqualität, wird der Kunde dagegen zur Kasse gebeten. Hierbei darf aber nicht unerwähnt bleiben, dass nicht das eigene Benutzerkonto, sondern das jeweilige PicEx aufgewertet wird. Somit muss immer nur ein einziges Mitglied zahlen. Außerdem werden jedem Nutzer bei der Anmeldung 1000 Credits (eigene In-App-Währung) gutgeschrieben, um sämtliche kostenpflichtige Funktionen auf Herz und Nieren testen zu können.

Zurzeit ist die Anwendung nur für Windows Phone 8 erhältlich. An einer Version für Android wird allerdings schon fleißig gewerkelt. Genauso verhält es sich mit der Web-App. Danach soll iOS an die Reihe kommen.

Uns gefällt sowohl die Idee als auch deren Umsetzung, zumal sich selbst während der Beta-Phase keine nennenswerten Programmfehler (Bugs) eingeschlichen hatten. Aus diesem Grund wünschen wir dem Entwicklerteam viel Erfolg. Es bleibt dennoch abzuwarten, ob man gegen die Konkurrenz namens Cluster bestehen kann.

Picturex (kostenlos, In-App-Käufe) im Windows Store

Picturex
Picturex
Entwickler: ‪MIT Innovation AG‬
Preis: Code benötigt
0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Consultant. Outdoor-Sportler. Serienjunkie. Braucht Kaffee. Mag Bourbon und Habanos. Liebt Champagne-Powder.

33 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
aragorn392
6 Jahre her

Da nehm ich dann lieber XIM. Ist auf allen Plattformen verfügbar und kostenlos. Einfacher gehts nicht…

casaout (Picturex, TouchMountain)
Reply to  André
6 Jahre her

Vielen Dank André für deine Antwort an aragorn392. Genauso ist es! 🙂 Neben der genannten Vorteilen kannst du die Fotos auch in hoher Qualität und vor allem sicher übertragen, und mit anderen Teilnehmern ganz leicht über Chat im Gespräch bleiben. Und wie gesagt, inzwischen auf WP, iOS und Android (bald auch als Web Client) verfügbar und kostenlos.

In den letzten paar Wochen hat sich sehr viel getan bei Picturex und es wird noch viel passieren in den nächsten 1-2 Monaten. Wenn ihr immer das neuste von Picturex hören wollt, folgt uns doch auf Twitter, Facebook oder Google+ (www.picturexapp.com) Danke 🙂

Intermezo
7 Jahre her

Also wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, kann man über die App Bilder von Events etc. tauschen. Dafür muss ich aber wissen ob jmd ein picturex erstellt hat oder? Gibt es die Möglichkeit nach z.b. Events zu suchen um dann um ein Beitritt zu bestehenden picex zu erfragen?
Jetzt müsste ich also immer jmd kennen der die App benutzt und mir nen link etc zuschicken kann?

casaout (Picturex, TouchMountain)
Reply to  Intermezo
7 Jahre her

Hallo Intermezo
Ich bin einer der Entwickler von Picturex. Vielen Dank für deine Frage und die gute Idee! Momentan musst du quasi eine Person „kennen“, die dich einladen kann. Oder der „Veranstlater“ des Events kann den QR Code irgendwohin kleben/beamen. Wir überlegen uns bereits seit einiger Zeit, wie wir am Besten eine PicEx Suche einführen könnten 🙂 Etwas in diese Richtung wird auf jeden Fall kommen!

Liebe Grüsse,
casaout

Intermezo

Hört sich doch gut an. 🙂

Paddel

Tolle Idee

casaout (Picturex, TouchMountain)
Reply to  Paddel
7 Jahre her

danke Paddel 🙂

jackyl
7 Jahre her

Ist natürlich alles korrekt was hier vom Entwickler aufgeführt wird…
Für mich ist dies einfach ein nogo… Mache das alles über ein NAS. Datenschutz geregelt und sämtliche Möglichkeiten von allen Plattformen aus. Für Leute die sowss nicht besotzen sicherlich ne Alternative.

Paddel
Reply to  jackyl
7 Jahre her

Was für eine NAS lösung benutzt du?

jackyl
7 Jahre her

6 tage verfügbar, 50 tage upgrade für ~1000 credits… 0.99€… Kann wohl nicht wahr sein… Google oder fb ist gratis… Komisches Konzept.

casaout (Picturex, TouchMountain)
Reply to  jackyl
7 Jahre her

hi Jackyl Ich bin einer der Entwickler von Picturex. Vielen Dank für dein Feedback! Ich denke nicht, dass du Google und Facebook mit Picturex vergleichen kannst. Diese Anbieter sind ideal, um deine eigenen Bilder öffentlich/halb-öffentlich mit Freunden zu teilen. Diese Freunde können nicht (oder nur schwer) selber Bilder zu einem Event (Foto-Album, PicEx) hochladen, was sie in Picturex können. Es geht auch nicht darum, ein Profil mit all deinen Bildern zu haben, sondern nur um den Austausch der Bilder! D.h. nach und während einem Event (Städtereise, Party, Firmen-Anlass, Familienfest, etc.) habt ihr genügend Zeit, die Bilder auszutauschen und die Bilder… Read more »

MrGh00st

Find es gut, dass auch Entwickler hier auf WParea.de „ihren Senf dazugeben“ können und das auch machen 🙂

casaout (Picturex, TouchMountain)
Reply to  MrGh00st
7 Jahre her

hi MrGh00st
Danke 🙂 Wir nehmen Feedback sehr ernst und freuen uns um jeden Vorschlag oder jede Idee 😉
lieber Gruss,
casout

NutzlastKlub
7 Jahre her

Kann man auch nach Events suchen und ggf. um eine Einladung zum PicEx bitten? Evtl. sogar über Karten? Gerade bei größeren Veranstaltungen kennt man ja nicht zwangsweise jeden oder weiß, dass jemand schon einen Ordner eröffnet hat.
Eine Push-Benachrichtigung, dass gerade jemand in der Nähe einen PicEx eröffnet hat wäre natürlich Sahne 🙂

casaout (Picturex, TouchMountain)
Reply to  NutzlastKlub
7 Jahre her

hi NutzlastKlub
Vielen Dank für deinen Vorschlag! Ich werde ihn sehr gerne in unsere Liste aufnehmen und im Team besprechen 🙂
Liebe Grüsse,
casaout

bremerjung85
bremerjung85

Das wäre cool;)

jakfisch
7 Jahre her

Wer etwas auf Datenschutz gibt sollte sich wohl weder mit FB, Google+, Microsoft etc. Passwort anmelden^^

casaout (Picturex, TouchMountain)
Reply to  jakfisch
7 Jahre her

hi jakfisch
Ich bin einer der Entwickler von Picturex. Die FB/Google+/Yammer/MS Account Daten werden nur zur Authentifizierung verwendet. Damit kannst du Picturex auf mehreren Geräten verwenden, deine PicEx „backupen“, etc. Keiner der Anbieter hat anschliessend Zugriff auf die Bilder, da sie nicht dort gespeichert werden, sondern auf eigenen Servern. Grüsse, casaout

bremerjung85
bremerjung85
7 Jahre her

Klingt super, aber ist doch theoretisch nichts anderes wie die fotofreigabe bei one-/googledrive oder? Da kann ich doch auch alles teilen ohne das die jeweiligen da angemeldet sind oder übersehe ich was? 😉

Austi
Reply to  bremerjung85
7 Jahre her

Aber eben nur Du alleine…

bremerjung85
bremerjung85
Reply to  Austi
7 Jahre her

Und beim anderen ist es doch auch mein account wo die bilder wären. Und doe freigabe kann ich doch erteilen wem immer ich will 🙂

casaout (Picturex, TouchMountain)
Reply to  bremerjung85
7 Jahre her

hi bremerjung85
Ich bin einer der Entwickler von Picturex. Ja, das ist so. Was du aber nicht kannst (bzw. nur sehr aufwändig ist), dass jeder auch selber Fotos hochladen und am PicEx (Foto-Album) partizipieren kann. Du erfährst wenn es neue Fotos gibt, wenn jemand deine Fotos mag, etc. Wenn du nicht nur Fotos mit anderen Leuten teilen möchtest, sondern andere Leute an einem Event (z.B. Party, Openair, Firmenanlass oder Städtereise) auch ihre Fotos hochladen sollen/dürfen, dann ist Picturex unserer Meinung nach ideal geeignet 😉

Grüsse, casaout

bremerjung85
bremerjung85

Also wenn ich im stadion bin und andere auch, so könnte ich dann ein gemeinsames fotoalbum erstellen wo jeder seine Bilder hochladen kann und sich jeder, der credits hat, sich die nehmen kann die er will?

Das klingt super, und danke für die schnelle Antwort 😉 gleich mal testen bei bremen-schalke

casaout (Picturex, TouchMountain)
Reply to  bremerjung85
7 Jahre her

hallo Bremerjung85
Genau, so ist es 🙂 Herunterladen kann jeder kostenlos (ebenso wie hochladen). Mit den Credits kann die Qualität (für ca. 0.25 Euro) vom gesamten PicEx auf die höchste gewechelt werden. Mit dem Startguthaben kannst du also 4 Alben sogar kostenlos upgraden. Wird ein PicEx geupgradet kann jeder Teilnehmer davon profitieren 🙂

Viel Spass mit Picturex! Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung!
Gruss casaout

PS: André, du warst schneller 😉 Vielen Dank!

123321
7 Jahre her

…ich werde weiterhin onedrive und dropbox verwenden.

casaout (Picturex, TouchMountain)
Reply to  123321
7 Jahre her

hi 123321
Ich bin einer der Entwickler von Picturex. Ohne Frage sind Dropbox/OneDrive zum Backup deiner Bilder eine der Besten Lösungen. Wenn du aber an einem Event andere Leute an deinen Bildern teilhaben lassen möchtest und sie auch Bilder hochladen sollen/dürfen, sind diese Anbieter viel zu aufwändig/kompliziert. Genau hier ist Picturex einmalig 🙂 Jeder Teilnehmer eines PicEx (Foto-Album) kann (je nach Einstellung des Album-Besitzers) Fotos hochladen, herunterladen, etc.

Gruss casaout

FlasHH
7 Jahre her

Hm, überlege noch, wofür man das brauchen könnte. Denke gerade so an meinen jährlichen 24h Nürburgring Besuch. Klingt aber so, als wenn Event-Bilder in hoher Quali runterladen kostet, richtig?

casaout (Picturex, TouchMountain)
Reply to  FlasHH
7 Jahre her

hi FlasHH
Ich bin einer der Entwickler von Picturex. Ja, das wäre auf jeden Fall ein tolles Beispiel, wo Picturex ideal zur Anwendung kommen kann. Den QR-Code könnte man dann einfach unter den Teilnehmern verteilen (z.B. via Flyer, Plakat oder einfach von Person-zu-Person). Die Download-Qualität ist standardmässig schon sehr gut. Um die Bilder in höchster Qualität (Original-Qualität) herunterzuladen, wird ein kleiner Unkostenbetrag von 240 Credits erhoben. Das heisst mit dem Einstiegsguthaben bei der ANmeldung von 1000 Credits, kannst du 4x kostenlos ein Album upgraden 🙂

Lieber Gruss,casaout

FlasHH

Danke für die Info.

Ess-Pri
7 Jahre her

Ja, das klingt sehr gut. So stelle ich mir „teilen“ vor. Und dann auch noch als erstes für WP! Super – wird sofort ausprobiert…

casaout (Picturex, TouchMountain)
Reply to  Ess-Pri
7 Jahre her

hi Ess-Pri
Ich bin einer der Entwickler von Picturex. Das freut uns sehr. Falls du Feedback hast, lass es uns wissen 😉

Danke & Gruss,
casaout