Microsoft Lumia 640 XL: Unsere ersten Eindrücke & Hands-On Video

78

Microsoft Lumia 640 Hands-On front display

Das Microsoft Lumia 640 XL ist eines der beiden Smartphones, die Microsoft im Zuge des diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt hat. Es ist wohl jenes Gerät, welches man am ehesten als Lumia 1320-Nachfolger bezeichnen kann und welches nun auch von der Modellnummer eindeutig im unteren Mid-Range Bereich positioniert ist. Wir hatten kürzlich das Vergnügen, das Gerät ein erstes Mal zu testen und wollen euch unseren ersten Eindruck natürlich nicht vorenthalten.

Design, Verarbeitung und Haptik

Microsoft Lumia 640 Hands-On rückseite back side seite orange blau

Das Lumia 640 XL ist wie der Name schon sagt, sehr groß, allerdings klingt die 5,7-Zoll Displaydiagonale erschreckender, als sie in Wahrheit ist. Rund um das Display hält Microsoft den Rand erfreulicherweise sehr klein, weshalb das Gerät kleiner erscheint, als die Größe suggeriert. Von einhändiger Bedienung ist man zwar dennoch weit entfernt, wenn man nicht gerade überdurchschnittlich große Hände hat, aber es droht zumindest beim Versuch nicht mehr aus der Hand zu rutschen.

Dies ist auch dem neuen Design geschuldet, bei dem Microsoft vom eher rundlichen Gehäuse des Lumia 535 zum Gedanken hinter dem Lumia 630 zurückgekehrt ist. Dieses besteht aus einem recht hochwertigem Polycarbonat, das man auch von den anderen Flaggschiffen kennt. Das Gehäuse ist matt und an der Rückseite nur durch die leichte Auswölbung für die Kamera und die Lautsprecher unterbrochen. In Richtung der Seiten wird das Gehäuse etwas dünner und etwa auf Höhe des Displays sind die abgeflachten Kanten angesetzt, die leicht nach innen abgeschrägt sind.

Die Tasten befinden sich typisch auf der rechten Seite des Geräts, der Sperrknopf liegt mittig, während die Lautstärkewippen darüber positioniert sind. Der Sperrknopf ist einhändig problemlos und ohne jegliche Handgymnastik erreichbar. Bei den Knöpfen selbst hat Microsoft dennoch einiges verändert, diese sind nämlich nicht mehr relativ flach und breit, sondern schmaler und kantiger. Sie sind weiterhin hervorragend verarbeitet und bieten ein solides Feedback. Durch die etwas dünnere und damit kantigere Oberfläche lassen sie sich auch blind leichter ertasten, aber sie besitzen weiterhin eine Art „glasige“ Oberfläche, die sie vom Polycarbonat der Chassis unterscheidet.

Display

Microsoft Lumia 640 Hands-On front microsoft logo

Das Display des Lumia 640 XL löst mit HD (720p) auf: Dies entspricht einer Pixeldichte von 259ppi. Damit ist man zwar geringfügig unter den berüchtigten 300ppi, bemerkbar macht sich dies in der alltäglichen Benutzung aber vermutlich nicht. In unserem ersten Hands-On waren keine Pixel zu erkennen, lediglich bei den Ziffern am Sperrbildschirm ist bei genauerer Betrachtung der eine oder andere Bildpunkt zu erkennen. Der Touchscreen schien ebenfalls gut zu funktionieren und bereitete keine Probleme, auch bei Wischgesten oder während des Zoomens.

Software & Performance

Microsoft liefert beim Lumia 640 XL das neue Windows Phone Update 2 mit, welches einige kleine Veränderungen wie die Unterstützung von Bluetooth Tastaturen mit sich bringt. Die Software läuft jedenfalls sehr flüssig und ohne jegliche Probleme, die Apps starten schnell und weisen auch kaum Verzögerungen beim Fortsetzen auf. Die Neuerungen betreffen außerdem die Einstellungen, die nun in Überschriften unterteilt sind, von denen aus navigiert werden kann. Der Pfeil unter dem Startbildschirm wurde durch einen dezenteren „Alle Apps“-Text ersetzt, womit das System nun auch den Nutzer sichtlich auf Windows 10 vorbereitet.

Kamera

Microsoft Lumia 640 Hands-On kamera blau rückseite

Auch softwareseitig bringt die Kamera einige Neuerungen und so wurde besonders am Arbeitstempo der Lumia Camera-App gefeilt. Diese startet nun etwas schneller, besonders bemerkbar macht sich aber die deutlich verkürzte Auslösezeit. Für eine genauere Betrachtung der Bilder der 13-Megapixel Kamera hatten wir zwar noch keine Gelegenheit, die Ergebnisse im eher schlecht beleuchteten Innenraum haben uns allerdings nicht enttäuscht. Die Farben sind durchaus realitätsgetreu und auch das Rauschen hielt sich überraschenderweise in Grenzen. Basierend auf diesen Erfahrungen würden wir daher sagen, dass bei guten Lichtverhältnissen definitiv schöne Aufnahmen möglich sind.

Vorläufiges Fazit

Microsoft Lumia 640 Hands-On rückseite back orange blau

Mit dem Lumia 1320 hat Microsoft den Trend der großen Smartphones für sich genutzt und mit günstiger Hardware kombiniert und damit eine bis dahin unergründete Käuferschicht angesprochen. Nämlich jene, die ein großes Display wünschen, aber nicht den Preis eines Flaggschiffs zahlen wollen.

Seitdem sind andere Hersteller auf diesen Zug aufgesprungen und so gibt es in diesem Bereich deutlich mehr Konkurrenz, beispielsweise das HTC Desire 816, Huawei Ascend G7 oder das Redmi Note 4G von Xiaomi. Das Lumia 640 XL macht einen sehr soliden ersten Eindruck, ist schnell und sieht auch gut aus, wobei sich wohl nicht jeder mit den abgerundeten Ecken wird anfreunden können. Eine Kaufempfehlung gibt es aber jetzt schon, denn es ist nicht davon auszugehen, dass die Akkulaufzeit bei der Kombination aus 3.000 mAh-Akku und der vorliegenden Display-Größe enttäuschend sein wird. Vorbestellen lässt sich das Lumia 640 XL beispielsweise bei Amazon zum Preis von 219 Euro.

Video-Vorstellung

Galerie


Enthält Partnerlinks.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

78 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
hajduk
6 Jahre her

Kann mir bitte jemand den Unterschied erklären zwischen Lumia 735 und 640XL ? Welches würdet ihr empfehlen ? Lumia 735 kostete am Anfang 299 €. 640 xl 219€. Aber die technische Daten von 640 besser. Also warum billiger ?

EffEll
Reply to  hajduk
6 Jahre her

Weil Microsoft ne aggressivere Preisgestaltung als Nokia fährt. Das 73x wurde ja noch von Nokia auf den Weg gebracht und die Hardware ist in dem dreiviertel Jahr auch günstiger geworden

hajduk
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Und welche ist die bessere Variante ?

frilalo
6 Jahre her

Passt das Cover vom 535 aufs 640?

frilalo
Reply to  Albert Jelica
6 Jahre her

🙁

kijli
6 Jahre her

Sehr schon, das 640XL wird gekauft ist echt ein super Angebot da stimmt echt alles… IPS Clear Black mit HD, gute Kamera, top Design ja ich mag das Plastikdesign viel lieber als Metall, WECHSELAKKU!!!, Kartenslot… warum nicht gleich so 😉

ML535
6 Jahre her

Ich ärgere mich etwas,hab mir nun das ML535 geholt und jetzt erscheint das 640xl mit austtauschbaren 3000mAh Akku und auch noch LTE na toll. 🙁 War es wieder ein Griff ins Klo mit dem 535 ,obwohl es ein gutes Gerät ist,die Onscreen Tasten stören mich nicht weiter und finde ich sogar recht praktisch,besser wie dieses Hardware Zeugs ,was vorher verbaut war und Kamerataste vermisse ich nicht wirklich,ich empfand sie sogar manchmal als recht störend,bei meinem Lumia 1320. €: Dazu sieht das 640er Model schön schlank aus und nicht ganz so pummelig wie das 535 ML,gefällt mir auch noch um einiges… Read more »

EffEll
Reply to  ML535
6 Jahre her

Es kostet ja auch das doppelte…

ML535
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Das stimmt ,aber grade LTE wäre mir mit der Auststattung ganz recht ,na mal schauen was mein Budget bis erscheinen sagt ,oder ob ich auf das Warte was da noch kommt. Das Geld spielt dabei erstmal keine weitere Rolle in mom, nur muß man es ja auch nicht für jedes Microsoft Handy was neu erscheint investieren . Es sei den mein Frauchen schafft es wieder das Display zu zerlegen bei ihrem jetzigem Nokia ,meinem Alten Lumia 1320 ,bisher waren es schon zwei,das 520 und 925,die einem Spiederhandy zum Opfer gefallen sind. Aber was tut (Man)n nicht alles aus Liebe. *seufz*… Read more »

EffEll
Reply to  ML535
6 Jahre her

Mir ist noch nicht ein WP gesprungen. Seit 2010 HD7. Hüllen nutze ich nie. Rekord war aus 2,5m vom Schrank auf Fliesen beim 900. Gab nur ne Delle an einer Ecke im Polykarbonat.
Das 830 kostet übrigens das gleiche, würde ich dem XL LTE vorziehen

samsi
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Meinst wegen dem aussehen, oder wegen der Hardware vom 830, bin nähmlich noch auf der suche nach einem neuen Handy für meiner holden. Jetzt wäre mit dem 640 noch eins dazu gekommen in meiner Auswahl. Sie benutzt zur Zeit mein altes ativ und von daher sollten 5″ noch in Ordnung sein. Aber vom jetzigen Stand würde och mich wohl auch für das 830 entscheiden, bin selber damit super zufrieden. Und sehr viel teurer als das 640 zumindest das xl ist das 830 nun auch nicht. Ich seh nämlich immer wie sie auf mein 830 schielt. Das 730/35 wäre auch noch… Read more »

EffEll
Reply to  samsi
6 Jahre her

Ja, erstens wegen der Verarbeitung und dem Design, zweitens wegen QI und doppelten Speicher. Das 830 gibts mittlerweile für 240€

Hillu
6 Jahre her

Hätte ich mir nicht vor vier Wochen ein L930 geholt wäre das L640 lte nun meine erste Wahl! Schickes Gerät mit prima Preis-Leistungsverhältniss in meinen Augen! Negativ nur: Keine Fotoauslösertaste, on screen Tasten und kein QI…

BJvonPUKEY
6 Jahre her

Ihr habt den Hosentaschentest vergessen… Passt es noch oder nicht? 😉

BJvonPUKEY
Reply to  Albert Jelica
6 Jahre her

Sitzen tut man ja auch nicht so… Das Gerät kommt auf den Tisch

Jack
6 Jahre her

Beim blauen sitzt der LED-Blitz viel tiefer im Gehäuse als bei dem orangenen. So tief, dass man sich vorstellen kann, beim fotografieren mit Blitz würde das Bild bläulich belichtet. Kennt man von diversen bunten Flipcovern, welche rückseitig stark auftragen.

EffEll
Reply to  Albert Jelica
6 Jahre her

Sieht auf dem Bild, wo beide nebeneinander auf dem Display liegen, tatsächlich so aus, als wäre das blaue Cover nicht richtig drauf
Edit: Obwohl. Es liegt wohl eher wegen dem Flipcover höher

Jack
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Habe mir die Bilder nochmal angeschaut und die Kamera sieht eigentlich immer bündig aus bei beiden, nur die Blitz-LED nicht. Würde gerne mal sehen, wie das ganze ohne Cover aussieht.

thie1987
6 Jahre her

Was mich als aktueller L1320 interessiert ist: Würde sich ein „Upgrade“ lohnen?

EffEll
Reply to  thie1987
6 Jahre her

Wenn du Miracast und den Equalizer auch ohne Kopfhörer verwenden möchtest mMn durchaus. Auch die Kamera müsste besser sein. Front Cam viel besser 0,3 zu 5MP und Option zu DualSIM LTE. Obwohl der Akku minimal kleiner ist, ist die Standby Zeit wesentlich länger

Wil.K
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Wäre echt eine Alternative zu meinem 1320, vor allem wegen der Kamera. Da mein 1320 noch kein Jahr alt ist und tadellos funktioniert, warte ich lieber auf ein Gerät im High-End-Bereich.

EffEll
Reply to  Wil.K
6 Jahre her

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, war dein 1320 doch ohnehin kostenlos 😉
Freue mich aber auch auf die W10er

hybridferdi
6 Jahre her

„lediglich bei den Ziffern am Sperrbildschirm ist bei genauerer Betrachtung der eine oder andere Bildpunkt zu erkennen“

Das sehe ich aber auch bei meinem lumia 1520 mit 1080p.

Ich denk mal eher das es an der Programmierung liegt und nicht am Display.
Mein altes 920 hat genau die gleichen „Bildpunkte“. Das sieht nicht anderes aus.

helloimcof
helloimcof
Reply to  hybridferdi
6 Jahre her

Bei meinem 930 sieht man das nicht und ich bin sehr penibel was bildpunkte angeht an schrift hahah
Aber da kann man echt nichts erkennen
Liegt wahrscheinlich daran das du ein größeren Bildschirm hast

hybridferdi
Reply to  Albert Jelica
6 Jahre her

Dann hab ich nix gesehen 😛

cellblock
Reply to  hybridferdi
6 Jahre her

Wo sieht man bitte schön beim 1520 Bildpunkte? Hab noch keine gesehen….

werwars118
Reply to  hybridferdi
6 Jahre her

Beim 920 sehe ich keine Pixel/Bildpunkte/Kanten

Schmitty
6 Jahre her

Coole Farben wie ich finde. Auch der Preis ist nicht von der Hand zu weisen. Viel Smartphone für wenig Geld. Einzig das QI laden wäre etwas was mir fehlt. Man gewöhnt sich schnell daran, nicht mehr einfach einen Stecker zu brachen!

Dada
6 Jahre her

Ich wollte das XL schon vorbestellen, aber es fehlt IOS, richtig?

EffEll
Reply to  Dada
6 Jahre her

iOS fehlt aber nicht wirklich, aber auf OIS (optical image stabilization) wurde verzichtet.
Ich wünschte aber mein 930 hätte keinen, das leichte Zittern in Videos ist schrecklich

Dada
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Peinlicher Buchstabendreher…, aber Danke für die Info!

EffEll
Reply to  Dada
6 Jahre her

NLTL
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Wie kamst du denn da mit dem 925 zurecht?

EffEll
Reply to  NLTL
6 Jahre her

Die OIS war wesentlich besser, bzw unauffälliger.

Max_256
6 Jahre her

In Video sieht es so groß aus – wie wäre es mit ner Erweiterung der Spalten für kacheln? Da geht doch noch ne spalte mehr!
Oder fällt dann zu sehr auf das es „zu wenige“ apps gibt? 😀

joerns92
Reply to  Max_256
6 Jahre her

Wäre wohl eher unübersichtlich. 😛

ozzyosborne
6 Jahre her

Danke Albert Jelica kurz und bündg.

Kann sein das das Lumia 640 XL meins wird, bis endlich die Highends mit Snapdragon 810 oder 820 ausgerollt wird, natürlich dementsprechend mit W10.

Auf dem 640 XL W10 aufspielen und gut ist….sobald die Alphaphase vorbei ist bei W10.

Habe mein Nokia Lumia 920 satt fürs Erste, man braucht Ersatz bzw.Abwechslung und Miracast noch dazu….

langweilo
6 Jahre her

unterstützt es nun qi charging oder nicht, das ist das was mich interessiert. ich kann ohne nicht mehr leben 😉

StolzerLumiaBesitzer
6 Jahre her

Hmm ist schon ein geiles Teil, aber ich benötige ein High-End, mit Kamerabutton und Full-HD… Aber als zweitphone echt gut!

Kubicor
6 Jahre her

Gibt es auch schon News zu GDR 2? Die Einstellungen im Video sahen stark danach aus.

frilalo
Reply to  Kubicor
6 Jahre her

Es werden die einzigen Geräte sein, die es erhalten, bzw. Von Beginn an installiert haben.

Hoschi
6 Jahre her

Hallo MS, ja genau ihr !
Wie wäre es mal mit guter Hardware in handlichem 4,5-4,7″ Format?
Viel Auswahl gibt’s in diesem Segment nämlich nicht 🙁

Toms
Reply to  Hoschi
6 Jahre her

Lumia 730/735

Finalizer
Reply to  Toms
6 Jahre her

Richtig, das Lumia 735 hat meine Frau zZt. das ist ein klasse Smartphone, das Display ist um Welten besser das meines Lumia 830…

Anton
Reply to  Hoschi
6 Jahre her

Ich erinnere mich noch an die Zeit vor ca. einem Jahr als sich hier alle darüber aufgeregt haben, dass es kein 5″ aber zuviele 4,5″ Geräte mit WP gibt…

Hoschi
Reply to  Anton
6 Jahre her

Dafür gibts jetzt unzählige low end Geräte.

MrEveningsun
Reply to  Hoschi
6 Jahre her

Das stört mich auch. Ist ja schön, dass sie günstige Geräte mit großem Display herstellen, aber was ist mit kleineren Geräten in der oberen Mittelklasse oder sogar im high end Bereich?

Ahoi
Reply to  Hoschi
6 Jahre her

Kann das 730 echt empfehlen!
Auch wenn 4,7 Zoll mir persönlich auch schon etwas zu groß ist (das 720 mit 4,3 war super, bis es den Boden geküsst hat). (:

cellblock
6 Jahre her

Es sieht so aus, als wenn es nur Software Tasten gibt. Da verstehe ich aber nicht warum die dann soweit oben plaziert sein müssen…..:'(

Urbino
Reply to  cellblock
6 Jahre her

Das hat Microsoft ja noch nie geschafft, das Display bis nach unten zu ziehen.

cellblock
Reply to  Urbino
6 Jahre her

Und damit ist dann der Vorteil von Software Keys hinfällig…. Schade….

EffEll
Reply to  cellblock
6 Jahre her

Der Vorteil ist das sie nicht im dunklen blenden, sich jederzeit ausblenden und farblich an den Hintergrund anpassen lassen und man sie nicht beim Spielen und Bedienen versehentlich berührt.

Wenn man sie mal selbst ausprobiert hat, will man die HW Tasten nicht mehr. Gerade im Dunkeln nerven die richtig und beim Spielen.

Urbino
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Das versehentliche Berühren kann ich mir als Argument vorstellen. Allerdings braucht man doch immer einen Wisch mehr um zum Homescreen zu gelangen und hat ein kleineres Display.
Cellblock hat aber bemängelt, dass unten dann kein Platz gespart wird bei den Lumias und das sehe ich auch als Problem.

EffEll
Reply to  Urbino
6 Jahre her

Nur wenn man will, also nicht „immer“.

Er hat es als „DER Vorteil“ beschrieben, wollte weitere aufzählen und achte mal auf den unteren Rahmen bei 535, 640.
Wenn ich mein 535 und 930 nebeneinander lege, ist der untere Rand beim 535 wesentlich kürzer. Zu kurz darf das mMn auch nicht werden, sonst könnte man es da nicht mehr zwischen Daumen und Zeigefinger halten.

Auch wäre mir eine bessere Bedienung wichtiger als die Optik, die ja nicht schlechter und die Größe etwas geringer ist

EffEll
Reply to  cellblock
6 Jahre her

Nein. Die letzten beiden vorgestellten Geräte hatten HW Softkeys. (435, 532)

Ich finde die onscreen Tasten aber sogar besser, da sie sich bei Bedarf ausblenden lassen und nicht so hell leuchten (blenden).

Kuli
6 Jahre her

Wie kann man nur an einem Kamerabutton für ca. 20ct sparen?
Würde mir nie wieder ein Smartphone ohne Kamerabutton kaufen, das ist einfach zu praktisch.

Und wo sind die Nokiatypischen eckigen Ecken geblieben? 🙁

123321
Reply to  Kuli
6 Jahre her

Das sind garantiert mehr als 20ct. Die Kamera Buttons gibts ja weiterhin bei den teureren Geräten

Puffy
Reply to  123321
6 Jahre her

Aber alle Microsoft lumias die bisher vorgestellt wurden hatten keinen mehr,wenn ich nich falsch liege. Hoffentlich hast du recht und bei späteren modellen kommt der kamerabutton zurück

EffEll
Reply to  Puffy
6 Jahre her

Nur PureView Geräte wie das 830 und 930 haben den und alle zuletzt erschienen hatten kein PureView 😉

Jackfoxx
Reply to  Kuli
6 Jahre her

Ob es nun 20cent sind oder mehr ist scheiß egal…finde es nicht gut das sie die Kameratasten entfernt haben…hoffentlich bleiben sie wenigstens bei den nächsten Highend-Geräten…

Skarun
Reply to  Jackfoxx
6 Jahre her

Ich finde es zwar auch doof aber glaube, dass sie das nur als Abgrenzung zu den teuren Geräten machen. War ja bis jetzt immer so.
Quasi als Merkmal der guten Kameras ab 800 und aufwärts.

Genauso auch bei den Onscreen Tasten

EffEll
Reply to  Skarun
6 Jahre her

Nein.. Die mit abstand billigsten Lumias (435, 532) haben HW Softkeys, aber beim Kamerabutton hast du recht

trveCharon
Reply to  Kuli
6 Jahre her

Das mit dem Kamerabutton versteh ich aber auch nicht…
Ansonsten gefällt mir das Design sehr, unter anderem auch die Farben!

123321
6 Jahre her

Was ist das für ein cooles cover?

EffEll
Reply to  123321
6 Jahre her

Das normale Microsoft Flipcover welches es für fast alle neuen Geräte gibt

BJvonPUKEY
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Ist das gleich dabei?

StolzerLumiaBesitzer
Reply to  BJvonPUKEY
6 Jahre her

Klar, zudem noch ein Heimkinosystem, ein Fernseher mit Miracast und ein Backofen mit NFC. Der hohe Preis muss sich ja irgendwie rechtfertigen. ^^

EffEll
Reply to  BJvonPUKEY
6 Jahre her

Ne, sind aber recht günstig