WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Project Spartan heißt offiziell Microsoft Edge und bringt Erweiterungen mit sich

Microsoft Edge

Microsoft hat auf der Build-Konferenz den offiziellen Namen seines neuen Browsers, der bislang unter dem Codenamen Project Spartan bekannt war, angekündigt und dieser lautet Microsoft Edge. Microsoft Edge wird in Windows 10 den Internet Explorer als Standardbrowser ablösen.

Mit Microsoft Edge haben die Redmonder ihren Browser komplett umgestaltet und dieser ist nun eine Windows-App. Damit wollen die Redmonder das Surfen im Internet interaktiver gestalten, was vor allem auf die OneNote-Integration anspielt. Außerdem ist die digitale Assistentin Cortana in den Webbrowser integriert.

Es wurde zwar lange vermutet und es ist nun auch offiziell, dass Microsoft Edge Erweiterungen unterstützen wird. Diese basieren auf HTML und Javascript und können genauso wie Google Chrome-Apps integriert werden. Microsoft hat dies mit einer Pinterest-App sowie der beliebten Reddit Enhancement-Suite demonstriert.

Mit dem Edge-Browser will Microsoft ganz klar Google Chrome sowie Firefox konkurrieren, welche mit Erweiterungen den Internet Explorer in Sachen Features abgehängt haben. Damit hat Microsoft in diesem Bereich aufgeholt und die Zukunft wird zeigen, wie erfolgreich Edge sein wird. Solange Microsoft Edge für Windows Insider nicht erhältlich ist, könnt ihr euch im unten eingebetteten Video unseren Rundgang durch Project Spartan oder Microsofts Werbevideo ansehen.

0 0 votes
Article Rating
Related posts
News

Video: Wütender Mann aus Florida zerstört Surface-Tablet

News

Windows 11: Snipping Tool kann bald Screenshots automatisch speichern

News

Drucker angeschlossen? Dann gibt's erstmal kein Windows 11 22H2 Update

News

Spotify App von selbst installiert: Merkwürdiges Problem plagt Windows 10- & 11-Nutzer

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
32 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments