HardwareNews

Acer Aspire One Cloudbook nun offiziell in den USA erhältlich

Das Acer Aspire Cloudbook wurde vor mehreren Wochen bereits offiziell vorgestellt und dabei handelt es sich um ein sehr günstiges Windows-Notebook, das mit Windows 10 ausgeliefert wird. Ab sofort ist es in der 11-Zoll Variante in den USA zum Preis ab 189,99 US-Dollar erhältlich.

Hardwaremäßig ist das Gerät mit ein Intel Celeron Zweikernprozessor ausgestattet mit einer Taktrate von 1,6GHz und 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Das 11,6-Zoll große Display löst mit 1366 x 768 Pixeln auf und dabei handelt es sich um ein LED-Panel. Integriert gibt es 32 Gigabyte an Speicher, eine Erweiterung per SD-Karte ist möglich.

Mit Windows 10 verfällt die Aktion von Microsoft Berichten zufolge, bei der das einjährige Office 365-Abonnement kostenlos bei günstigen Geräten mitgeliefert wird. Das Acer Aspire One Cloudbook enthält dennoch ein Jahr an Office 365 Personal im Wert von rund 60 Euro.

In Europa wird das Acer Aspire One Cloudbook im September zu wesentlich höheren Preisen erhältlich sein, denn die günstigste Variante wird hier 269 Euro kosten. Für das im September in Nordamerika erscheinende Cloudbook 14 mit 32-GB-Speicher beträgt die Preisempfehlung 199 US-Dollar. Einen Monat im Anschluss wird die 14-Zoll Variante in Europa ab 299 Euro erhältlich sein.


via Windows Central, Neowin| Quelle: Acer

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Microsoft zeigt Baldur's Gate 3 und Borderlands auf Snapdragon X Elite

News

Microsoft Edge: Echtzeit-Übersetzung und KI-Synchronsprecher für Videos

News

Qualcomm kündigt neues Snapdragon Dev Kit für Windows an für Entwickler von Copilot+PC-Apps

News

Surface Laptop 7: Microsoft präsentiert seine Antwort zum MacBook Air

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments