Bugs & Fixes der Windows 10 Mobile Insider Preview Build 14322

47

Windows-10-Mobile_Rote-Kacheln03

Wie bereits berichtet, haben Windows Insider im Fast Ring mit der Build 14322 ein großes Update erhalten und während wir im vorherigen Artikel bereits sämtliche großen Neuerungen besprochen haben, gibt es nun die Verbesserungen und Verschlechterungen auf Software-Seite.

Denn wie mittlerweile bekannt sein sollte, sind die Fast Ring Builds wirklich nichts für jene Nutzer, die ihr Smartphone produktiv im Alltag nutzen wollen und sind eher für Tester gedacht, die mit der einen oder anderen Schwierigkeit zurechtkommen.

Was funktioniert? 

  • Bildschirmflackern bei Videos im Vollbildschirm
  • Wecker mit eigener Musik sind nun lauter
  • Eingehende Benachrichtigungen machen das Auflegen eines Telefonats nicht mehr unmöglich
  • Das Drücken der Hardware-Tasten beendet Netflix-Wiedergabe nicht mehr
  • Das Wischen zur App-Liste nach Benutzung von Continuum sollte kein Hängenbleiben mehr auslösen
  • Musik wird nun kontinuierlich weitergespielt, wenn das Gerät gesperrt wird
  • Die Tastatur verschwindet nicht mehr nach Eingabe eines Buchstaben
  • Autokorrektur nicht mehr so aggressiv, nach manueller Änderung eines Wortes wird nicht ein zweites Mal korrigiert
  • Beim Entsperren des Smartphones, wenn das Info Center beim sperren offen war, löst keinen „Fortsetzen…“-Bildschirm am Startscreen aus.
  • Tastatur sollte nicht mehr schwarz sein beim Beantworten von Nachrichten aus dem Info Center am Sperrbildschirm
  • Bing Bilder für den Sperrbildschirm sollten wieder korrekt funktionieren.
  • Windows-Logo im App-Switcher sollte beim Startscreen wieder angezeigt werden.
  • Läuten bei Anrufen wird nun trotz eingehender SMS-Benachrichtigung fortgesetzt.
  • Namen von Apps auf Live-Tiles sollten wieder korrekt angezeigt werden und nicht mehr abgekürzt.
  • Lautstärkeindikatoren sollten keine Kopfhörer mehr anzeigen, wenn diese nicht mehr verbunden sind.
  • Benachrichtigungen im Action Center werden nun tatsächlich größer, wenn die Textskalierung in den Einstellungen verändert wird.

Bekannte Fehler:

  • Sprachpakete können nicht heruntergeladen werden aufgrund eines Problems im Backend
  • Kamera-App stürzt ab, wenn die Galerie ausgewählt wird
  • In manchen Apps werden nur Kästchen angezeigt anstatt der neuen Emojis
  • Einige Nutzer könnten das Problem bekommen, dass weder die Leertaste, noch die Eingabetaste funktionieren. Um dies zu beheben, reicht es das Kontextmenü der App in der App-Liste aufzurufen (lange auf die App drücken). Wenn das nicht funktioniert, dann hilft auch ein Neustart.

 

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
BOFH
Mitglied
BOFH

Bei mir funktionieren etliche Apps nicht mehr, u.a. die Windows Area App und Threema. Auch hängt das Telefon gelegentlich 30 Sekunden und länger. Schon länger habe ich Probleme mit Bluetooth im Auto. Ich habe eine Freisprecheinrichtung von Fiscon für meinen Volkswagen nachgerüstet. Die Verbindung wird zwar aufgebaut, manchmal stürzt die FSE dann ab und ich muss den Wagen an und ausmachen, die Bedienung der Groove Music-App über die FSE / das Multifunktionslenkrad funktioniert gar nicht. Kurzum: Wirklich gut nutzbar ist weder die aktuelle noch die vorherige Build. Ich gehe heute zurück auf die reguläre…

Wil.K
Mitglied
Wil.K

Bei mir startet auch die OneDrive-App nicht mehr und folglich werden auch die Bilder auf OneDrive nicht in der Bilder-App angezeigt. Wie gut, dass ich bei der Ersteinrichtung des 950XL auch die Option des Bilder-Uploads auf die Dropbox gewählt habe. Die App funktioniert, wie sie soll. Was all die anderen Apps angeht, die nicht starten oder sonstige Probleme machen, heißt es wohl (geduldig) auf die nächste Build zu warten. Update 10:55 h Auf einmal funktioniert sie wieder, das Problem scheint sich von ganz alleine gelöst zu haben. Wäre schön, wenn das auch bei den anderen nicht funktionierenden Apps so käme,… Read more »

MyRho
Mitglied

Auf meinem Lumia 950:
– Nach dem Update funktionieren viele der Apps nicht mehr.
– Alle Menüs in der Systemsteuerung sind nun englisch.
– SD-Karte wird meist gar nicht, manchmal nach einigen Minuten erkannt, aber die Apps darauf lassen sich nicht starten, die Bilder dort werden aber gefunden. Ein Scan der Karte wird bei jedem Start angeboten, der startet zwar, aber danach passiert dann nichts mehr.
Fazit: Besser NICHT installieren.

torei
Mitglied
torei

Das mit der Sprache im Menue habe ich bei meinem 535 auch…..obwohl alles auf DEUTSCH steht.
Hat schon jemand eine Lösung gefunden?

Wil.K
Mitglied
Wil.K

Ja, geduldig auf die nächste Build warten, ich glaube nicht, dass da vorher was geschieht, weil die Funktionsfähigkeit des Gerätes dadurch in keiner Weise eingeschränkt ist.

Dreandas
Mitglied
Dreandas

+1

musiczo
Mitglied
musiczo

Ich weiß nicht, ob es schon erwähnt wurde. Bei Apps die nicht starten hilft die App „Anwendungsordner“. Einfach Apps rein laden und starten. Klappt bei mir bei 4/5 Apps

stiegler_th
Mitglied

Ein super Tip!
WindowsArea und „Jack of Tools Pro“ starten aus dem „Anwendungsordner“ völlig problemlos. Hatte die App „Anwendungsordner“ bereits völlig vergessen, seit sich die Tiles direkt auf dem Starbildschirm gruppieren lassen.

„Live Tile Calendar 10“ läuft leider auch im „Anwendungsordner“ nicht. Ganz ominös: Nach Neuinstallation geht diese App genau ein Mal auf, lässt sich customizen und dann keine Chance eines erneuten Aufrufens. Auf dem Sperrbildschirm laufen dann jedoch die getroffen Einblendungen ohne Probleme.
Die nächste Build wird’s richten, echtes Imsiderfeeling halt 🙃

phillippm
Mitglied
phillippm

Habe das Update installieren wollen, musste jedoch jetzt bemerken, dass es einen Fehler bei der Installation gibt und mir sofort ein „unglücklicher Smiley“ gezeigt wird. Mein Lumia 1520 hängt in der Booting-Schleife fest und daher bringt ein Neustart nichts. Auch die Recovery per PC und mit Befehlen per Tasten funktionieren nicht… Hat irgendjemand eine Lösung?

Enner
Mitglied

Hilft nur das alte nokia recovery tool. Mal nach nokia care suite suchen, dann dein code suchen. RM-(deine zahl fürs 1520) eu2 de cv (so ähnlich sollte es aussehen). 11 dateien downloaden in das richtige Verzeichnis der caresuite packen. Product suppor tool for store öffnen, work offline klicken in der suite und dann no connection wählen. Dann bei file open produkt, deine rm-xxx eingeben sollte nur eine übrig bleiben und dann sollte der eine finden die offline ist. Unten dann auf programming und dort recovery wählen deine offlinedatei wählen und dann noch start drücken (erst jetzt das lumia dranhängen). Gibt… Read more »

phillippm
Mitglied
phillippm

Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Werde ich gleich mal ausprobieren… 🙂

Enner
Mitglied

Sollte funktionieren, habe mein gekilltes 820 auch grad wiederhergestellt. Is ein bissl gefummel mit dem tool, aber damit hab ich bisher alle phones wieder ins leben gerufen oder debrandet.
Am besten mal nach einer genauen anleitung suchen, grad auch wegen der software und den pfaden wo die dateien reinmüssen.

Ps: error 429 🙁

stefiro
Mitglied
stefiro

Was ich bisher gefunden habe … – Hello mit Iris-Scanner ist fehlerhaft. Drücke ich denn Sperr-Knopf zum sperren, springt der Iris-Scanner an, und entsperrt unter Umständen sofort wieder. Umgekehrt, wenn ich entsperren will, kommt der Iris-Scanner erst, wenn ich etwas auf dem Sperrbildschirm rum spiele. -> Hello deaktiviert… – Wörter lassen sich zwar ins Wörterbuch aufnehmen, werden aber scheinbar nicht hinzugefügt, zumindest, wenn sie offensichtlich nicht aus dem deutschen Sprachraum stammen… – Glance Screen aus dem neuen Einstellungspunkt hat kein „Nachsehen“ mehr. Im alten Punkt auch nicht, aber da ist die Einstellung scheinbar noch gespeichert. Dafür funktioniert dort das Hintergrundbild… Read more »

Armin Osaj
Editor

„In allem hat auch nicht“ = ?

stefiro
Mitglied
stefiro

Uhps, sorry … korrigiert …😎

awm
Mitglied

Ich bin vorhin beim Lumia 930 via WDR Tool zurück auf Windows 8.1. Wollte eigentlich danach das Update auf Windows 10 Mobile machen – aber ich glaube, ich bleibe vorerst bei 8.1… nach dem ersten Herumspielen und Einrichten der Apps habe ich bemerkt, wie reibungslos unter 8.1 alles funktioniert. Bin ich gar nicht mehr gewohnt, da ich als Insider schon seit Monaten mit W10M unterwegs gewesen bin.

Armin Osaj
Editor

+1

IndianFoxD
Mitglied
IndianFoxD

Eigentlich wirklich schade wie viel „Geschmiertheit“ des Systems verloren gegangen ist 🙁
Klar hat man neue Funktionen und coole Verbesserungen dazu bekommen. Aber z.B. den Cortana Vergleich auf dem 630 (wp8.1) zu Siri auf dem iPhone kann man bei w10m gehen und das leider auf jedem neuen w10m Gerät…

ede321
Mitglied
ede321

Es gibt scheinbar so einige Apps, die nicht mehr funktionieren. Nutze gerne z.B. „Track my Life“. Diese startet auch nicht mehr. Viele finden scheinbar keine Weg, die Daten über ein Netzwerk abzurufen. Fotos werden nicht in der Galerie angezeigt. Edge läßt sich nicht beenden durch den Zurück-Button. Und so weiter, und so weiter. Dazu die bestehenden Probleme aus der vorherigen Build wie schlechte Netzabdeckung, kein Dual-Sim, hoher Akkus Verbrauch (ja, noch höher als ohnehin schon immer). Nö, da habe ich keine Bock drauf und werde auf eine andere Build zurücksetzen. Auch wenn im FastRing immer mit Problemen zu rechnen ist,… Read more »

kirsh1793
Mitglied
kirsh1793

Wenn neue Features eingebaut werden, gibt es Probleme.
Dass Edge nicht schliesst, wenn man den Zurückbutton drückt, ist gewollt. Das ist bei allen W10m Apps so.

Edit: Ausser der Appentwickler hat die App so programmiert, dass sie sich schliessen soll. 🙂

ede321
Mitglied
ede321

Also das war bei mir bis jetzt immer anders. Der Zurückbuttom <- beendete fast alle Apps und irgendwann kam man zurück auf die Startseite. So habe ich meine Apps immer beendet und das hat auch beim Edge so geklappt.

naich
Mitglied
naich

Ja klar kommst du irgendwann zurück auf den Startscreen. Aber Edge wurde dadurch noch nie geschlossen. Ist schon immer im Taskmanager hängen geblieben. Es ist dir scheinbar nur nicht aufgefallen ☺

stefiro
Mitglied
stefiro

Das Problem ist nicht Microsoft, sondern die ewig nörgelnden Insider, die die Builds in immer schnellerer Folge wollen! Da Microsoft das zugestanden hat, haben wir eben jetzt die Suppe auszulöffeln. Denn dass dabei auch vermehrt Fehler auftreten ist wohl offensichtlich, da die Zeit, vernünftig zu testen und Fehler vor dem Release noch zu beheben einfach fehlt…

nikolawolf
Mitglied
nikolawolf

Ich hatte mit Redstone nur mickrige Probleme.

Dreandas
Mitglied
Dreandas

Danke, das liest sich wie mir aus der Seele geschrieben! Ob ich eine Montags-Build erwischt habe? Bislang war einigermaßen eine Kontinuität, eine langsame Verbesserung von Build zu Build zu erkennen. Die aktuelle hatte nur einen ganz kurzen Lichtblick, das war der PIN-Eingabe-Bildschirm, der mich an das gute, klare Achter-Design erinnerte. Danach ging es weiter mit einem Fehler im Start-Bildschirm, der sekundenlang unteren Bildschirmdrittel schwarz bleibt und sich dann erst öffnet. Dass EDGE nicht aufgeht, Cortana ohne Funktion bleibt, ich keine Chance habe, über die Feedback-Funktion meinen Beitrag zum Verbessern leisten kann und obendrein im Urlaub keinen PC für das WDRT… Read more »

Gorbowski
Mitglied
Gorbowski

„•In manchen Apps werden nur Kästchen angezeigt anstatt der neuen Emojis“

Das habe ich auch unter WP8.1

awm
Mitglied

Gerade bemerkt, dass Soundhound auch nicht funktioniert. Unterm Strich eine Build, die mehr Probleme als Nutzen für mich hat. Werde zur Abwechslung mal auf die letzte offizielle W10M Build für das L930 zurückgehen.

ede321
Mitglied
ede321

Hello geht beim abschalten des Handys, aber nicht beim einschalten.

Brogamer
Mitglied
Brogamer

Endlich funktioniert das mit Netflix, war schon ein klein wenig nervig:D Und ich dachte eigentlich der Fehler liege bei der App…

andy1954
Mitglied
andy1954

Es gibt Probleme mit der Windowsarea.de App. Nach dem Update konnte sie nicht mehr gestartet werden. Ein Softreset brachte keine Lösung. Gleiches gilt für einen Hardreset. Danach konnte ich die App noch nicht einmal installieren. Heute morgen klappte dann wenigstens die Installation. Die App kann aber nicht gestartet werden. Lediglich der Umweg über den Store und Öffnen hilft. Nur kann das ja nicht die Lösung sein immer erst den Store starten, die App aufrufen und dann Öffnen anklicken.

awm
Mitglied

Selbes Problem hier. Live-Tile mit der Anzahl neuer Artikel wird zwar angezeigt, beim Starten der App tut sich einige Sekunden nix, Sreen wird Schwarz und dann kommt wieder der Startscreen von Windows Mobile.

Armin Osaj
Editor

Live Tile unter W10M… interessant.

awm
Mitglied

Warum interessant?

Armin Osaj
Editor

Weil es eigentlich nicht funktioniert unter W10M. Funktioniert bei dir auch die Kachel von Wunderlist? (Falls du es benutzt)

dan
Mitglied
dan

funktioniert bei mir auch..

awm
Mitglied

Also bei mir gehen die Kacheln. Zumindest MSN Wetter, Windowscentral, Windowsarea, Kontakte, MS Health, Blutdruck Pro, Outlook Mail und Kalender, Fotos, Shazam, MS Nachrichten, MS Sport. Das sind die Apps, deren Kacheln bei mir groß genug sind zum Livekacheln. Wunderlist verwende ich nicht, sorry.

stefiro
Mitglied
stefiro

Finde ich auch…

andy1954
Mitglied
andy1954

Live Tile kann ich einrichten. Die Anzahl der neuen Artikel wird aber nicht angezeigt.

stefiro
Mitglied
stefiro

Also das gleiche Problem wie am PC mit 14316 … Da gibt es auch einige Apps, die nur über den Store-Umweg gestartet werden können…

Ich denke auch nicht, dass das die Lösung ist, aber wir werden damit wohl mindestens bis zur nächsten Build leben müssen … 😉

ede321
Mitglied
ede321

Hm. Noch immer geht in meinem 950 DS nur die Sim Karte, die für die Datennutzung ausgewählt wird. Die andere findet kein Netz.

bernhard4yoi
Mitglied
bernhard4yoi

Schade, nach dem Update auf 14322 kann ich (auch nach Neustart) derzeit die WindowsArea App auf dem 950er nicht mehr starten. Wird aber sicher bald auch wieder funktionieren. Seit ich die Einstellung Background ‚laden‘ der App’s gefunden habe, meine ich, dass das Handy wirklich sehr lange durchhält. Sicher jedoch gut über 12 Stunden bei intensivem Einsatz. Mir gefällt das Win 10 sehr gut. Wenn nun dann endlich mal auch die Finanzdienstleister Bezahl Apps und banken Apps für Win 10 bringen ….. ist alles top!

ede321
Mitglied
ede321

Geht mir genauso 🙁

Das mit der WPArea App. Der Akku hält durch die Einstellung zum Hintergrundbetrieb auch nicht länger. Komme nicht über einen Arbeitstag. Muss mindestens einmal am Tag nachladen.

Mdns
Mitglied
Mdns

Schön das dass bildschirm flackern noch funktioniert 😃

Armin Osaj
Editor

+4

DevilDesire
Mitglied
DevilDesire

Its not a bug, its a party feature -.-

Enner
Mitglied

Und gehackte geräte scheinen mit dieser version nicht zu funktionieren.

SkyDefend
Mitglied
SkyDefend

Ich hoffe, dass die einen kleinen Patch bringen, damit die Sprache richtig funktioniert