Entwickler arbeitet an Android Wear-Unterstützung für Windows Phone

19

Android Wear rund wrist San Francisco

Ein Entwickler arbeitet aktuell daran die Nutzung von Smartwatches mit Android Wear unter Windows 10 Mobile zu ermöglichen. Dazu hat der Entwickler kürzlich ein Video veröffentlicht und einen Reddit-Thread gestartet, in dem er sein Projekt beschreibt.

Aktuell befindet sich die Entwicklung noch in einem sehr frühen Stadium, doch erste Erfolge machen sich bereits bemerkbar. So hat der Entwickler eine App erstellt, mit der sich das Lumia 950 mit einer LG G Watch Urbane verbinden lässt und welche selbst eigene Benachrichtigungen senden kann.

Wir haben erst kürzlich über einige Smartwatches berichtet, welche standardmäßig Windows Phone unterstützen, darunter die Vector Smart Watch sowie die analoge Runtastic Moment. Die Unterstützung von Android Wear wäre definitiv ein guter Schritt und wäre nicht nur ein Mehrwert für viele aktuelle Windows 10 Mobile-Nutzer, sondern auch eine weitere überwundene Hürde für Wechselwillige.

Würdet ihr eine Android Wear-Smartwatch kaufen, wenn Unterstützung unter Windows 10 Mobile gegeben ist?


via mspu / Quelle: reddit

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

19 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
djbase
4 Jahre her

Wäre geil, fand das Moto 360 richtig gut und würde es gern mit meinem 830er nutzen.

BuckligerJaucher
4 Jahre her

Ein sehr guter Schritt in die richtige Richtung….bis dahin hab ich mir heut erstmal das MS Band 2 bestellt was dann mein Fitbit Charge HR ersetzt 😉

TorpedoWalli
4 Jahre her

Ich hab schon sooft gelesen dass Entwickler an irgendwas arbeiten. An sinnvolles und unsinniges….

Anfangs hab ich mich gefreut, „oh geil, das is ne gute Idee. Kann ich gebrauchen“ aber fur mich als Benutzer kam nie etwas an.

Was sollen diese Meldungen, dass jemand an etwas arbeitet. Das tun viele Menschen in viele Bereichen. Sinnvoller wär es über fertige Dinge, die ich auch benutzen kann zu schreiben.

Raptor242
Reply to  TorpedoWalli
4 Jahre her

Oftmals ist es aber nicht verkehrt, über die Anfänge zu berichten um der breiten Masse zu zeigen, dass da etwas in Entwicklung ist. Was dann letzten Endes bei rumkommt, ist ne andere Baustelle. Ist aber in vielen Bereichen so…

MrGriffel
4 Jahre her

Mit einer Guten Pebble Integration wäre ich schon glücklich.

catistale
4 Jahre her

Eine kleine Nachricht an eine Smartwatch mit Anroid Wear zu schicken ist eine Sache Aber Nachrichten an eine Smartwatch zu schicken hängt generell von den Apps ab. Es ist ja auch nicht so, dass alle Android-Apps Nachrichten an eine Android wear Smartwtch schicken können…das muss da in die App rein programmiert werden Tja…und da ist es wieder,….das App-Problem von Windows-Phone Denn ausser dieser Experimentier-App gibt es keine Windowsphone-Apps die überhaupt irgendwelche Nachrichten an Andoid Wear Smartphones verschicken Von anderen weitaus komplexeren Problemen ganz zu schweigen – z.B. die Spracherkennung einer Android Wear-Uhr basiert auf Google Now. Also wenn man z.B.… Read more »

Basti
Editor
4 Jahre her

Warum nicht? Bin aber erstmal mit dem Band 2 happy, ich würde aber eher zu einer Fitbit greifen.

Omega_Win_7
4 Jahre her

Ich würde mir durchaus eine Smartwatch zulegen sofern nachrichten problemlos angezeigt werden

DEMONpoppy
Reply to  Omega_Win_7
4 Jahre her

Genau so sehe ich das auch. Und die finde ich sogar richtig schick. Nur ein klein wenig größer dürfte sie sein

naich
4 Jahre her

Dafür dass WP/W10M tot ist, wird von manchen Entwicklern schon viel Aufwand betrieben ☺

erod
Reply to  naich
4 Jahre her

Untot trifft es eher … ?

zGas
Reply to  erod
4 Jahre her

Bastler gibt’s überall.

erod
Reply to  zGas
4 Jahre her

Den hab ich jetzt noch nicht so ganz verstanden. Spielst Du etwa auf Frankensteins Monster ? an? ?

zGas
Reply to  erod
4 Jahre her

Nein. ? Ich meinte, dass es Freaks und Tüftler für alle Plattformen gibt. ?

erod
Reply to  zGas
4 Jahre her

Und was hat das mit meinem Kommentar mit „untot“ zu tun?

zGas
Reply to  erod
4 Jahre her

Weil ihr beide es falsch gesehen habt, hab ich deinem Post geantwortet.
„Nix untot, denn Bastler gibt’s überall.“

erod
Reply to  zGas
4 Jahre her

Nein, „untot“ war rein als Scherz gemeint. ?

Armin Osaj
Editor
4 Jahre her

Sehr schön!

Nur die Community kann Windows Phone weiterbringen.

zGas
Reply to  Armin Osaj
4 Jahre her

Müsste nur größer sein… die Community.
Henne und Ei