Das Windows 10 Mobile-Gerät mit Intel-Prozessor war ein Smartphone-Konzept von Dell

6

dell-intel-windows-10-mobile

Am Freitag sind Bilder eines Konzept-Smartphones mit Windows 10 Mobile aufgetaucht. Die Bilder stammten vom üblicherweise sehr vertrauenswürdigen Evan Blass, auch bekannt als evleaks und dieser fügte hinzu, dass das außerordentlich dünne Gerät mit einem Intel-Chip ausgestattet sein sollte.

Nun wurden weitere Details sowie Bilder dazu veröffentlicht. Dieses Windows 10 Mobile-Smartphone von Dell sollte einen bislang nicht angekündigten Chip von Intel nutzen, der eben nicht der Atom-Reihe angehört. Microsoft hatte ähnliche Pläne wie Dell und wollte ein solches Gerät als Teil der Surface Reihe auf den Markt bringen. Intel hat es aber nie geschafft, mobile Chips für die Nutzung in High-End Smartphones herzustellen, welche auf Basis der x86-Architektur hergestellt sind und keinen Lüfter benötigen. Anfang dieses Jahres hat man die eigenen Pläne, im Smartphone-Markt erfolgreich zu sein, schließlich aufgegeben. Damit war das Konzept des Windows 10 Mobile-Smartphones auf Intel-Basis endgültig gestorben.

Bislang gibt es weder von Microsoft, noch von Dell eine Bestätigung dafür, dass ein solches Gerät jemals in Arbeit war und dieses durchgesickerte Konzept wird man ebenfalls nicht kommentieren wollen. Dass es noch Wirklichkeit wird, ist derzeit aber höchst unwahrscheinlich. Sollte aber Intel wieder an einen Einstieg in den Smartphone-Markt denken, dürfte der Anruf aus Redmond sicherlich nicht allzu lange auf sich warten lassen.


via Thurrott

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
gast
Mitglied
gast

?

Toby_94
Mitglied
Toby_94

Er schreibt in einem retweet von Tom Warren in dem dieser meint das es nur ein nettes Konzept sei: “much more than just a concept. Stay tuned” lässt ja wieder einen Funken hoffnung aufkommen 🙂

ML535
Mitglied
ML535

Die Hauptsache wäre doch,MS bringt überhaupt wieder was auf den Markt und wenn es erstmal Geräte mit Snap CPU wären .

Es gibt doch mittlerweile gute Mittelklasse CPU der 600er Reihe ,warum tut sich MS da so schwer ?

Ein schönes Design,randloses Display und ein Guten Leistungsstarken Akku wechselbar ,SD und Dual Sim fähig .

Leider geht Apple diesen Weg nicht,auch wenn der Rest stimmen mag .

Wenn man liest bei Android die Schnittstellen,Bluetooth 4.1 ,LTE Cat 9 usw. ,ist das von MS doch alles Hoffnungslos veraltete Hardware.

andi_sco
Mitglied
andi_sco

Schauen wir mal, was Intel in Zukunft plant.
Aber kein Atom…sondern doch extrem abgespeckte Core Generation?