WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Microsoft Xbox

Project Scorpio kommt mit 4K Game DVR und internem Netzteil

Die nächste Xbox, derzeit unter dem Codenamen Project Scorpio bekannt, wird wohl noch vor der E3 vorgestellt und die Informationen dazu sickern langsam an die Öffentlichkeit durch.

Einem aktuellen Bericht zufolge werde die Konsole ein Design haben, das ein Netzteil beinhaltet, wie es schon bei der Xbox One S der Fall ist. Weitere Informationen zum Äußeren der Konsole gibt es allerdings nicht.

Interessant ist jedoch, dass zu den Aufnahmefunktionen von Project Scorpio ebenfalls einige Details durchgesickert sind. Demnach will Microsoft darauf die Aufnahme von 4K-Videos erlauben mit 60 Bildern pro Sekunde. Es wäre ein sehr großer Schritt nach vorne, erlaubt doch die Xbox One derzeit nur die Aufnahme in 720p mit 30fps. Nicht nur das Game DVR-Feature wird davon Gebrauch machen können, sondern auch Streams auf Microsofts Streaming-Plattform Beam sollen in der hohen Qualität möglich sein.

Wer also mit seinen Inhalten Geld verdienen will, für den könnte Project Scorpio durchaus interessant sein. Bislang wird nämlich vor allem am PC gestreamt und wesentlich weniger von der Konsole. Microsoft könnte dies ändern und direkt in diesem Markt einige Türen öffnen.


Quelle: Windows Central

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
GamesMicrosoft Xbox

Xbox Games with Gold im Juli 2022: Alle Gratisspiele im Überblick

Microsoft Xbox

Xbox Mai 2022 Update erlaubt Priorisierung des Netzwerkverkehrs

Microsoft Xbox

Xbox Update sperrt Dateisystemzugriff und verhindert Minecraft Modding

Microsoft Xbox

Neuer Microsoft Edge Browser nun auf der Xbox verfügbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
13 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments