Windows 10 Mobile Build 15205 wird für Insider ausgerollt

11

Microsoft arbeitet weiter am Redstone 2-Update für Windows 10 Mobile, welches schon am 25. April als das Creators Update offiziell ausgerollt werden soll. Mit dieser Version hat Microsoft erneut einige Verbesserungen implementiert und Fehler behoben. Den gesamten Changelog haben wir wie immer für euch übersetzt und im Folgenden in voller Länge eingefügt:

Verbesserungen in Windows 10 Mobile Build 15205

  • Problem behoben, das verursache, dass einige Varianten des Alcatel Idol 4S das letzte Update nicht erhalten haben.
  • Problem behoben, dass der Aktualisierungsratgeber unterstützten Geräten das Anniversary Update nicht anzeigte.
  • Problem behoben, dass Continuum am HP Elite x3 nicht funktionierte, wenn die Hülle geschlossen wurde.
  • Problem behoben, dass Continuum nicht korrekt funktionierte, wenn die Verbindung auf Geräten wie dem Lumia 950 getrennt wurde.
  • Problem in Edge behoben, dass beim Öffnen eines neuen Fensters der Browser nicht korrekt funktionierte, wenn der JIT-Prozess unterbrochen wurde.
  • Problem behoben, dass das Display schwarz blieb nach Bildschirm-Timeout und Trennen der Verbindung zu einem Continuum-Dock.
  • Problem behoben, welches das Backup betraf bei Nutzern mit langsameren Internetverbindungen.
  • Probleme mit der Stabilität von Edge wurden behoben.

Bekannte Fehler in Windows 10 Mobile Build 15205

  • Eine kleine Prozentzahl an Geräten könnte sämtliche SMS-Nachrichten verlieren wegen eines Fehlers beim Backup aus der Nachrichten-Datenbank
  • Bei Geräte,n die von älteren Builds aktualisieren, könnten die Bluetooth Geräte hinzufügen-Einstellungen nicht korrekt funktionieren.
  • Das Copyright-Datum ist nicht korrekt und zeigt 2016 und nicht 2017 an. Das wurde von vielen Insidern als das tragische Ende von Windows Phone interpretiert. Microsoft dank für das Feedback.
  • Insider könnten zufällig herunterfahren.

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Windows 10 Mobile Build 15205 wird für Insider ausgerollt"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
rogerm
Mitglied

Bei mit lädt es runter und bei der Vorbereitung ab 36% startet mein Handy neu,verstehe das Problem nicht

Lumia 950 XL

steinpilz43
Mitglied

Wir haben den 25.04 und wo ist das mobile Update

Hesti
Mitglied

Mal was zum Update selber. Also bei mir läuft das Handy so schnell wie lange nicht mehr. Selbst das Creators Update war lahmer.

Angsthase
Mitglied

Ich bin Insider und bekomme nichts. Ich hab immer noch 1503.
Lumia 830

schulz117
Mitglied

Ich sehe grad zum ersten mal wir groß ein Update ist. Sind 5.02 GB üblich?

Armin Osaj
Mitglied

So groß sind Updates nicht. Hinter System unter Datennutzung verstecken sich auch Sicherungen oder Offline-Karten, die bei manchen Updates neu heruntergeladen werden. Ich bin mir nicht sicher, aber kann gut sein, dass App-Updates auch darunter fallen.
Außerdem kann es ja sein, dass du in diesem Monat mehrere Updates installiert hast.

E4est
Mitglied

Ich feier das voll. 😂
„Das Copyright-Datum ist nicht korrekt und zeigt 2016 und nicht 2017 an. Das wurde von vielen Insidern als das tragische Ende von Windows Phone interpretiert. Microsoft dank für das Feedback.“

fuchur
Mitglied

+2 😉

Armin Osaj
Mitglied
snoopy030266
Mitglied

Und auf Laptop fliegt gerade die 16179.1000 rein.

Ricco
Mitglied

Ich fahr auch immer regelmäßig um diese Uhrzeit herunter😉

Ps: Da ist ein Komma bei Geräte,n bei den Fehlern

wpDiscuz