Cortana: Bing-Suchergebnisse werden nicht mehr in Edge geöffnet

12

Cortana zeigt unter Windows 10 ab sofort nicht nur die einzelnen Vorschläge zum Anklicken im Menü an, sondern öffnet direkt den Suchindex für den eingegebenen Begriff und zwar nicht mehr im Browser.

Heute wurde eine Aktualisierung für Cortana unter Windows 10 ausgerollt ohne, dass Microsoft dafür ein Update ausgeliefert werden musste. Nun erscheinen die Suchergebnissen der Suchmaschine Bing direkt im Menü anstatt in einem eigenen Microsoft Edge-Fenster. Hierbei handelt es sich um ein serverseitiges Update, weswegen dafür auch keine Aktualisierung des Betriebssystems benötigt wurde.

Die Liste der Ergebnisse wird nun auch automatisch geöffnet und sollen weitere Ergebnisse angezeigt werden, kann man entweder auf den Pfeil nach rechts klicken oder unten auf „alle Ergebnisse anzeigen“ tippen. Dann werden die Seiten selbstverständlich wieder im Edge-Browser dargestellt. Damit hat Microsoft eine störende „Fehlfunktion“ von Cortana beseitigt, dass stehts der Edge-Browser geöffnet wurde, wenn die digitale Assistentin den Befehl nicht korrekt verstanden hatte.

Über den Autor

Hallo, ich bin Martin und war von Anfang Mai bis Ende Juli 2017 als Redakteur bei AndroidUnited beschäftigt.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
ston150
Mitglied
ston150

Funktioniert seit gestern!
Sehr gut!!!

markos
Mitglied
markos

Sonderbar… Bei mir öffnet Cortana seit eh und je den Internet Explorer – obwohl Edge der Standardbrowser ist. Kennt jemand dieses Verhalten?

EffEll
Mitglied
EffEll

Deine ist halt oldschool

markos
Mitglied
markos

Was genau willst Du uns mit diesem Kommentar mitteilen? Deine WAS ist oldschool? Einfach nur schlechte Stimmung verbreiten, wie auch mit Deinem „Smiley“? Dann schreib hier bitte nichts mehr und reagiere Dich woanders ab.

CopyConstructor
Mitglied
CopyConstructor

Lol.. Ruhig brauner…

Ekuahc
Mitglied
Ekuahc

+1

spaten
Mitglied
spaten

Hast du in Edge -> erweiterte Optionen, die Option „Websuchergebnisse auf der Taskleiste für Sprachausgabe optimieren“ DEAKTIVIERT? das hat bei mir geholfen… Frag mich nicht, warum…!

markos
Mitglied
markos

Ja – habe ich gerade bei Dr. Windows gefunden:
https://www.drwindows.de/windows-10-desktop/113864-cortana-oeffnet-ie-anstatt-edge.html
Sehr merkwürdig… Sollte man Microsoft mal mitteilen…

agent5de
Mitglied
agent5de

Hat dieses Update schon jemand bekommen? Weder auf dem Surface noch auf dem Desktoprechner (beide auf 1703) hat sich bei mir was geändert. Oder gilt das nur für das Insiderprogramm und das wurde im Artikel vergessen zu erwähnen?

zwiebackmithonig
Mitglied
zwiebackmithonig

Bei mir funktioniert es derzeitig auch noch nicht

Ricco
Mitglied
Ricco

Wird wahrscheinlich regionsabhängig freigeschaltet

Hesti
Mitglied
Hesti

Ja auch bei mir noch alles beim Alten. Aber diese Entwicklung ist echt gut!