WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

Microsoft Übersetzer – Update bringt Konversationen für jeden

Gestern hat auch die Übersetzer-App von Microsoft ein Update erhalten. Version 4.8.3.0 ist nun außerhalb des Insider-Programms verfügbar und bringt eine große Neuerung mit sich.

Es lassen sich jetzt Konversationen im Übersetzer führen, bei denen das geschriebene automatisch übersetzt wird. Dazu muss ein Nutzer einen Raum erstellen, den andere über einen Einladungscode betreten können. Alternativ steht auch ein QR-Code zum Scannen bereit. Kommunizieren lässt sich über einen Textchat. Entweder man tippt seine Nachricht selbstständig ein, oder man nutzt die Stimmerkennung, die das gesprochene automatisch zu Text umwandelt.

Als zusätzliches Feature hat Microsoft einen Moderatorenmodus hinzugefügt. Dieser ist speziell für Präsentationen oder ähnliche Verwendungszwecke gedacht. In diesem hört das Handy kontinuierlich zu und versucht nach und nach alles in Worte umzuwandeln.

Konversationen im Übersetzer erinnern womöglich ein wenig an Skype, bei dem auch das geschriebene in verschiedenen Sprachen übersetzt werden kann. Jedoch bietet Skype nicht die Möglichkeit, Sprache zu Text umzuwandeln, während der Übersetzer keine Anrufe in Echtzeit übersetzen kann.

Übersetzer
Übersetzer
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
About author

22 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments