Telekom MagentaCLOUD ab sofort als UWP App im Windows Store verfügbar

15

Microsoft hat auf der Build 2017 angekündigt, dass einige bekannte Apps, darunter auch iTunes und Spotify in den Windows Store kommen sollen. Einige weitere große Unternehmen haben nun scheinbar erkannt, dass Apps auch auf der Windows Plattform sinnvoll sind. Die deutsche Telekom hat nun die MagentaCLOUD App als UWP App für Windows 10 Mobile und den Windows 10 PC veröffentlicht.

Die App bietet für eine Cloud typische Funktionen, wie Hoch- und Herunterladen von Dateien, das Teilen von Fotos oder ganzen Ordnern und eine Funktion, um Fotos automatisch sichern zu lassen. Zusätzlich erhaltet ihr 10 GB gratis Speicher, für alle Telekom Kunden sind es sogar 25 GB. Im Vergleich zur Konkurrenz ist das relativ viel, denn bei OneDrive bekommt man inzwischen nur noch 5 GB kostenlos. Außerdem ist die Cloud TÜV geprüft und unterliegt den deutschen Datenschutz-Standards.

MagentaCLOUD
MagentaCLOUD
Entwickler: Telekom Deutschland GmbH
Preis: Kostenlos

Über den Autor

Ich heiße Martin, bin aktuell 19 Jahre alt und ein riesiger Windows 10 Fan. Seit Anfang Mai 2017 schreibe ich auch erst für Windowsarea.de als Redakteur. Ihr könnt mich alles Fragen zum Thema Smartphone, da ich iOS, Android und Windows 10 Mobile sehr intensiv nutze. Im Desktop-Bereich nutze ich neben meinem Surface Pro 4 auch einen iMac :) Auf allen Plattformen nutze ich natürlich auch die Microsoft-Dienste :)

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Telekom MagentaCLOUD ab sofort als UWP App im Windows Store verfügbar"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
BerndOH
Mitglied

Bei wem funktioniert die App korrekt?

thosi1
Mitglied

Bei mir nicht . Habe sie wieder deinstalliert.

Rebound
Mitglied

Zurzeit nicht verfügbar 😒

Eventuell in Österreich gesperrt, oder so?

naich
Mitglied

In Deutschland geht’s. Muss dann wohl an der Region liegen.

fizzlemanizzle
Mitglied

Der Telekom hätte ich das als allerletztes zugetraut. Wenn jetzt auch noch die anderen Apps wie Kundencenter etc. kommen, wäre es nicht schlecht.

TylerDurden
Mitglied

Die Hoffnung blitzt bei mir auch gerade auf. Hab ohne die App meine T-Cloud seit Jahren nicht mehr genutzt, sondern bin komplett auf OneDrive umgestiegen. Witzig wa sich da für Fotos finde!😂

naich
Mitglied

Geht mir genauso 😁
Kundencenter App kommt hoffentlich auch wieder.

Dustynation
Mitglied

Ernsthaft? Jetzt wo ich das iPhone nutzen (muss) bringen die ihre Apps? 🙄🙈

Übrigens: der Programmmanager unter Windows ist übersichtlicher als der auf IOS 😏

Es sind echt nicht alle Apps schlechter auf Windows. Wenn der Store zulegt und die Apps tatsächlich Continuum unterstützen ist Windows 10 (für Mobilgeräte) ein echter Konkurrenzkiller! 😊 Vielleicht war Windows 10 S tatsächlich überfällig. Wobei man auch so das Potential der Plattform erkennen sollte ^^

Bei meinem Lumia verstummt wenigstens nicht ständig die Musik wenn eine Nachricht reinkommt… 🙄 mal so am Rande…

Ricco
Mitglied

Von dir ist immer sehr schön zu hören, die vergleiche zu Iphone

Dustynation
Mitglied

Ja. Weil ich seit einer Woche eins hab … bin damit nicht zufrieden.

Es ist trotzdem spannend zu sehen, wie unterschiedlich die Systeme sind.

Gorbowski
Mitglied

Wäre ja mal eine Gelegenheit den Telekomspeicher tatsächlich zu nutzen.

BerndOH
Mitglied

Endlich!! Kommt mir gerade recht.
Kann ich mir vorm Urlaub alles runterladen.

Edit: Leider kann ich keine Dokumente herunterladen. 🙁

jeter22full
Mitglied

Muss ja echt sagen das seit dem Surface Laptop / Win10S irgendwie echt viele Große Namenhafte Firmen Apps entwickeln O.o Bei Telekom war bis vor der Ankündigung immer die Aussage es wird keine App geben xD

affeldt
Mitglied

Ganz einfach, weil div Anbieter an diese Plattform eher glauben, als an Mobile: Ein Laptop, so einfach und sicher wie ein Smartphone.

fuchur
Mitglied

Das schöne ist: Wenns ne echte uwp ist, ist es egal warum sie kommen ;). Hauptsache sie kommen.

wpDiscuz