Microsofts Word Flow-Tastatur für iOS wird eingestellt

6

Während Apple beim iPhone 8 anscheinend bemüht ist, ein bisheriges Windows Phone-Feature auf die eigene Plattform zu bringen, hat das Microsoft mit der preisgekrönten Windows Phone-Tastatur Word Flow schon selbst erledigt.

Vor einigen Monaten hat das Unternehmen die Word Flow-Tastatur, welche allgemein als eine der besten Smartphone-Tastaturen anerkannt ist, als App für iOS veröffentlicht. Die App sollte die Windows Phone-Tastatur auf andere Plattformen bringen, sodass unter anderem von Microsoft-Mitarbeitern dort nicht vermisst wird. Außerdem bot die Word Flow-Tastatur unter iOS einige Funktionen, welche es selbst unter Windows Phone nicht gab. Die Entwickler hatten zum Beispiel einen Einhandmodus implementiert, der die Bedienung der Tastatur nur mit dem Daumen wesentlich vereinfachen sollte.

SwiftKey statt Word Flow

Microsoft stellte aber von Anfang an klar, dass Word Flow für iOS nur ein Experiment ist und dieses ist nun zu Ende. Microsoft informiert die Nutzer auf einer eigenen Seite darüber, dass das Experiment nun vollständig ist. Die Nutzer werden angewiesen, künftig stattdessen SwiftKey zu verwenden und man werde darüber nachdenken, in die im Vorjahr von Microsoft übernommene Tastatur-App weitere Features zu implementieren. Nutzer können unter support.swiftkey.com Feedback hinterlassen.

Damit hat Microsoft allerdings bewiesen, dass man gute Ideen nicht nur unter Windows Phone über den Haufen wirft. Die Zukunft wird zeigen, ob SwiftKey entsprechend aktualisiert wird, um irgendwann mit der Qualität der Windows Phone-Tastatur mithalten zu können.


Quelle: WindowsCentral

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Klevner
3 Jahre her

Ich denke, wenn ein Audi-Manager BMW (z.B.) fahren würde, könnte dies mangels Loyalität ein Entlassungsgrund sein …. Aber jetzt wissen WP10-User endlich ganz genau, woran sie wirklich sind (auch wenn es manchmal schwer fällt, der Realität ins Auge zu blicken 🙁 )

Gorbowski
3 Jahre her

Ich hätte da auch noch einen generellen Verbesserungsvorschlag. Ich würde manchmal gerne schnell zu einem normalen Ziffernblock wechseln. Das könnte MS gerne noch einbauen.

Ricco
3 Jahre her

Schadenfreude ist bekanntlich die beste Freude ?

Landmatrose
Reply to  Ricco
3 Jahre her

Ach, darum grinsen einen die Androiduser und Äppler immer so an ?.

Ricco
Reply to  Landmatrose
3 Jahre her

Jap ganz genau ?