KB4038788: Windows 10 (Mobile) Build 15063.608 wird ausgerollt

24

Microsoft hat heute Abend ein kumulatives Update für Windows 10 und Windows 10 Mobile veröffentlicht, welches eine Reihe von Sicherheitsverbesserungen sowie einige Fehlerkorrekturen bringt. Sowohl unter Windows 10 am PC als auch unter Windows 10 Mobile hebt das Update die Buildnummer auf Build 15063.608.

Den Changelog haben wir im Folgenden für euch übersetzt und eingefügt:

  • Probleme behoben, dass die Farbprofile nach dem Spielen eines Vollbild-Games, nicht auf die Nutzerstandards zurückgesetzt wurden.
  • HDR-Feature ist nun standardmäßig deaktiviert im Betriebssystem.
  • Nach dem Hinzufügen einer Windows-fremden Eingabemethode konnte das Startmenü nicht geöffnet werden.
  • Probleme mit Scannern behoben, die den Windows-Treiber verwenden.
  • Probleme mit dem Mobile Device Manager Enterprise, sodass Headsets nun korrekt funktionieren sollten.
  • Probleme mit WLAN behoben nach dem Aufwecken aus dem Energiesparmodus.
  • Windows Error Reporting hat temporär gespeicherte Dateien nicht gelöscht, wenn eine Weiterleitung auf einen anderen Ordner implementiert war.
  • Der Fehler:  „The user name or password is incorrect. 0x8007052e (WIN32: 1326 ERROR_LOGON_FAILURE)“ in der CA Management Console wurde behoben.
  • Memory-Leak in LSASS wurde behoben.
  • Nach dem Erstellen einer Verschlüsselung über syskey.exe war das System nicht mehr bootfähig. Fehler wurde korrigiert.
  • BitLocker.psm1 PowerShell Script speichert keine Passwörter mehr ab, wenn Logging aktiviert ist.
  • Credential Manager bringt das System nicht mehr zum Absturz, wenn ein Passwort daraus abgerufen wird, welches keine Zeichen enthielt.
  • Updates für die Navigationsleiste im IE11.
  • Unterschiedliche Fehlerbehebungen im Internet Explorer und Microsoft Edge, darunter auch, dass die Browser fälschlicherweise geöffnet wurden.
  • Fehler 0x9F (SYSTEM_POWER_STATE_FAILURE) nach dem Aufwecken aus dem Energiesparmodus wurde behoben.
  • Problem behoben, dass der IPHlpSvc Dienst nicht reagiert und somit Apps nicht geöffnet werden können.
  • spoolsv.exe-Probleme wurden behoben.
  • Nutzer konnten lange Verzögerungen beim Ausführen von Anwendungen, welche auf Windows Server 2008 SP2 gehostet werden, haben.
  • Probleme mit dem RemoteApp-Display wurden behoben.
  • Probleme mit dem Windows File Explorer wurden behoben, sodass dieser nun nicht mehr aufhören sollte, zu reagieren.
  • Export-StartLayout cmdlet sollte nun wieder korrekt funktionieren.
  • Azure AAD-Login beim Einrichten eines PCs sollte nun wieder korrekt funktionieren.
  • Probleme mit den Buttons im Info-Center wurden behoben.
  • Weitere Sicherheitsupdates.

Quelle: Microsoft

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

Hinterlasse einen Kommentar

24 Kommentare auf "KB4038788: Windows 10 (Mobile) Build 15063.608 wird ausgerollt"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
tw0fa3e
Mitglied

Lumia 930, lade gerade mal schaun wie es läuft

Zarox
Mitglied

Hallo,
weiß jemand wie der aktuelle Stand mit dem GPS-Bug ist? Also der Bug wo Runtastic & Co. abstürzen lässt. Letztens war der Fix doch im Fast-Ring.
Ich habe die Version 15063.608 gleich ausprobiert, der Bug ist immer noch drin 🙁

liesy
Mitglied

Bei mir leider auch…

Kokille
Mitglied

Runtastic stürzt weiterhin ab.

rolin
Mitglied

Ich auch 😎

Gorbowski
Mitglied

Hab’s geschafft, es brauchte diesmal viel Speicher. Wäre nicht schlecht, wenn man die SD-Karte dafür mitnutzen könnte.

Mamagotchi
Mitglied

Was waren das noch für Zeiten, als hier im Kommentar-Bereich bei jedem Update Posts wie „Lädt bei mir grad Lumia 830 CV“ zu lesen waren. War zwar teilweise auch etwas nervig, aber auf jeden Fall lebendiger als jetzt.

rolin
Mitglied

Geladen und läuft – und das auf gleich mehreren Geräten! 😀
Früher war auch alles besser…

fredi_830
Mitglied

+830

TylerDurden
Mitglied

Da gab es ja auch über immer neue Features. Jetzt sind wir froh, wenn es keine neuen Fehler gibt und der Akku nicht noch kürzer hält…
Ja, Apple & Samsung haben es drauf: iPhone X revolutioniert die Welt mit QI laden und Iris Scanner und Samsung hat Continuum erfunden!
Da dreh ich bei so einem W10m Update halt völlig frei!😂👍
PS: Wir haben ja nicht mal mehr Trolle hier…

stefiro
Mitglied

Na na na, nur nicht gleich übertreiben … Es handelt sich bei dem „revolutionären neuen Feature“ nicht um einen Iris-Scanner, sondern „lediglich“ um „Face ID“, also Gesichtserkennung …😎😜

starkurt
Mitglied

Genau

fredi_830
Mitglied

Mal schauen ob die auch mit meinem Surface mithalten kann, die ist nämlich 1A!

Dustynation
Mitglied

+950 😂👍

hoddi
Mitglied

Ich habs. 😊

fuchur
Mitglied

Me too :).

jtech42
Mitglied

Sind die Programm-Nummern jetzt wieder Parallel? Vorher wurde das doch mit dieser Feature-2 Geschichte getrennt, oder?

Armin Osaj
Mitglied

Das ist auch keine Feature2 Build, sondern Creators Update.

littlewood
Mitglied

Hoffe das danach der Akku wieder länger durch hält, seit dem letzten Update eine Katastrophe. Ohne was zu tun ist der in 6h leer aber im Flugmodus brauch das Handy nur 3% in 8h. Es kann nur noch besser werden 😉

engelluzifer
Mitglied

+950XL

Mister5575
Mitglied

Du sagst es. Akku ist nach dem letzten Update katastrophal☹

nekrepwer
Mitglied

+950

littlewood
Mitglied

Die alte Zufriedenheit ist zurückgekehrt, der Akku hält. Danke M$ 👍

mfe
Mitglied

Update kommt gerade auf meinem 1020 an 🙂

wpDiscuz