Nur ein Photoshop-Fehler: Bild zeigt das HP Elite x3 mit Android

9

Schon seit längerer Zeit wird spekuliert, dass HP an einem HP Elite x3 mit Android arbeiten soll. Mit Windows 10 Mobile ist es früher bergab gegangen als HP ursprünglich erwartet hatte und so sieht man sich gezwungen, das vielversprechende 3-in-1-Konzept für Business-Anwender auf ein anderes Betriebssystem zu bringen.

Diese Pläne könnten mittlerweile weiter fortgeschritten zu sein, als wir bislang erwartet hatten. Auf dem offiziellen Twitter-Account hat Microsoft Österreich nämlich das Pressebild eines HP Spectre 13 veröffentlicht, worauf auch ein Android-Smartphone zu sehen ist. Dieses angebliche Android-Smartphone ist allerdings ganz klar ein HP Elite x3, welches es noch gar nicht gibt.

Nur ein Photoshop-Fehler

Wir wissen allerdings, dass es sich bei dem Bild um einen glasklaren Photoshop-Fehler von Microsoft Österreich handelt. Zuerst hatte unser Kollege Martin Geuß von Dr. Windows das Foto entdeckt, das uns verdächtig bekannt vorkam. Vor allem die Tatsache, dass ein vermeintlich neues Produkt, wie das HP Elite x3 mit Android, neben einem alten Spectre 13 steht, hat uns auf den Plan gerufen, dass da etwas nicht stimmen könnte. Getäuscht haben wir uns nicht, oben findet ihr das Original.

Das Bild existiert im Original nämlich mit dem HP Elite x3 mit Windows 10 Mobile und dem dazugehörigen Laptop. Dieses Foto wird von Microsoft und HP sehr häufig für den Windows Store verwendet, weil darauf eben der Windows Store drauf ist. Auf dem HP Elite x3 der mobile Store unter Windows 10 Mobile, während am Spectre 13 der Desktop-Store zu sehen ist.

Bei Microsoft Österreich hat man das Bild so montiert, dass nun ein Android-Homescreen darauf zu sehen ist. Offenbar hat man dort ganze Arbeit geleistet, denn die Montage sieht verdächtig realistisch aus. Dass man allerdings lieber Android als Windows 10 Mobile nimmt, sagt einiges über die aktuellen Vorgaben bei Microsoft.

Gibt es ein HP Elite x3 mit Android?

Dies soll allerdings nicht den anderen Informationen widersprechen, die Martin in seinem Artikel nennt. Wir selbst haben darüber mit HP gesprochen und man hat in Bezug auf das Smartphone noch eine abwartende Haltung.

In einer offiziellen Anfrage an das Unternehmen wollten wir von HP wissen, ob man denn an einem Android-Smartphone arbeitet, welches man an Geschäftskunden vermarkten will. Bis vor einigen Monaten lautete die Antwort von HP immer, dass man sich Windows 10 Mobile verpflichtet fühle und weiter am aktuellen Konzept arbeite. Nun lautete die Antwort:“Kein Kommentar.“


via Dr. Windows / Quelle: Microsoft Österreich

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Nur ein Photoshop-Fehler: Bild zeigt das HP Elite x3 mit Android"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Platsch
Mitglied

Vielleicht ist Microsoft in Wirklichkeit Pleite und muss seine ganzen Entwicklungen verkaufen.

rolin
Mitglied

HP hätte mal das Phone im Frühjahr auf den Markt bringen sollen. Dann hätte der Interessentenkreis eine Auswahlmöglichkeit gehabt.

Ich bleibe dabei. Ohne Hardware ist das Betriebssystem früher oder später tot. So wird es eben früher.

Mit Android sehe ich bei dem breiten Angebot keine Chance für HP. Auch für Wiedereinsteiger Nokia sehe ich diese übrigens nicht.

Dustynation
Mitglied

Tja. Wer braucht denn schon mobile Computer unterwegs. Der Desktop regiert die Zukunft. Yeah! 😎
*Sarkasmus off*

n3cr0
Mitglied

Das „ground breaking mobile device“ der nächsten Generation kommt doch schon 2018 oder vielleicht 2019… 😆
Dann wird alles gut 😭

zeromaster
Mitglied

Das kommt heute und nennt sich iphone X

Max_256
Mitglied

Es wäre ein cooler Artikel, würde mal aufgezählt, welche killerfeatures der neuen iphones schon lange bei windows erhältlich waren. Windows hello, wireless charging.

Dustynation
Mitglied

Ja. Apple ist echt ein Witz.
Das Glück Apples ist die Ignoranz der Presse gepaart mit der Dummheit der YouTube-Generation 🙄
Schön, dass das iPhone X nun endlich auf dem Stand vom Lumia 950 XL aus dem Jahr 2015 ist … Bravo Apple 👏

Dustynation
Mitglied

Echt? So früh schon? 😱
Microsoft gibt wohl richtig Gas im mobilen Bereich, wa!? 😆

Wenn es nicht so komisch wäre dann … 😭

wpDiscuz