Windows 10 Sets – Apps und Webseiten in Tabs nutzen

10

Microsoft hat heute im offiziellen Blog angekündigt, dass eine neue Funktion in Windows 10 Einzug halten wird. Erste Informationen zu diesem Feature sind bereits im Vorfeld durchgesickert.

Windows 10 Sets ist allerdings nur der vorläufige Name und das Unternehmen wird sich noch überlegen, ob man diese Bezeichnung auch für die finale Version nutzen wird.

Die Windows 10 Sets-Funktion wird es ermöglichen, mehrere Webseiten, Apps und Programme in einem gemeinsamen Fenster zu öffnen. Dabei sollen, wie auch in Microsoft Edge, Tabs zum Einsatz kommen. Diese Funktion wird vor allem von erfahreneren Nutzern seit längerer Zeit gewünscht und sollte produktiveres Arbeiten unter Windows 10 ermöglichen.

Zu diesem Interface in Tabs gibt es bislang nur sehr wenige Details und Microsoft hat es bislang lediglich in einem Satz erwähnt. Unklar ist daher noch, ob beispielsweise auch normale Desktop-Programme im Tabs-Interface genutzt werden können oder nur Anwendungen aus dem Microsoft Store unter Windows 10. Bislang geht man zudem davon aus, dass Anwendungen dafür nicht zusätzlich optimiert werden müssen.

Das Windows 10 Sets-Feature ist bislang versteckt in Windows 10 integriert. Windows Insider konnten die Funktion unter Windows 10 Build 17046 bereits aktivieren und testen. Mit den kommenden Builds dürfte Microsoft die Funktion selbst direkt in das System implementieren, sodass sie alle Windows Insider testen können.


Quelle: Microsoft

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

10 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments