Xbox One X Problembehandlung – 4K UHD-Auflösung kann nicht ausgewählt werden

5

Ihr habt einen 4K-Fernseher oder Monitor und seht, dass die Xbox One X dennoch immer nur in 1080p ausgibt. Wenn ihr in den Einstellungen versucht, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Zu den Einstellungen, wo ihr die Auflösung einstellen könnt, gelangt ihr, wenn ihr die Einstellungen öffnet, danach zu Anzeige & Sound naivigiert und dort Videoausgabe auswählt.

Unterstützt euer Fernseher 2160p bei 60 Hz?

Das kann eine Reihe von Gründen haben. Wenn ihr einen 4K-Fernseher habt, unterstützt dieser in der Regel auch eine Bildwiederholrate von 60 Hz. Diese wird auf der Xbox One X benötigt, um überhaupt die Inhalte in 4K wiedergeben zu können. Wenn dies nicht erfüllt ist, gibt die Xbox One X die Games und Medien nur in 1080p aus.

Wenn euer Fernseher sicherlich 2160p bei 60 Hz unterstützt, müsst ihr eine Reihe von möglichen Ursachen prüfen, die dafür verantwortlich sein können, dass keine 4K-Ausgabe möglich ist.

Nicht alle HDMI-Ports unterstützten 60 Hz

Wenn euer Fernseher 2160p bei 60 Hz unterstützt, muss das nicht bedeuten, dass dies auch über jeden HDMI-Anschluss funktioniert. In der Regel gibt es über den ersten HDMI-Port die höchste Bildwiederholrate. Wenn ihr vermutet, dass dies die Ursache ist, versucht die Xbox One X einfach über den Anschluss mit eurem Fernseher zu verbinden, der 2160p bei 60 Hz unterstützt.

In der Bedienungsanleitung der meisten Fernsehgeräte findet ihr meist eine Information darüber, über welche Anschlüsse 60 Hz funktioniert.

Verwendet ein HDMI 2.0-Kabel

Wenn ihr die Xbox One durch eine Xbox One X ersetzt, könnte bei der Einrichtung nahe liegend gewesen sein, das bereits mit dem TV-Gerät verbundene HDMI-Kabel zu verwenden.

Das Problem hierbei wäre, dass die Xbox One nur mit einem HDMI 1.4-Kabel ausgeliefert wurde. Über dieses Kabel kann allerdings nicht in 4K ausgegeben werden.

Verwendet am besten jenes Kabel, das mit eurer Xbox One X mitgeliefert wurde, um sicherzustellen, dass es funktioniert.

Aktiviert HDMI 2.0 in den Einstellungen des TVs

Oftmals ist HDMI 2.0 in den Einstellungen eures TV-Geräts standardmäßig deaktiviert, weswegen die Xbox One X die Inhalte nicht in 4K ausgeben kann.

Bei unserem Display mussten wir in den Einstellungen den „EDID Modus“ von Auto auf 2.0 ändern. Häufig müsst ihr in den Einstellungen eures TV-Geräts etwas herumsuchen und ausprobieren, um das gewollte Resultat zu erzielen.

Schlusswort

In diesem Artikel haben wir die häufigsten Ursachen dafür erläutert, die dazu führen können, dass auf eurer Xbox One X die 4K-Ausgabe nicht funktioniert. Solltet ihr weiterhin Probleme haben, könnt ihr in unserem Forum eure Fragen stellen:

> Xbox One-Forum

> Xbox One X im Microsoft Store bestellen

Amazon: Sony-Fernseher stark vergünstigt


Enthält Partnerlinks.

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at „beta“.

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Xbox One X Problembehandlung – 4K UHD-Auflösung kann nicht ausgewählt werden"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
JorgoSLK
Mitglied
Es ist noch einiges mehr zu beachten, besonders wenn HDR10 korrekt unterstützt werden soll. Mich hat es einige Zeit gekostet alle Fehlerquellen zu identifizieren: – HDMI-Kabellänge > 7,5 meter wird sehr problematisch mit UHD und HDR (geht aber) – TV HDMI-Ausgang muss für HDMI 2.x aktiviert werden und auch für HDR. Mein TV ist einer der ersten UHD-TVs und kann nur 4k mit HDCP 2.2 auf einem HDMI-Eingang und auf drei anderen HDMI-Eingängen 1080p/UHD allerdings nur 8 Bit. – AV-Receiver (älter 1-2 Jahre) können meistens kein HDR10 und auch 4K muss extra aktiviert werden. Ich habe mir extra einen neuen… Read more »
ag_82
Mitglied

ich hatte das gleiche Problem, konnte die 4K UHD nicht aktivieren, Bild blieb schwarz. Trotz das unter den 4K Details alles auf grün war.
Hab dann das mitgelieferte HDM Kabel genutzt und dann ging es. Interessanterweise meine verbauten HDMI Kabel entsprechend dem Standard für 4K/UHD und alle anderen Geräte funktionieren.
Also irgendwas macht die Xbox noch anders:) Naja nun funktioniert es erstmal mit dem Originalen Kabel.

skillmoon
Mitglied

Fehrnsehen von 2016 haben in der regel nur eine 50Hz wiederholrate.

obiwaahn
Mitglied

Es sollten eigentlich alle 4K geräte machen.
Die 50 Hz wurden mit HD schon eingemottet.

zeromaster
Mitglied

Ich denke die meisten dürften 60hz bieten, die 50 mal x bei den technischen Angaben kommen ja vom TV-Standard. Auch heute sind 100hz Panels nicht selbstverständlich aber selbst die werden bei der Konsole wohl mit 60hz werkeln.

wpDiscuz