Microsoft Office Mix wird am 1. Mai 2018 eingestellt

7

Microsoft hat heute die Nutzer benachrichtigt, dass Microsoft Office Mix ab dem 1. Mai 2018 eingestellt wird. Interessanterweise kommt die Benachrichtigung etwas spät, denn diese wird erst seit heute auf der Seite dargestellt.

Bei Microsoft Office Mix handelt es sich um ein Add-In für PowerPoint, welches allerdings nie die Preview-Phase verlassen hat. Microsoft Office Mix erlaubte seinen Nutzern, interaktive Elemente in PowerPoint-Präsentationen zu integrieren. Zudem gab es Möglichkeiten, diese Optionen ins Web hochzuladen oder in OneNote einzubetten. Office Mix bot beispielsweise Umfragen oder Quizze an, welche eine PowerPoint-Präsentation interaktiver gestalten konnten. Auch Videos oder digitale Notizen in Form von Schrift konnte aufgenommen und auf den Präsentationsfolien angezeigt werden. Kunden wird aktuell beim Besuch der Seite die folgende Meldung angezeigt:

Please sign-in to migrate or download your content from the Office Mix site before May 1, 2018 to avoid losing any of your data. For support migration contact us here

Microsoft bietet Unternehmen und Schulen die Möglichkeit, ihre Office Mixe über die Webseite des Unternehmens zu Microsoft Stream zu transferieren. Dort werden allerdings die Analysedaten sowie Quizze nicht angezeigt. Privatkunden können auf der Office Mix-Seite ihre Mixe als PowerPoint-Dateien herunterladen. Die Analysedaten werden in Form von Excel-Tabellen exportiert.

Community: Habt ihr Microsoft Office Mix verwendet?


via ghacks

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Microsoft Office Mix wird am 1. Mai 2018 eingestellt"

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
kaspar
Mitglied

Das ist so leider nur halb korrekt. Eine Ankündigung über dir Einstellung von Office Mix erfolgte bereits am 30.3.2018. Auch die Funktion hat in ähnlicher Weise Einzug gehalten. Mit dem Update auf Version 1609 (aktuell: 1803) im September 2016 wurde das Feature „Aufzeichnung“ für Office365-Abonnenten ausgerollt, sprich vor bereits 1,5 Jahren. Im Grunde sind es die gleichen Funktionen. Wer den Reiter nicht sieht: Datei -> Optionen -> Menüband anpassen -> Aufzeichnungen.
Weitere Infos: https://support.office.com/de-de/article/Aufzeichnen-einer-Bildschirmpr%C3%A4sentation-mit-Kommentaren-und-Folienanzeigedauern-0b9502c6-5f6c-40ae-b1e7-e47d8741161c

derformfaktor
Mitglied

Habe heute zum ersten Mal davon erfahren… Ist vielleicht besser so, dann fehlt es mir nicht. Allerdings klingt diese Funktion wirklich genial. Warum wird sowas eingestellt?!

TylerDurden
Mitglied

Vielleicht fällt MS dann wieder ein, dass da noch so ein SWAY Kram rumgeistert. Hab das vor ein paar Wochen nochmal benutzt, das hat sich seit Release auch nichts mehr verändert. Hat es denn mal ne mobile App für gegeben, oder sollte erscheinen? MS und seine Baustellen!

spheric
Mitglied

Ich habe das erste mal Anfang März eine Benachrichtigung von Microsoft deswegen bekommen. Gestern erneut. Wusste bis gestern noch nicht mal was mit den Office MIX anzufangen. Bin nicht so der PowerPointer, mir ist echt unklar, warum mich MS erinnert, obwohl ich das auf keinem meiner Devices installiert habe… Naja, sie werden’s schon wissen 😉

arpo
Mitglied

Nein, höre zum ersten Mal davon.

revo
Mitglied

Da schließ ich mich an.

backpflaume
Mitglied

ebenfalls