The Initiative – Microsoft gründet ein weiteres Game Studio

0

Microsoft hat heute im Zuge der eigenen E3-Pressekonferenz angekündigt, dass man ein neues Game Studio in Seattle eröffnen wird namens The Initiative. Geführt wird das Entwicklerstudio vom bisherigen Microsoft Studios-Manager und ehemaligen Crystal Dynamics-Chef Darrell Gallagher.

Das neue Game Studio soll bereits an einem neuen Titel arbeiten, jedoch wollte Microsoft im Zuge der Xbox E3 Pressekonferenz keine Details verraten. Gallagher arbeitet erst seit April bei den Microsoft Studios und dürfte tatsächlich nur für seine neue Aufgabe zu Microsoft gekommen sein. Er ist ein sehr erfahrener Mann in der Gaming-Brache und war zwei Jahre lang Senior Vice President bei Activision. Zuvor arbeitete er im Laufe seiner sehr erfolgreichen Karriere auch bei Rockstar, Sony und THQ. Während seiner Arbeit bei Crystal Dynamics wurde auch das Tomb Raider-Reboot von 2013 zu einem der wichtigsten Produkte des Unternehmens.

Das neue The Initiative Game Studio soll für Microsoft hochqualitative Exklusivtitel entwickeln. Mit der neu gegründeten The Initiative gehören mittlerweile neun unterschiedliche Game-Studios zu den Microsoft Studios nachdem Microsoft im Zuge der E3 offiziell verkündet hat, dass Playground Games vom Unternehmen übernommen wurde. Microsoft dürfte erst im nächsten Jahr die Ergebnisse dieser neuen Initiative präsentieren. Selbst das Genre des kommenden Titels ist bislang völlig unbekannt, jedoch dürfte es sich um ein neues Franchise handeln.

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: