Windows 10 Mobile Build 15254.490: Neues Update wird verteilt

56

Microsoft hat gestern Abend kumulative Updates für sämtliche noch unterstützten Versionen des Betriebssystems ausgerollt. Hierzu zählen nicht nur Windows 10-PCs sowie einige ältere Versionen, sondern auch Windows 10 Mobile.

Das neueste kumulative Update für das mobile Betriebssystem der Redmonder bringt Windows 10 Mobile Build 15254.490. Es handelt sich hier weiterhin um eine Version der feature2-Abteilung und technisch basiert das System weiterhin auf dem Windows 10 Creators Update.

Microsoft hat diesmal leider keinen eigenen Changelog für Windows 10 Mobile Build 15254.490 veröffentlicht, sodass uns nicht ganz klar ist, welche Neuerungen tatsächlich enthalten sind. Auch bekannte Fehler gibt es laut Microsoft in dieser Version nicht.

Habt ihr mit diesem Update irgendwelche Neuerungen oder Verbesserungen bemerken können?


Quelle: Microsoft

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

56
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
8 Comment threads
48 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
19 Comment authors
obiwaahnschenk81magnumBen777latif11 Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
conrad
Mitglied
conrad

Sogar das Archos 50 Cesium wurde freundlich bedacht und wuchs durch das upgrade von .2248 auf .2363

conrad
Mitglied
conrad

Konnte meinen Kommentar oben nur mit der alten Version von Windows Area erfolgreich senden, mit der aktuellen Version hat der Senden-Flieger-Button nichts bewirkt, ändert nur mal die Farbe aber sendet nichts ab

fuchur
Mitglied
fuchur

Ist ein bug der windows area 10 app. Gibts schon ne ganze weile… Mich nervt das auch extrem, weil sie mir ansonsten gefällt und ne tolle performance hat. Die alte app ist was lange beiträge oder nachträgliche editierung langer beiträge angeht bei mir mit einem input lag gesegnet, der nicht mal annähernd akzeptable ist und um so mehr man schreibt um so schlimmer wird er. Am ende sind das sekunden pro tastenanschlag…

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Und, wie läuft es so?

peter_55
Mitglied
peter_55

Hatte zwischendurch kein WLAN. War jedesmal nach einem Neustart wieder da. Es scheint, wenn WLAN zwischenzeitlich weg ist, hängt sich WLAN auf und kann dann nicht mehr ein- oder ausgeschaltet werden. Es werden auch keine verfügbaren Netze angezeigt.

magnum
Mitglied
magnum

Hatte das selbe Problem. Bei war der Router (O2 Box) schuld. Ich hab bei dem das WLAN ausgemacht und eine Fritz-Box nur fürs WLAN dazu gehängt und seit 3 Wochen läuft’s.

suca
Mitglied
suca

Meines startet sich noch neu – oder hängt sich auf, wenn eine sms/anruf kommt

Hirsch71
Mitglied
Hirsch71

Mit einem neuen Akku war das bei meinem 950 XL Geschichte 👍☺🍀

BuckligerJaucher
Mitglied
BuckligerJaucher

Alles war nach 30Min erledigt….Keinerlei Probleme 👍😊

fuchur
Mitglied
fuchur

Same here :).

h3nni
Mitglied
h3nni

Ich habe grundsätzlich den Speicher von meinem Handy so voll, dass die Updates nicht automatisch installiert werden. Was mir jedoch aufgefallen ist, das Handy meldet gar nicht mehr, dass ein Update nicht installiert werden kann.
Wenn ich nicht selbst nachgucke passiert da nichts. Jetzt frage ich mich, wie viele Handys deswegen nicht updaten.

Gorbowski
Mitglied
Gorbowski

Zumal sich W10m ganz von allein zumüllt. Es ist fast mysteriös.

Armin Osaj
Editor

nein, tut es nicht.

h3nni
Mitglied
h3nni

Stimmt es sind die Apps wie z.B. Outlook. Es verbraucht bei mir 600 MB an Daten, ob wohl ich angeblich nur 50 Mb an Nachrichten und Mails habe.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

So viele Daten verbraucht das eigentlich nicht. Ist der automatische Download von Bildern und anderen externen Medien aktiviert? Ich muss das alles immer manuell runterladen. Aber auch nur dann, wenn die Mail gar nicht oder nicht korrekt angezeigt wird.

Gorbowski
Mitglied
Gorbowski

Bei mir lädt nichts automatisch runter und ich habe immer nur Mails der letzten zwei Wochen angezeigt, trotzdem belegt Outlook 850MB. Fünf Postfächer sind jetzt auch nicht übertrieben viel.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Bei mir belegt Outlook nur gut 8 MB… o.O
Und wenn du die App einfach mal zurücksetzt?

Gorbowski
Mitglied
Gorbowski

Mag sein, allerdings ist es für mich nicht nachvollziehbar wie der verfügbare Speicher schrumpft, gerne in 100MB-Schritten.

stefiro
Mitglied
stefiro

Hab’s sofort installiert gestern Abend. Und siehe da: Die dauernden Neustarts, die nach dem Update .489 gekommen sind, sind wieder weg …😀

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Was für Neustarts? Gibt’s sonst noch irgendwelche auffälligen Änderungen? Akkulaufzeit, Geschwindigkeit, Verbindungsqualität?

towa
Mitglied
towa

Einfach mal die Build mit dem Juni Patchday vergleichen:
Juni: Build 15254.489
Juli: Build 15254.490
Was signalisiert uns das?
Keine Änderungen, wenn dann einen kleinen Sicherheitspatch oder einfach nur ein Update um die Gemüter zu beruhigen. 😉 Ich muss schon sagen, kein Patch muss ja auch nicht immer etwas schlechtes bedeuten, es kann auch einfach mal sein, dass es nichts zu patchen gab weil alles tutti ist.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Hoffen wir das beste…

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Hab’s vorsichtshalber noch nicht installiert. Ist schon schlimm, dass man, statt sich über Updates freuen zu können, jedes mal bangen muss, was denn diesmal kaputtgeht…
Soweit ich weiß gibt es von Microsaft gar keine eigenen Changelogs für mobile mehr. Stattdessen kann man sich an die Changelogs von W10 Desktop orientieren und schauen, was davon für mobile zutreffen könnte. Ist eigentlich auch eine Sauerei sowas.

Gorbowski
Mitglied
Gorbowski

Ja, da ist Microsoft inzwischen auf Appleniveau angelangt. Nach dem Update erstmal gucken was jetzt wieder rumzickt. Wobei meine Appleerfahrungen sich auf den Desktop beschränken.

fuchur
Mitglied
fuchur

Hauptsache motzen… ;). MS patcht ein paar sicherheitslücken. Beschwert ihr euch wirklich darüber, dass sie patches bringen? Klar geht bei nem update auch mal was nicht. Das ist normal und besonders wenn eben der nutzerkreis und die zugesicherten ressourcen geringer sind häufiger der fall also früher als sie noch viel Energie reingesteckt haben. Aber trotzdem motzt ihr hier gerade über sicherheitspatches eines smartphonebetriebssystems, dass schon ne weile nicht mehr aktiv entwickelt oder verkauft wird. Bei der konkurrenz hat man solche Probleme zum glück gar nicht erst. Da kommen einfach keinerlei patches egal wie übel die lücken auch sind. (aktuelles beispiel… Read more »

h3nni
Mitglied
h3nni

Das Problem an der Sache ist, dass früher es die Insider gab, die die Updates getestet haben. Jetzt bekommt der Enduser ungetestete Updates!

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Ach, selbst da bekam man manchmal als Enduser fehlerhafte Updates rüber. Aber man merkt halt, dass sie es nur noch machen, weil sie es so zugesichert haben. Nicht, weil es sie so interessiert. Dennoch bin ich erstmal gespannt, was denn alles in dem Update vorkommt.

h3nni
Mitglied
h3nni

Ja das stimmt. Die Qualität der Updates hat seitdem aber noch mehr abgenommen.

fuchur
Mitglied
fuchur

Klar, war ja zu erwarten und ist normal. Aber sie tun es eben. Find ich schon besser als bei vielen anderen.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Ja, ist ja schön und gut, aber: Ich will nicht jedes Mal vor jedem neuen Update Angst haben müssen, dass nach dem Neustart wieder irgendwas nicht funktioniert. Btw: Ich hab von 2 Leutwn mit 950&950XL mitbekommen, dass nach dem Update ihr Akku beträchtlich länger hält (morgens geladen, am Ende des Tages 50% Rest, normale Nutzung). Jemand ähnliche Erfahrungen?

latif11
Mitglied
latif11

Ich muss mein Akku 2x Täglich laden am Lumia 950 (und ich benutze es auch normal.. Wird Zeit für n neuen Akku, yay..!!)

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Das auf jeden Fall.

Maddrax
Mitglied
Maddrax

So auf den ersten Blick kann ich das bestätigen. Bei mir ist aktuell auch viel mehr Rest-Akku übrig als sonst. Gestern updated. Hoffen wir mal, dass es bleibt. Oder es hat alle Hintergrund Dienste deaktiviert 😁

h3nni
Mitglied
h3nni

Wie nutzt du dein Handy denn? Habe es jetzt vor ca. einer halben Stunde vom Ladegerät genommen und habe E-Mails und Nachrichten gelesen. Jetzt ist der Akku bei 90% (der Akku ist relativ neu)

Ben777
Mitglied
Ben777

Hab es gestern tatsächlich kaum in der Hand gehabt. Bin nun auch bei 74%. Ist also an sich wieder alles beim alten. Mal sehen, was er heute Abend sagt..

schenk81
Mitglied
schenk81

Das kann ich nur bestätigen, ich habe eh immer nen 2ten akku dabei, aber das letzte Update rockt Akku mäßig auf jeden, 12 std außer haus und der Akku hat immer noch 65%…Respekt… Lumia830 winph 10

Maddrax
Mitglied
Maddrax

Sehr unterschiedlich. Aber so viel Rest-Akku wie gestern hatte ich wirklich fast nie. Heute ganzer Tag mobile Daten an. Bisschen Internet, WhatsApp und Emails. Bin jetzt bei 70% was für diese Uhrzeit ein guter Wert ist, finde ich. Mein Akku ist alt, also der Originale noch und die ersten 10% sind immer im Nu weg. Ein Zeichen des Alters. Danach halt je nach Nutzung. Es gibt Spiele, die saugen 10% in 10min. Das verkneif ich mir inzwischen… Sonst bin ich meist gegen 20:00 Uhr bei knapp 20%.
Ich hoffe mal, es bleibt so.

Ben777
Mitglied
Ben777

Hab jetzt am Ende des Tages 82%.. Das hatte ich auch noch nicht. Scheint wohl länger zu halten.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Okay, danke euch beiden. 👍🏼
Sonst irgendwas aufgefallen?

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Also bei mir war nach solchen Updates meist mehr kaputt als vorher. Und da finde ich schon, dass es berechtigt ist, sich darüber zu beschweren. Entweder sie machen es richtig oder sie können es gleich bleiben lassen.

fuchur
Mitglied
fuchur

Hatte ich nur ein einziges mal (pdf view problem), das aber ein bekannter bug war und dann wieder gefixt wurde außer ms hat offiziell ein feature eingestellt. (was ja die insider häufig aus dummheit selbst verbrochen haben)

Habt ihr ein sd karten problem oder ein sehr altes Profil, dass ihr immer per backup oder so neu einladet? Ich hab nicht ein betriebssystem problem, an dass ich mich erinnern könnte. Nur ein oder zwei app Geschichten (die nichts mit dem os update zu tun haben) waren dabei.

h3nni
Mitglied
h3nni

Nein und nein. Also Dauerrenner ist bei mir W-Lan und Bluetooth. Ich muss fast jeden Tag rebooten, weil eins der beiden nicht mehr funktioniert. Es stellt sich einfach über Nacht aus und lässt sich nicht ohne reboot einschalten (ist seit dem Mai Update extrem schlimm geworden). Dann kommen viele Kleinigkeiten hinzu, die einfach nicht gefixt werden, wie z.B. das personalisieren der Klingeltöne am Kontakt. Funktionierte einfach nach einem Systemupdate vor über einem Jahr nicht mehr. Oder auch Edge: Skalierungsprobleme, Reloads und Abstürze, verbrennen der Hände. Outlook hat auch öfters Skalierungsprobleme: Entweder die Mail wird winzig klein angezeigt oder riesen groß.… Read more »

Dada
Mitglied
Dada

Schon einen Hardwaredefekt ausgeschlossen (Handy, Akku, SIM Karte, SD-Card)?
Schon mal die B2x App zum Check benutzt (Lumia 550, richtig?)?
Apps installiere ich grundsätzlich nur auf „C“, das minimiert ebenfalls Probleme.

h3nni
Mitglied
h3nni

Akku ist relativ neu. Hardwaredefekt schließe ich aus, da es schon das zweite Handy mit den Symptomen ist, zudem werden die Problem im Feedback Hub von anderen bestätigt.

obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

One Drive Karten liegen wo?
500mb sind offline karten.
Toll das das geht.
Internet bei karten an?geht deutlich besser.
Die anderen Probleme:ohne wiederherstellung zurücksetzen.

Maddrax
Mitglied
Maddrax

Bis auf die PDF Sache hatte ich auch noch nie Probleme durch Updates. Laufen alle smooth durch. Einmal vor längerer Zeit hat es Einstellungen umgestellt und ich musste die Berechtigung für Benachrichtigung neu setzen. Kann aber auch sein dass sich da die App updated hat und irgendwie eine andere ID erhalten oder so. Sonst gab’s bei mir auch noch nie was.
Mein Telefon wird aber auch 1-2 Mal die Woche richtig abgeschaltet zum Verschnaufen. Nach dem Motto „Reboot tut immer gut“
Und nachts immer Flugzeugmodus.

Hirsch71
Mitglied
Hirsch71

Stimmt, PDF-Bugfix war wichtig, auch Karten läuft erst nach Hardreset störungsfrei bezüglich Transit …

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Probleme mit der SD Karte hatte ich oft mit der Samsung Karte. Und das auch nur weil mein Gerät oft (wahrscheinlich durch Überlastung, L640XL) abgestürzt ist oder ich es selbst softresetten musste. Seit ich eine SanDisk habe, hatte ich das nur einmal. Das 950 läuft zwar um einiges stabiler, aber auch hier haben Updates manche Funktionen oder Treiber beschädigt. Mein 640XL hat nach glaube dem .369er Update aufgehört, Glance im Stromsparmodus funktionieren zu lassen (Einstellungsbildschirm leer, siehe Forum-Post). Mein 950 hat diesen Fehler, trotz kompletter Neueinrichtung ohne Backup und ohne Synch über MS-Konto 1:1 übernommen (direkt mit 1703), zudem reagierte… Read more »

Hirsch71
Mitglied
Hirsch71

Ganz meine Meinung, deshalb 950 XL bis zum Ende, vielleicht kommt zuvor ja Andromeda mit Referenzgerät von Microsoft incl. Telefonie?

Zufriedene Grüße seit Marktstart des 950 XL…

Dada
Mitglied
Dada

Bei meinen sämtlichen Windows Phones haben System Updates noch nie etwas „kaputt“ gemacht. Auf dem PC hatte ich ein einziges Mal Probleme mit Nero, aber das lag wohl an letzterem.
Machst Du ab und zu Hardresets bei Deinen Phones? Das wirkt oft Wunder!

h3nni
Mitglied
h3nni

Ständig funktioniert was nicht richtig. Und wenn man ständig Hardresets machen muss damit das Handy funktioniert, haben die Updates ja eindeutig irgendwelche Einstellungen zerschossen.

Achja mein letzter Hardreset war im Mai und jetzt funktioniert Bluetooth nicht so wie vorher.

Dada
Mitglied
Dada

Wie gesagt habe ich keine Probleme.
Jedes Device mit Windows „vermüllt“ mit der Zeit. Am meisten tragen unsauber programmierte Apps/Programme dazu bei. Diese verursachen nach meiner Kenntnis auch eher die Probleme als Windows selbst.
Und anstatt sich sein System mit dubiosen Optimierungstools richtig zu zerschießen, setze ich Windows lieber neu auf bzw. „refreshe“ es.
Außerdem sind PCs auch nur Menschen, und dann gibt’s ja noch die atmosphärischen Störungen…😉

h3nni
Mitglied
h3nni

Ich habe fast nur noch die „großen“ Apps wie WhatsApp drauf. Der Rest ist von Microsoft selbst. 😣

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Es gab mal eine Zeit, da waren die MS-Apps durch die Bank weg die schlimmsten Apps. Mittlerweile hat sich das sehr verbessert.

obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

Ohne wiederherstellung zurücksetzen.
Bei mir hats dann geholfen.
Es gibt wohl minimale hardware unterschiede

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Für Hardresets hab ich nicht jedes Mal ein WE lang Zeit… Alleine dass man sowas (teilweise ständig) machen muss ist schon schlimm genug. Ich hatte es öfter mal, dass danach irgendetwas nicht mehr oder nicht mehr korrekt funktionierte. Deswegen bin ich da immer skeptisch.